Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Varta im freien Fall

Von Feingold Research (Nicolas Saurenz)Aktienmärkte05.11.2021 11:26
de.investing.com/analysis/varta-im-freien-fall-200465230
Varta im freien Fall
Von Feingold Research (Nicolas Saurenz)   |  05.11.2021 11:26
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 

Der Deutsche Aktienindex ist jetzt in einer spannenden Phase angekommen. Nachdem der Markt gestern auf ein neues Rekordhoch gestiegen ist, dürfte sich heute entschieden, ob sich die Rally oberhalb dieses Niveaus fortsetzt oder der Index nach einer guten Börsenwoche erst einmal in eine technische Korrektur einschwenkt. Wir stellen den Marktkommentar von Jürgen Molnar, Kapitalmarktstratege bei RoboMarkets vor. 

In beiden Fällen wäre mit den aktuell fast ausschließlich positiven Quartalsberichten und der trotz Tapering anhaltend lockeren Geldpolitik dennoch eine gute Ausgangssituation für eine Jahresendrally gegeben.

Der Batteriehersteller Varta (DE:VAR1) muss seine Prognosen für das Gesamtjahr bei Umsatz und Gewinn nach unten korrigieren. Die Gründe hierfür sind mit den globalen Lieferkettenproblemen und Rohstoffknappheit nicht überraschend. Gerade aber in der aktuellen Berichtssession, in der nahezu jedes Unternehmen positive Zahlen verkündet, wird eine solche schlechte Nachricht im Aktienkurs härter abgestraft als üblich, die Aktie befindet sich mit minus 20 Prozent im freien Fall. Anleger sollten nun vor allem den 11. November im Blick haben, an dem das Unternehmen seine Bücher für das dritte Quartal öffnet.

Ein weiteres Unternehmen, das schon gestern in der aktuellen Berichtssession nicht überzeugen konnte, war Moderna (NASDAQ:MRNA). Der Impfstoffhersteller konnte die Erwartungen der Analysten mit Vorlage der Zahlen nicht erfüllen. Statt eines prognostizierten Umsatzes von 6,2 Milliarden wurden es nur fünf Milliarden Euro. Auch hier die Reaktion des Aktienkurses entsprechend. Besonders bitter hierbei ist, dass der Konkurrent Biontech (NASDAQ:BNTX) seine Prognosen für das Jahr sogar erhöht hat. Moderna könnte nach dem gestrigen Kursrutsch eine interessante Aktie in der nächsten Berichtssaison werden.

Varta im freien Fall
 

Verwandte Beiträge

Varta im freien Fall

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung