Sei dabei: Jeden Monat kopieren +750.000 Anleger die besten Aktienpicks der Profis!Gratis anmelden

Wasser-ETFs – Ein Investment in die wichtigste Ressource

Veröffentlicht am 07.03.2024, 18:05
NDX
-
PIO
-
FERG
-
DHR
-
PNR
-
XYL
-
GEBN
-
GF
-

Wasser - Quell des Lebens

Wasser ist der Quell allen Lebens: Seit 1992 lenkt der Weltwassertag die Aufmerksamkeit auf diese essenzielle Ressource. Aber ist Wasser auch eine lohnenswerte Investition?

Wasser ist lebenswichtig: Während für die meisten Haushalte in Deutschland der Zugang zu frischem Trinkwasser selbstverständlich ist, bleibt er für viele Menschen weltweit unerreichbar.

Insbesondere auf dem afrikanischen Kontinent haben nur wenige Menschen Zugang zu sicheren Trinkwasserquellen. Laut einer Analyse der Weltgesundheitsorganisation (WHO) betrifft dies lediglich etwa 6 Prozent der Einwohner der Zentralafrikanischen Republik und des Tschads. Diese Länder haben damit die geringste Versorgung mit Trinkwasser. Eine Trinkwasserquelle gilt als sicher, wenn alle Menschen in der Umgebung darauf zugreifen können und sie frei von mikrobiologischer und chemischer Verunreinigung ist.

Warum die Trinkwasserversorgung an vielen Orten so schlecht ist

Die schlechte Trinkwasserversorgung hat verschiedene Ursachen. Dazu gehören klimatische Bedingungen und die voranschreitende Wüstenbildung. Die globale Erwärmung führt dazu, dass das Klima in Afrika und anderen Regionen zunehmend unwirtlicher wird. Die anhaltende Trockenheit hat beispielsweise in Somalia im Jahr 2022 etwa 43.000 Menschenleben gefordert.

Auch politische Instabilität verzögert den Ausbau der Trinkwasserversorgung an vielen Orten. Darüber hinaus führt das weltweite Bevölkerungswachstum und die zunehmende Industrialisierung zu einem steigenden Bedarf an Wasser und gleichzeitig zu einer stärkeren Verunreinigung und Gefährdung von Wasserquellen.

Die Sinnhaftigkeit von Wasser als Investition

Die beschriebenen Probleme wecken das Interesse vieler Investoren an Wasserinvestitionen. Denn eines ist klar: Jeder Mensch auf der Welt sollte ausreichend Nahrung und sauberes Trinkwasser haben.

Welche Möglichkeiten haben Anleger?

Auf dem Markt für ETFs und Investmentfonds gibt es einige grüne Anlagemöglichkeiten, die sich auf Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung (ESG) konzentrieren. Einige Produkte konzentrieren sich jedoch auf spezifische Bereiche wie Wasser. Hierbei ist zu beachten: Diese Fonds investieren gezielt in Unternehmen, die in irgendeiner Weise mit Wasser zu tun haben.

Beispiele dafür sind der Invesco Global Water oder der iShares Global Water. Diese ETFs decken die weltweite Wasserwirtschaft ab. Der iShares bildet den S&P Global Water 50 Index ab, der 50 starke Unternehmen aus dieser Branche beinhaltet, der Invesco geht auf den Nasdaq Global Water, der 38 der stärksten Unternehmen desselben Sektors beinhaltet.

Darunter befinden sich einige Namen, die wir alle kennen, wie zum Beispiel Geberit (SIX:GEBN), aber auch weniger augenscheinliche Kandidaten, wie Pentair (NYSE:PNR), Danaher (NYSE:DHR), Xylem (NYSE:XYL), Ferguson (LON:FERG) oder Georg Fischer (SIX:GF). Die Unternehmen decken ein breites Spektrum ab, das mit der Wasserwirtschaft in Verbindung steht. Es geht natürlich in erster Linie um die Wasserversorgung von der Gewinnung von Wasser über die Aufbereitung bis hin zur Rückführung und Klärung.

Um in den ETF aufgenommen zu werden, muss ein Unternehmen entweder im Bereich Wasserversorgung und -infrastruktur oder im Bereich Wasserausrüstung und -materialien tätig sein.

Nicht alle Wasserinvestitionen betreffen Trinkwasser

Nicht alle Wasser-ETFs konzentrieren sich auf Trinkwasser. Die Bandbreite reicht von Unternehmen für Wasseraufbereitung über Hersteller von Abfüllanlagen bis hin zu Bewässerungssystemen in der Landwirtschaft und Herstellern von Sanitäranlagen. Auch wenn Investitionen in Sanitäranlagen auf den ersten Blick weniger bedeutsam erscheinen mögen, kann niemand die Notwendigkeit leugnen. Im Jahr 2020 hatten weltweit nur 54 Prozent der Bevölkerung Zugang zu sicheren Sanitäranlagen. Und schließlich fließt auch durch eine WC-Spülung Wasser. Das Thema „Wasser“ ist und bleibt ein Zukunftsthema.

Wertentwicklung der beiden ETFs in den letzten fünf Jahren im Vergleich

iShares Global Water

iShares Global Water ETF
Quelle: InvestingPro

Invesco Global Water (NASDAQ:PIO)
Invesco Global Water ETF
Quelle: InvestingPro

Auf den ersten Blick fällt auf, dass der Invesco-ETF nicht nur im Vergleich zur Benchmark, sondern auch im direkten Vergleich zum iShares-ETF deutlich besser abschneidet. Wir haben uns auch aus diesem Grund für den Invesco Global Water-ETF entschieden. Er ist fester Bestandteil unseres Depots.

Wie wird sich der Invesco Global Water in Zukunft entwickeln?

Wir wollen nicht nur in die Vergangenheit sehen, sondern einen Blick in die Zukunft wagen. Wir haben den ETF für Euch analysiert:

Hier geht’s zur Invesco Global Water-ETF Analyse

Wenn du wissen willst, weshalb wir mit unseren Prognosen fast immer richtig liegen und wie du davon profitierst, dann erfährst du das auf unserer Webseite durch Klick auf HIER.

Du kannst unseren Service übrigens 14 Tage vollkommen kostenlos testen: Einfach anmelden und los geht’s.

Weitere kostenlose Analysen von uns findest du auf unserem Kanal auf YouTube.

Liberty Stock Markets – Mit uns kommt jedes Depot ins Plus

Disclaimer/Risikohinweis:
Die hier angebotenen Beiträge der Liberty Stock Markets GmbH dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um Finanzanalysen, sondern um journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen beziehungsweise Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Die Mitarbeiter der Liberty Stock Markets GmbH können zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der hier besprochenen Titel, Wertpapiere der besprochenen Unternehmen/Titel/Aktien halten und daher kann ein Interessenkonflikt bestehen.

Aktuelle Kommentare

Bitte warten, der nächste Artikel wird geladen ...
Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.