Insider-Daten freischalten: Bis zu 50% Rabatt auf InvestingProJETZT ZUGREIFEN

PNE Wind AG (A0JBPG)

Xetra
Währung in EUR
Haftungsausschluss
13,960
+0,080(+0,58%)
Geschlossen

Diskussionen über A0JBPG

Die PNE AG (ISIN DE000A0JBPG2/ WKN A0JBPG) ist operativ dynamisch in das Geschäftsjahr 2023 gestartet
PNE AG: Angebote für das US-Geschäft eingegangenDie PNE AG macht offenbar Fortschritte bei der beabsichtigten Veräußerung des US-Geschäfts, da eine Reihe von Interessenten Angebote abgegeben hat. Der dortige Wind- und Solarprojektgeschäft soll verkauft werden, um die Margen in Europa nicht zu belasten.
Im nachbörslichen Tradegate-Handel legt die PNE-Aktie zeitweise 6,32 Prozent auf 14,14 Euro zu.
Nach Darstellung des Analysten Dr. Karsten von Blumenthal von First Berlin Equity Research hat der Windpark-Projektierer PNE AG im Geschäftsjahr 2022 (per 31.12.) das EBITDA um 8 Prozent auf 35,4 Mio. Euro gesteigert. Für 2023 erwarte das Unternehmen ein EBITDA in einer Range von 30 bis 40 Mio. Euro. Die Prognose für 2023 habe zum Zeitpunkt der Veröffentlichung unter der Konsensprognose von (55 Mio. Euro) und unter der vorherigen EBITDA-Schätzung (44 Mio. Euro) des Analysten gelegen. In der Folge senkt der Analyst sein Kursziel leicht auf 25,00 Euro (zuvor: 26,00 Euro), erneuert aber das Rating „Buy“.
wäre eine Steigerung von fast 100% zum jetzigen Kurs
Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für PNE nach Jahreszahlen von 26,20 auf 26,60 Euro angehoben
endlich mal gen Norden
Von Januar bis Ende März gingen den Zahlen zufolge bundesweit 117 neue Windräder mit einer Gesamtleistung von 546 Megawatt in Betrieb. Das waren 17 Prozent mehr als im Vorjahresquartal. Die Zahl könne sich aber noch erhöhen, da noch bis Ende April Inbetriebnahmen nachgemeldet werden könnten, hiess es.Eine deutliche Steigerung gab es bei den Genehmigungen. Im ersten Quartal seien 295 Anlagen mit einer Gesamtleistung von rund 1,65 Gigawatt neu genehmigt worden. Gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres ist das ein Plus von 38 Prozent.
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für PNE nach Jahreszahlen von 26,20 auf 26,60 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Das Wachstum der Projektpipeline stütze die ambitionierten mittelfristigen Ziele des Windpark-Entwicklers, schrieb Analyst Jan Bauer in einer am Montag vorliegenden Studie. [mehr]
EQS-News: PNE AG: Ergebnis des Geschäftsjahrs 2022 liegt über den Erwartungen 😃🙌🏼☀️☀️☀️
Cuxhaven, den 13. Februar 2023 – Der PNE-Konzern erwartet nach vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2022 nunmehr ein EBITDA zwischen € 34 Mio. und € 36 Mio.; nach der zuletzt veröffentlichten Guidance ging der Vorstand noch von einem EBITDA von € 20 Mio. bis € 30 Mio. aus.Hintergrund ist eine Kombination der positiven Ergebnisse in den Segmenten Services und Projektentwicklung, sowie der guten Ergebnisse aus dem Segment Stromerzeugung.
Dazu habe Metalcorp den Finanzberater PWP mandatiert, der sowohl Finanzierungen als auch Veräußerungen von Vermögensgegenständen prüfen solle. Die PNE AG übertreffe indes nach vorläufigen Zahlen beim Konzern-EBITDA die Prognose für das Geschäftsjahr 2022 und werde ein EBITDA zwischen 34 Mio. Euro und 36 Mio. Euro erzielen. Zuvor habe die Prognose im Bereich zwischen 20 Mio. Euro und 30 Mio. Euro gelegen. Grund der Prognose-Erhöhung sei nach Angaben des Windpark-Entwicklers eine Kombination der positiven Ergebnisse in den Segmenten Services und Projektentwicklung, sowie der guten Ergebnisse aus dem Segment Stromerzeugung.
wie zu erwarten kommen jetzt positive Nachrichten von pne wahrscheinlich einer der Gründe warum der größte Aktionär seine Aktien zur Zeit lieber behält. Kursziele um die 26 sprechen auch dafür
PNE und OMNIA unterzeichnen Absichtserklärung für die Produktion von grünemWasserstoff und Ammoniak in Südafrika
was ist mit dieser scheiss aktie los..!!!🤪🤪
Bin gespannt auf Mittwoch, wenn die @EU_Commission den Rahmen des #NetZeroAct bekannt gibt.
ja vor allem am mittwoch, Bin gespannt auf Mittwoch, wenn die @EU_Commission den Rahmen des #NetZeroAct bekannt gibt.
ich bleibe auch entspannt. morgen vlt nicht 19€, aber sehr bald wieder.
morgen wieder bei 19.-
warum sollte es negativ sein wenn der größte Aktion MS seine Anteile doch nicht verkauft. Die werden mit Sicherheit wissen wie die Aussichten für PNE sind un auf höhere Gewinne spekulieren, eigentlich müsste doch PNE steigen
Der kurs ist doch nur so hoch gegangen wegen der Übernahmespekulation! Die sind mit dem 13 fachen umsatz bewertet. Die werden aber bestimmt reinwachsen xD
Ich hab so die schnauze voll!! Meiner erfahrung nach vorwiegend bei deutschen unternehmen mit ankündigungen die nichts wert sind. Von varta bis wirecard, basf mit fetten abschreibungen…das gibt es doch alles nicht. Hatte nur bayer und pne von deutschen aktien…hab bis heute noch nie ohne limit verkauft. Weg den dreck
Sieht nach Wachstum aus
unglaublich gute Zahlen heute geliefert. dieses Unternehmen liegt vor auf Kurs. wer es nicht glaubt, einfach Mal den Quartalsbericht lesen
one zählt Anleihe mit 4% Verzinsung vorzeitig zurück und gibt eine neue mit 5% raus wo ist da der Sinn außer vielleicht die Laufzeit?
sorry Autokorrektur pne nicht one..
Bei 1,44 gekauft und tapfer gehalten. Mal sehen, ob RWE kommt und einen Planer braucht.....
und die Rallye geht weiter. aktuell ist jede Konsulidierungsphase in meinen Augen ein Kaufsignal. Ich gebe auf der investierten Seite kein Papier aus der Hand.
Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.