Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

S&P 500 markiert nächstes Rekordhoch - Tesla jetzt über eine Billion Dollar wert

Aktien25.10.2021 20:27
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters

Von Yasin Ebrahim 

Investing.com - Der S&P 500 hat am Montag zugelegt und sein nächstes Rekordhoch markiert. Treiber waren einmal mehr steigende Energieaktien(NYSE:XLE). Teslas Marktkapitalisierung stieg derweil auf eine Billion Dollar.. Gespannt blicken die Anleger nun auf die Quartalszahlen der großen Technologiekonzerne.

Der S&P 500 stieg um 0,49% und erreichte mit 4.572,14 Punkten ein neues Rekordhoch. Der Dow Jones Industrial Average gewann 0,22% oder 77 Punkte und der Nasdaq kletterte um 0,87%.

Der Energiesektor konnte seine Gewinne aus der letzten Woche weiter ausbauen. Steigende Ölpreise befeuerten die Rallye - und ein Ende ist nicht in Sicht, denn die großen Ölproduzenten zögern, ihre Produktion merklich zu erhöhen.

Der saudische Energieminister Prinz Abdulaziz bin Salman sagte am Wochenende, dass die OPEC+ ihren vorsichtigen Ansatz zur Erhöhung der Fördermenge beibehalten sollte, schließlich könnte ein Wiederaufflammen der weltweiten Covid-19-Fälle die Nachfrage erneut dämpfen.

Besonders gefragt am Montag waren die Aktien von APA (NASDAQ:APA) und Occidental Petroleum (NYSE:OXY), die um jeweils mehr als 3% zulegten.

Auch der Rohstoffsektor (NYSE:XLB) gab dem Gesamtmarkt Auftrieb. Treibende Kräfte innerhalb des Sektors waren Albemarle (NYSE:ALB) und Freeport-McMoran Copper & Gold (NYSE:FCX), die dank steigender Rohstoffpreise in den Rallye-Modus wechselten.

Unterdessen steht der Technologiesektor (NYSE:XLK) vor einer ganz entscheidenden Woche, in der Facebook heute nach Börsenschluss in den USA den Startschuss für eine Flut von Unternehmensgewinnen gibt.

Facebook (NASDAQ:FB) kämpft derzeit gleich an mehreren Fronten mit Herausforderungen, darunter die erhöhte regulatorische Kontrolle über seine Datenpraktiken und die Auswirkungen der von Apple vorgenommenen Änderungen an seinem iPhone-Betriebssystem auf die Werbeeinnahmen.

Die Google-Mutter Alphabet (NASDAQ:GOOGL), Twitter und Microsoft (NASDAQ:MSFT) gewähren am Dienstag einen Einblick in ihre Bilanzen.

Apple (NASDAQ:AAPL) und Amazon (NASDAQ:AMZN) sind dann am Donnerstag dran.

Pinterest (NYSE:PINS) stürzte derweil um mehr als 13 % ab, nachdem PayPal (NASDAQ:PYPL) dementiert hatte, dass es derzeit eine Übernahme der Online-Pinnwand anstrebe. Bloomberg News hatte letzte Woche berichtet, dass PayPal ein 45-Milliarden-Dollar-Angebot für Pinterest in Erwägung gezogen hatte.

Kimberly-Clark (NYSE:KMB) büßte mehr als 3 % ein. Die Quartalsergebnisse waren mit Blick auf Gewinn und Umsatz gemischt ausgefallen. Sehr zum Missfallen der Wall Street kämpfte das Unternehmen jedoch auch mit der Inflation und mit Problemen in der Lieferkette.

Dennoch zeichnet sich für das dritte Quartal eine der besten Berichtssaisons aller Zeiten ab.

"Von den 117 S&P 500-Unternehmen, die bisher ihre Gewinne gemeldet haben, haben 65 % die Konsenserwartungen um mindestens eine Standardabweichung der Analystenschätzungen übertroffen. Sollte sich dieser Trend fortsetzen, wäre dies eines der stärksten Quartale nach dem ersten und zweiten Quartal 2021", so Goldman Sachs (NYSE:GS) in einer aktuellen Mitteilung.

Tesla-Aktien (NASDAQ:TSLA) explodierten zu Wochenbeginn um mehr als 10 % auf ein neues Rekordhoch. Erstmals in der Firmengeschichte bringt der Elektroautobauer damit eine Marktkapitalisierung von über 1 Billion Dollar auf die Waage. Für Kursfantasie sorgte die Meldung, dass der Autovermieter Hertz 100.000 Teslas für seine Flotte bestellt hat. Auch die Wall Street gab Tesla Auftrieb, nachdem Morgan Stanley sein Kursziel unter Verweis auf höhere Absatzerwartungen von 900 auf 1.200 Dollar angehoben hatte.

Bei den Kryptowährungen kletterte Bitcoin um 4 % auf 62.963 Dollar, Ethereum stieg um 3,92 % auf 4.180 Dollar und der Binance Coin erhöhte sich um 2,7 % auf 487,20 Dollar.

S&P 500 markiert nächstes Rekordhoch - Tesla jetzt über eine Billion Dollar wert
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung