Eilmeldung
Investing Pro 0
Cyber Monday Extended SALE: Bis zu 60 % RABATT für InvestingPro+ JETZT SICHERN
Schließen

Gold Futures - Feb. 2023 (GCG3)

Meldung erstellen
Neu!
Meldung erstellen
Webseite
  • Als eine Mitteilungsmeldung
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, um diese Funktion zu nutzen
Mobile App
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, um diese Funktion zu nutzen
  • Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem selben Benutzerprofil angemeldet sind

Bedingung

Häufigkeit

Einmalig
%

Häufigkeit

Häufigkeit

Zustellungsmethode

Status

Einem Portfolio hinzufügen/entfernen Portfolio hinzufügen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
1.790,45 +9,15    +0,51%
15:14:48 - Abgeleitete Daten in Echtzeit. Währung in USD ( Haftungsausschluss )
Typ:  Rohstoff
Segment:  Metalle
Einheit:  1 Feinunze
  • Vortag: 1.781,30
  • Eröffnung: 1.781,10
  • Tagesspanne: 1.779,15 - 1.793,15
Gold 1.790,45 +9,15 +0,51%

Gold Futures Nachrichten

 
Diese Seite beinhaltet Informationen über Gold Futures CFDs. Mehr Informationen können in anderen Kategorien gefunden werden, wie z.B. Historische Daten, Graphen und Technische Analysen.
DAX-Future: Kaum Bewegung vor US-Arbeitsmarktdaten
DAX-Future: Kaum Bewegung vor US-Arbeitsmarktdaten Von Investing.com - 02.12.2022

Von Peter Nurse  Investing.com - Die europäischen Aktienmärkte dürften am Freitag größtenteils mit leichten Verlusten eröffnen. In Erwartung der Veröffentlichung der wichtigen monatlichen...

Goldpreis steigt über 1800 US-Dollar
Goldpreis steigt über 1800 US-Dollar Von dpa-AFX - 01.12.2022

LONDON (dpa-AFX) - Der Goldpreis hat am Donnerstag weiter zugelegt und den höchsten Stand seit Mitte August erreicht. Im Hoch kostete eine Feinunze (etwa 31,1 Gramm) des Edelmetalls 1804 US-Dollar und...

Devisen: Euro kann Gewinne zum US-Dollar nicht halten
Devisen: Euro kann Gewinne zum US-Dollar nicht halten Von dpa-AFX - 30.11.2022

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Mittwoch zwischenzeitliche Gewinne nicht halten können. Am späten Nachmittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,0293 US-Dollar und damit etwas weniger als am...

Plädoyers im Prozess um Betrug mit Goldverkauf erwartet
Plädoyers im Prozess um Betrug mit Goldverkauf erwartet Von dpa-AFX - 30.11.2022

DARMSTADT (dpa-AFX) - Im Prozess um den insolventen Goldhändler PIM wird an diesem Mittwoch (13.00 Uhr) vor dem Landgericht Darmstadt das Plädoyer der Staatsanwaltschaft erwartet. Sie wirft dem...

Gold und Kupfer: Fed begünstigt satte November-Gewinne
Gold und Kupfer: Fed begünstigt satte November-Gewinne Von Investing.com - 30.11.2022

Von Ambar Warrick Investing.com - Der Gold- und Kupferpreis zeigte sich am Mittwoch kurz vor der Rede des Fed-Vorsitzenden Jerome Powell verhalten. Aber beide Rohstoffe steuerten auf ihre...

