Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Krypto-Markt in Aufruhr: Absturz bei Bitcoin, Cardano und Ripple - Shiba Inu glänzt

Krypto27.10.2021 11:46
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
6/6 Bitcoin Chart 2/6

Investing.com - An dem Krypto-Markt hat sich die Stimmung am Mittwoch zeitweise herbstlich so sehr eingetrübt, wie in vielen Gegenden das Wetter. Bitcoin, Ethereum und Binance Coin geben um knapp fünf Prozent ab. Kryptowährungen aus der zweiten Reihe wie Cardano, Solana und XRP von Ripple stürzten um gut 10 Prozent ab.

Vorangegangen war ein gescheiterter Breakout-Versuch des Bitcoins über die horizontale Widerstandslinie bei rund 64.000 Dollar. Gelingt der nach Marktkapitalisierung wichtigsten Kryptowährung innerhalb der nächsten Tage ein nachhaltiger Breakout, befindet sich das nächste Kursziel bei 64.700 Dollar, gefolgt von 67.000 Dollar. Sollte die Cyberdevise jedoch den Unterstützungsbereich bei 58.800 Dollar unterbieten, drohen weitere Abverkäufe bis in den Bereich von 56.900 und 53.600 Dollar.

Zuletzt notierte Bitcoin um 5,92 Prozent tiefer bei 59.100 Dollar. Ein Grund für den Rückgang dürften Gewinnmitnahmen sein. Denn der Preis der Kryptowährung ist im Zuge der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Stimulus-Maßnahmen der Zentralbanken und Regierungen auf der ganzen Welt dramatisch gestiegen. Im April 2020 kostete ein BTC rund 9.000 Dollar. Seit dem ist er um satte 822 Prozent gestiegen. Angesichts der jüngsten Kursexplosion bei Shiba Inu schichteten Investoren um und machten Kasse beim Bitcoin.

Shiba Inu kommt derzeit auf eine Marktkapitalisierung von 21,56 Milliarden Dollar, verzeichnete aber in den letzten 24 Handelsstunden mit 18,68 Milliarden Dollar ein deutlich höheres Handelsvolumen als Bitcoin, wenn man die Marktkapitalisierung von BTC (1,12 Billionen Dollar) in Relation zu dessen 24-Stunden-Umsatz (41 Milliarden Dollar) setzt.

Für Gewinnmitnahmen beim BTC und anderen Kryptowährungen spricht die aktuelle Flut von Positionsschließungen seitens gehebelter Trader. Den Daten von Bybt zufolge wurden in den letzten 24 Handelsstunden Long-Positionen im Wert von mehr als 700 Millionen Dollar aufgelöst.

Durch die Rallye der letzten Wochen ist die Stimmung am Kryptomarkt in letzter Zeit sehr euphorisch gewesen. Bereits seit Anfang Oktober hat sich das Sentiment auf einem hohen Niveau eingenistet, was in der Regel ein Zeichen dafür ist, dass eine größere Korrektur ansteht.

Shibu Inu im Rallye-Modus - Cardano, XRP und Solana geben ab

Besonders unter Druck gerieten am Mittwoch die Altcoins, mit Ausnahme von Shibu Inu.

Die inzwischen elftgrößte Kryptowährung der Welt konnte im 24-Stunden-Handel um weitere 20 Prozent zulegen. Damit beläuft sich das Kursplus des Dogecoin-Killers in den letzten sieben Handelstagen auf satte 85 Prozent.

Für Auftrieb beim SHIB-Kurs sorgte die Aussicht auf ein Listing des Tokens auf der Handelsplattform Robinhood, aber auch der Einstieg eines Ethereum-Wals in die Kryptowährung sorgte für gute Laune unter den Krypto-Anlegern.

Im Rest des Altcoin-Universum herrschte am Mittwoch dagegen Dunkelheit.

Die zweitwichtigste Kryptowährung Ethereum sackte um 4,90 Prozent auf 3.999 Dollar ab und der Binance Coin um 7,70 Prozent auf 450 Dollar. Für den Cardano ging es um 11,37 Prozent auf 1,946 Dollar nach unten und Solana steht 10,45 Prozent tiefer.

Auch XRP (-10,74 Prozent), Polkadot (-6,81 Prozent) und Dogecoin (-15,15 Prozent) stehen tief im Minus.

Die Marktkapitalisierung der Kryptowährungen seit dem späten Vorabend ist um rund 100 Milliarden Dollar auf 2,46 Billionen Dollar gefallen.

Der Total (PA:TTEF) Value Locked in USD - ein Maß für den Wert von Token, die in einem DeFi-Projekt eingesetzt werden - sank gemäß Defi Llama-Daten in den vergangenen 24 Stunden um 3,35 Prozent auf jetzt 237,04 Milliarden Dollar.

Krypto-Markt in Aufruhr: Absturz bei Bitcoin, Cardano und Ripple - Shiba Inu glänzt
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (3)
Sinan Sekerci
Sinan Sekerci 27.10.2021 23:34
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Schöne gelegenheit zum nachkaufen!
Na Thalie
Na Thalie 27.10.2021 23:34
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Wie wahr👌
Luqe Duqe
Luqe Duqe 27.10.2021 21:23
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Luqe, Dein Investment verstehen Du musst.
Eggert Der Erste
Eggert Der Erste 27.10.2021 21:23
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
korrekt du sagst 👍
Eggert Der Erste
Eggert Der Erste 27.10.2021 18:39
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
wir brauchen ein Wal... der kommt aus dem Meer saugt alles Weg... Kursziel krypto dann unendlich und zurück ins Meer... krypto ich hau mich Weg 🤣🤣🤣🤣... so gringe
Lexi
Lexi 27.10.2021 18:39
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Eggert, einfach der Beste! ... saugt alles weg ... ich schmeiß mich weg. haha!
Eggert Der Erste
Eggert Der Erste 27.10.2021 18:39
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Danke Lexi... ich versuche nur jedem der krypto noch nicht verstanden hat zu erklären wie krypto funktioniert... der 🐳 macht alle Reich 💰💲💵... neben hodl und Diamanthände... und so weiter und so fort...
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung