Eilmeldung
Investing Pro 0
Neujahr-SALE: Bis zu 40 % RABATT für InvestingPro+ JETZT SICHERN

Carvana-Aktie: Crash geht weiter - die Gründe!

Aktien 07.12.2022 15:33
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters
 
CVNA
+8,11%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Investing.com - Aktien von Carvana (NYSE:CVNA) befinden sich weiter im freien Fall. Am Mittwoch stürzten die Papiere des Gebrauchtwagenhändlers um bis zu 30 % ab. Zuvor hatten die Analysten von Wedbush die Aktie auf "Underperform" herabgestuft und auf das zunehmende Insolvenzrisiko hingewiesen.

Die Herabstufung und die Kommentare der Experten folgen auf einen Bloomberg-Bericht von heute Nacht, wonach eine Gruppe von 10 Gläubigern, unter anderem Apollo und PIMCO, die Schuldtitel von Carvana in Höhe von 4 Milliarden Dollar halten, eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet haben, um bei den Umstrukturierungsverhandlungen eine einheitliche Front zu bilden.

Wedbush legte daraufhin ein neues Kursziel fest, das mit einem Dollar niedriger ist als jedes andere an der Wall Street. Ausgehend vom gestrigen Schlusskurs entspräche dies einem Abschlag von 85 %. Seit Jahresbeginn hat der Titel bereits 97 % an Wert eingebüßt.

Laut den Analysten weisen die Nachrichten der Anleihegläubiger zusammen mit dem Weggang des Direktors für Investor Relations, Mike Levin, und der Tatsache, dass Carvana-Anleihen zu 50 Cent pro Dollar gehandelt werden, auf eine höhere Wahrscheinlichkeit einer Schuldenrestrukturierung hin, die im Falle eines Konkurses das Eigenkapital wertlos machen oder im besten Fall stark verwässern könnte.

Wedbush glaubt, dass eine Umstrukturierung das Unternehmen befähige, seine jährliche Zinslast von 600 Millionen Dollar zu reduzieren und Vermögenswerte abzubauen.

"Wir halten eine Umstrukturierung nun für wahrscheinlicher und senken daher unser Rating für die CVNA-Aktie von NEUTRAL auf UNDERPERFORM und reduzieren unser Kursziel auf 1 Dollar (von 9 Dollar)", schreiben die Experten.

Carvana-Aktie: Crash geht weiter - die Gründe!
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Community-Richtlinien

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (1)
Maxemilian Hilbrand
Maxemilian Hilbrand 07.12.2022 16:34
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Der Crash geht überall grundlos weiter. Kein Wunder, wenn alle die Rezession herbeireden!
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung