Leoni AG (LEOd)

6,43
-1,37(-17,50%)
  • Volumen:
    817
  • Geld/Brief:
    0,00/0,00
  • Tagesspanne:
    6,40 - 6,48
Wird in der Nähe eines 52-Wochen-Hochs gehandelt

Leoni AG hat den höchsten Kurs erzielt, zu dem die Aktien im letzten Jahr (Zeitraum von 52 Wochen) gehandelt wurden. Hierbei handelt es sich um einen technischen Indikator, mit dem der aktuelle Wert einer Aktie analysiert und künftige Kursbewegungen vorhergesagt werden können.

Diskussionen über LEOd

Wie ist Ihre Einschätzung zu Leoni AG?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

Alle Kommentare

(17)
  • aktie hier kurz mal bei über 30% plus gewesen. Ein kleiner nachträglicher Aprilscherz 🤔
    0
    • die waren im voraus 😁
      0
  • Kleiner Squeeze heute ?
    1
    • Bin mit 3000 dabei. Sehr interessanter Aktienpreis.Seit mitte April hat auch Pierer (KTM, Husqvarna Motorräder) auf 15% seine Anteile erhöht.top
      1
      • Habe auch 3k shares
        0
    • Gogogogogoggogogogogooggo
      1
      • Interessant. Das Unternehmen macht unter anderem Kabelbäume... das braucht auch ein E Auto. Der Kurs Kommt mich zu unrecht so tief vor. ZF und Getriebe ist da schon uninteressanter. denk unter 5€ Werd ich mir Mal ein paar kaufen. Könnte ein Rebounds werden.
        11
        • Leck mich am Arsch, -1,70 EUR in 2 Tagen...
          0
          • Ich bin ja auch der Meinung die Aktie gehört woanders hin, aber mit der Meinung stehe ich gegen den Markt und deshalb hilft es nichts sie zu halten und ich habe kurz nach der Hauptversammlung verkauft.Die Zeit kommt noch für Leoni. wenn die für das dritte Quartal gute zahlen vorlegen sollten, begreift auch der Rest des Marktes , dass es mit dem Unternehmen wieder bergauf geht. und kurz vorher steig ich sicher auch wieder ein. nur gehe ich Kursverluste nicht mit. das ist mir zu unsicher, stressig und ich zahle lieber die Brokergebühr.
            0
        • https://www.leoni.com/de/presse/mitteilungen/details/leoni-setzt-positive-entwicklung-des-free-cashflow-im-ersten-quartal-2020-fort/
          0
          • Ein Unternehmen mit so viel potential und es krebst bei einem Kurs knapp über 7 daher. Dabei geht der Umbau fleißig voran und erste Erfolge und eine vernünftige Strategie sind im Bericht zur nächsten Hauptversammlung auch enthalten. Potential verkannt vom Markt
            2
            • Wenn der Hans-Joachim Ziems, der ja als erfolgreicher Sanierer (mit Team) bekannt ist, erst einmal umstrukturiert hat, bzw. erste Maßnahmen greifen, kommt die Rally hier auch richtig ins Rollen.
              2
              • alltime tief? wird leonie es schaffen? krass nur noch 1/10 vom höchstkurd
                0
                • Die Rezession fängt grade erst an, noch nicht einsteigen. Q2 Zahlen abwarten.
                  0
                  • Ist es Zeit für einen Longeinstieg? Was meint ihr?
                    1
                    • Sorry aber die werden Pleite gehen
                      1
                      • Hat heute Staatshilfe beantragt, ns dann viel Spaß noch
                        0
                        • Hat Adidas auch gemacht und jetzt?
                          0
                      • Ist mein größter Reinfall im Depot. Ob die sich noch mal fängt? Was denkt ihr über Leoni? Lg
                        0
                        • Knapp 12 Prozent shorties unterwegs.. Egal die bekommen hoffentlich demnächst auf die fresse.. Drinnen bleiben!!
                          1
                        • Bin momentan bei über 40% im Minus, würdest du eventuell nachkaufen? Wenn sie wieder steigt wäre das jetzt genau der richtige Zeitpunkt dazu.
                          0
                        • Ich lag mit über 60% im Minus, habe heute noch einmal die gleiche Summe (nicht die gleiche Stückzahl!) investiert, so dass sich das Minus jetzt halbiert hat. Auf Jahressicht sollte das Papier 30-40% von diesem Niveau aus zulegen können.
                          1
                      • Bald gibts nen Short Squeeze
                        1
                        • Leerverkauf im zweistelligen Prozentbereich
                          0