Merck & Company Inc (MRK)

103,80
-0,40(-0,38%)
  • Volumen:
    4.763
  • Geld/Brief:
    103,80/104,20
  • Tagesspanne:
    103,80 - 104,60
Wird in der Nähe eines 52-Wochen-Hochs gehandelt

Merck&Co hat den höchsten Kurs erzielt, zu dem die Aktien im letzten Jahr (Zeitraum von 52 Wochen) gehandelt wurden. Hierbei handelt es sich um einen technischen Indikator, mit dem der aktuelle Wert einer Aktie analysiert und künftige Kursbewegungen vorhergesagt werden können.

MRK Übersicht

Vortag
104,2
Tagesspanne
103,8-104,6
Umsatz
-
Eröffnung
104,4
52 W. Spanne
62,01-105,8
EPS
-
Volumen
4.763
Marktkap.
264,68B
Dividende
N/A
(N/A)
Ø Volumen (3M)
6.355
K/G-Verhältnis
-
Beta
-
1J Performance
60,68%
Aktien im Umlauf
2.535.395.974
Nächste Bekanntgabe
01. Feb. 2023
Wie ist Ihre Einschätzung zu Merck&Co?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

Merck & Company Inc Nachrichten

Merck & Company Inc Analyse

Merck & Company Inc Unternehmensprofil

Merck & Company Inc Unternehmensprofil

Industrie
Pharmazie
Mitarbeiter
67500
Markt
USA

Merck & Co. ist ein weltweit tätiges Unternehmen der Gesundheitsbranche. Das Unternehmen bietet Gesundheitslösungen durch seine verschreibungspflichtigen Medikamente, Impfstoffe, biologischen Therapien und Tiergesundheitsprodukte. Das Unternehmen ist in zwei Segmenten tätig: Pharmazeutika und Tiergesundheit. Das Segment Pharmazeutika umfasst pharmazeutische Produkte für die menschliche Gesundheit und Impfstoffe. Die pharmazeutischen Produkte des Unternehmens für die menschliche Gesundheit bestehen aus therapeutischen und präventiven Wirkstoffen, die im Allgemeinen auf Rezept verkauft werden und der Behandlung von menschlichen Erkrankungen dienen. Das Unternehmen verkauft diese Humanarzneimittel in erster Linie an den Arzneimittelgroß- und -einzelhandel, an Krankenhäuser, Behörden und Gesundheitsdienstleister wie z.B. Krankenkassen. Das Segment Tiergesundheit entwickelt, produziert und vermarktet eine Reihe von Tierarzneimitteln und Impfstoffen sowie Lösungen und Dienstleistungen für das Gesundheitsmanagement zur Vorbeugung, Behandlung und Kontrolle von Krankheiten bei allen Nutz- und Haustierarten.

Weiterlesen

Analysten-Kursziele

Durchschnitt110.41 (+0.34% Anstieg)
Hoch125
Tief100
Kurse110.04
Anzahl der Analysten22
Stark Verkaufen
Verkaufen
Neutral
Kaufen
Stark Kaufen
Kaufen
Analysten Jahres-Kursziel

Technische Zusammenfassung

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. MittelwerteStark VerkaufenStark VerkaufenVerkaufenKaufenStark Kaufen
Technische IndikatorenStark VerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark KaufenStark Kaufen
ÜbersichtStark VerkaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark KaufenStark Kaufen
  • Das klingt weniger gut...www.reuters.com/business/healthcare-pharmaceuticals/merck-drug-less-effective-against-moderate-covid-india-regulatory-source-2021-10-08/
    1
    • hat Merck USA auch ein Medikament gegen covid? hab nur gehört das Merck Germany da wohl viel seine Finger im Spiel hat (ist ja auch das eigentliche Original)
      0
  • Sobald die USA Genehmigung erlaubt sehen 🚀🚀🚀
    3
    • Super Volumen
      1
      • dies gilt fuer merck und auch bayer.die medikamente haben geringe wirkung, die krankenkassen werden dafuer nicht zahlen , zu recht.und zu teuer, impfung wesentlich preisguenstiger.wer die impfung ablehnte muss mit sanktionen lebenund sollte auch bei den kosten einer isolierung und erkrankung einen anteil zahlen.
        15
        • ein zweifelhaftes medikament kann eine impfung nicht ersetzen.
          9
          • Nur mal so, ich lese in ner Publikation dass Molnupiravir eine Mutation in der RNA des Virus auslöst, so dass über die Kopiermaschine des Virus Mutationen ausgelöst werden, die im zweiten Schritt die Vermehrung stoppen soll… was aber, wenn da was schief geht und eine Mutation entsteht, die das Virus noch gefährlicher macht?
            3
            • Ich denke, Max Planck ist seriös genug, oder? www.mpg.de/17357276/0812-bich-molnupiravir-152115-x
              1
            • Andy Muwobei Max Planck ja nicht warnt, sondern zusammen mit der Uni Würzburg Potential sieht… aber sehen das auch die, die denken dass eine Impfung ihre eigene Genetik verändert?
              0
          • wieder einmal voellig ueberbewertete news,ohne studie, ohne nachweis und relativ geringe wirkung
            2
            • Herdenreaktion. Einer schießt und alle Rennen.
              1
            • schau ma mal....ein invest is es wert mit kapitalistischer Beobachtung
              0
          • Jetzt schluckt die ganze Welt nur noch Merck Tabletten.
            0
            • blöde horrornachricht
              0
              • aber gut für die zig sinnlosen Menschen- coronaleugner
                0
            • Das mit Bayer entwickelte Medikament Verquvo wird ebenfalls für einen ordentlich steigenden Aktienkurs sorgen. 🚀🚀
              2