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Gold Futures Diskussion

Was denken Sie über Gold Futures
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Veit Kramer
Veit Kramer Vor 1 Stunde
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
So liebe Algos, entscheidet euch jetzt. Weiter Süden oder doch lieber weiter Norden.
Veit Kramer
Veit Kramer Vor 39 Minuten
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Die Commerzbank sieht einen Umweg über 1720
Hamburgensie Prösch
Hamburgensie Prösch Vor 2 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
die 1795 gleich erreicht
Max Barker
Max Barker Vor 2 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Schöne Bärenflagge formiert sich da
Hamburgensie Prösch
Hamburgensie Prösch Vor 2 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
kann ja noch bis 1795 in etwa gehen
Franco Devetak
Franco Devetak Vor 7 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
War das ne bullenfalle? Oder glauben viele nicht dass es nur 50 p. Am Mittwoch die Zinsen angehoben werden,
Hans Lauer
Hans Lauer Vor 6 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Genau, die T-Bonds und Notes sind ab 16:00 senkrecht gefallen…… was so ziemlich alles erklärt……
Max Barker
Max Barker Vor 6 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Hans Lauerwas erklärt das ?
Hans Lauer
Hans Lauer Vor 5 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Max Barkerdas Gold steigt traditionell in einer Konjunkturabschwungphase…… Normalerweise geht einher eine Zinssenkungsphase…… wir sind in der historischen Sondersituation, in der der Zinszyklus dem Konjunkturzyklus hinterher hinkt…… Mit der Aussicht auf neuerliche Zinssteigerungen gewinnt die Assetklasse Anleihen an Attraktivität …… Die Hauptattraktivität hat Gold bei abnehmenden Zinsen UND abnehmender konjunktur…… Gestern haben die guten Konjunkturdaten in den USA die Wahrscheinlichkeit auf Zinserhöhung um 75 Basispunkte erhöht….. Der Rest ist eine Kettenreaktion
Hans Lauer
Hans Lauer Vor 5 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Und es gibt seit 3 Monaten eine sehr klare Korrelation zwischen US-Konjunkturaussicht - Verbrauchervertrauen - Zinsentwicklung - Goldpreis
Hans Lauer
Hans Lauer Vor 9 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ich lese viel über Abzocke: Also ich bin davon überzeugt, dass die Goldpreisentwicklung im Verhältnis zu Aktien oder Kryptos am besten vorhersehbar ist….. die Kursentwicklungen sind am ehrlichsten…… ich schrieb gestern nach langer Zeit hier…… Der Zinshöhepunkt in den USA naht, danach hängt dann alles von der Intensität des US-Abschwungs und einer möglichen Hyperinflation in Europa ab…… Spätestens mit den ersten Q1 Zahlen der Tec-Konzerne wird Gold einen stabilen Aufwärtstrend erfahren……. Zwischen 1600 und 1750 kann man sicher nichts verkehrt machen
Franco Devetak
Franco Devetak Vor 8 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Desshalb rechne ich noch dass es bis 1650 fällt, danach sehe ich für Gold positive Zeiten
Hans Lauer
Hans Lauer Vor 8 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Franco Devetakwir haben grundsätzlich den Boden gefunden, hier mal ein OS der Sinn machen könnte SN4ZQX
Franco Devetak
Franco Devetak Vor 7 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Hans Lauerhab noch pos offen bei 1620 short, mal sehen
Jens Budde
Jens Budde Vor 19 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Klassischer Pump&Dump. Man hofft immer, dass es nicht passiert, aber wenn gleich zwei der kriminellsten Banken Goldman und JPM zum Kauf von Gold aufrufen, dann kann es nur in eine Richtung gehen.
Uwe Hamann
Uwe Hamann Vor 17 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
So ist es. Die Bigplayer zocken die 76% der Kleinanleger mit voller Absicht ab. Legaler Betrug ole!
Lizzy Trade
Lizzy Vor 22 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Die Zahlen von 16 Uhr:US ISM Non-Mfg PMI Nov: 56.5 (est 53.5; prev 54.4)- Business Activity: 64.7 (prev 55.7)- Employment: 51.5 (prev 49.1)- New Orders: 56.0 (prev 56.5)- Prices Paid: 70.0 (prev 70.7)anders als letzten Freitag hat das Forecast diesmal gestimmt und der Dollar machte genau das, was er tun sollte - nämlich steigen, was auch der Grund für den Goldrutsch war. Die ursprüngliche Unterstützung bei 1782 könnte nun zum Widerstand werden. Da muss der Kurs jetzt erstmal drüber hinweg wieder, um weiter steigen zu können. Mal schauen ob er das packt. Wenn nicht, gehts weiter runter... (next Ziel 1767 / 1756).
Franco Devetak
Franco Devetak Vor 22 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Und ich würde meinen es fällt noch bis unter die 17, weil grosses Interesse besteht den Dollar zu stärken, und traue den amis net, denn Ende Jahr ist nix mehr mit gross einkaufen
Uwe Hamann
Uwe Hamann Vor 21 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Der Ami ist der Gendarm der Welt. Er steuert alles, weil der Rest der Welt es zulässt. Ganz einfach
Veit Kramer
Veit Kramer Vor 23 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
was war denn das jetzt für ein Sprung nach unten bei der M15 Kerze
Uwe Hamann
Uwe Hamann Vor 23 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Na klar. Mondpreise angesagt, und das Gegenteil passiert.
Vorherige Antworten anzeigen (1)
Uwe Hamann
Uwe Hamann Vor 21 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Harvard ZbundenWelche Hausaufgaben bei dem Zeug? Es hat keinen Grund für diesen Rückzug.
Harvard Zbunden
Harvard Zbunden Vor 21 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
dann schau dir z.B. Lizzy´s letzten Post an dann siehst du was ich meine. Immer nur rumjammern bringt nix
clau di
clau di Vor 20 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Harvard ZbundenWas hat das mit dem Post von Lizzy zu tun? Hat sie ne Glaskugel? Der $ ist aufgrund der Daten gestiegen und hat somit fast alles fallen lassen….Allerdings das Gejammere ist echt nervig
Harvard Zbunden
Harvard Zbunden Vor 20 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Clau di...das war nur als Beispiel gedacht...ob die Analyse stimmt steht auf einem anderem Blatt. Wenn Lizzy so tradet und es bringt was ist doch alles in Ordnung. Nur wenn ich garnix mache und nur jammere wie Uwe...und das in mehreren Foren nervt es und dadurch wird´s auch nicht besser.
clau di
clau di Vor 20 Stunden
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Harvard ZbundenDefinitiv, da geb ich Dir volle Zustimmung!
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung