Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40% Jetzt upgraden

3 Dividendenaktien, die Ihnen für den Rest Ihres Lebens ein sicheres Einkommen bieten können

Von Investing.com (Haris Anwar/Investing.com)Aktienmärkte14.08.2022 08:49
de.investing.com/analysis/3-dividendenaktien-die-ihnen-fur-den-rest-ihres-lebens-ein-sicheres-einkommen-bieten-konnen-200475575
3 Dividendenaktien, die Ihnen für den Rest Ihres Lebens ein sicheres Einkommen bieten können
Von Investing.com (Haris Anwar/Investing.com)   |  14.08.2022 08:49
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
 
NDX
-1,73%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
US500
-1,51%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
AAPL
-3,00%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
HD
-0,86%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
V
-1,34%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
  • Unternehmen, die ihre Ausschüttungen an die Aktionäre erhöhen, beweisen regelmäßig, dass sich damit ein stabiles und zuverlässiges Einkommen erzielen lässt
  • Home Depot ist auch weiterhin für Pensionäre zur Aufbesserung der Rente interessant
  • Apple ist eines der liquidesten Unternehmen der Welt, mit viel Spielraum für weitere Dividendenerhöhungen

Die vergangenen drei Jahre waren für ertragsorientierte Anleger, die stabile, verlässliche Gewinne an der Börse erzielen wollten, ziemlich schwierig. Zuerst kam es durch die Corona-Pandemie zu einem Marktcrash, dann folgte die höchste Inflation seit vier Jahrzehnten und jetzt macht das Wort Rezession allen Angst.

Aber trotz des erheblichen makroökonomischen Drucks gibt es immer noch einige Möglichkeiten, Ihrem Portfolio mehr Stabilität zu verleihen. Ein bewährter Weg, um wachsendes Einkommen zu sichern, ist der Kauf hochwertiger Aktien mit Dividendenwachstum.

Unternehmen, die in der Vergangenheit ihre vierteljährlichen Dividendenauszahlungen erhöht haben, zeigen, dass sie in guten Zeiten, Abschwüngen und Rezessionen ein stabiles und zuverlässiges Einkommen für ihre Anleger erzielen können.

Solche Aktien bieten auch ein hervorragendes Mittel, um die Inflation zu besiegen. Im Gegensatz zu Anleihen, die feste Kapital- und Zinszahlungen zahlen, erhöhen Unternehmen regelmäßig die ausgezahlte Dividende. Das stärkt Ihre Kaufkraft. Dieses Geld können Sie anschließend reinvestieren und damit weitere Unternehmensanteile kaufen oder die laufenden Kosten decken.

Nachfolgend haben wir eine Liste mit drei risikoarmen, qualitativ hochwertigen Namen zusammengestellt, die sich für ein langfristiges Altersvorsorgeportfolio eignen.

1. Home Depot

  • Durchschnittliches 5-Jahres-Dividendenwachstum je Aktie: 19,4 %
  • Dividendenrendite: 2,44 %
  • Ausschüttungsquote: 45 %

Home Depot (NYSE:HD) ist in der perfekten Position, um weiterhin seine Dividendenzahlungen zu erhöhen. Der Baumarktgigant hat in den vergangenen Jahren kräftig investiert, um sich auf den E-Commerce-Ansturm und das veränderte Verbraucherverhalten vorzubereiten. Die Aktie bietet derzeit einen guten Einstiegspunkt, nachdem sie in diesem Jahr 25 % ihres Wertes verloren hat.

Wochenkurse Home Depot
Wochenkurse Home Depot

Vor dem Ausbruch der Pandemie hatte die in Atlanta ansässige Kette einen 11-Milliarden-Dollar-Umstrukturierungsplan abgeschlossen, um das Geschäfte zu modernisieren, digitale Optionen zu optimieren und das Angebot für die wichtigsten Kunden zu verbessern.

Damit kann Home Depot seinen Wachstumszyklus problemlos fortsetzen, insbesondere wenn Faktoren wie ein überhitzter Immobilienmarkt und die sich ändernde Art und Weise, wie Menschen ihr Zuhause nutzen, die Nachfrage nach Einrichtungs- und Heimwerkerprodukten anheizen.

Das Unternehmen ist auch ein verlässlicher Dividendenzahler. In den letzten fünf Jahren ist die vierteljährliche Dividende im Durchschnitt um 19 % pro Jahr gestiegen. Bei einer jährlichen Dividendenrendite von 2,44 % zahlt das Unternehmen pro Quartal und Aktie eine Dividende von 1,90 USD.

Dividendenentwicklung Home Depot
Dividendenentwicklung Home Depot

2. Apple

  • Durchschnittliches 5-Jahres-Dividendenwachstum: 10 %
  • Dividendenrendite: 0,54 %
  • Ausschüttungsquote: 14,7 %

Apple Inc (NASDAQ:AAPL) ist eine weitere Large-Cap-Aktie, die regelmäßig sehr stabile Dividenden ausschüttet. Der Bestand an Zahlungsmitteln und Zahlungsmitteläquivalenten des iPhone-Herstellers beläuft sich derzeit auf fast 180 Mrd. USD, bei nur 14 Mrd. USD an Dividendenausgaben für jedes der letzten drei Jahre.

Die Apple-Aktie hat im bisherigen Jahresverlauf nur ein Minus von 4 % zu Buche stehen, während der technologielastige NASDAQ 100 im gleichen Zeitraum um mehr als 15 % einbrach.

Wochenkurse Apple
Wochenkurse Apple

Mit einer Ausschüttungsquote von nur 14 % hat das im kalifornischen Cupertino ansässige Unternehmen viel Spielraum, um durch eine starke Kombination aus steigenden Dividenden und Aktienrückkäufen sowohl in guten als auch in schlechten Zeiten weiterhin Einnahmen zu erzielen. In den letzten fünf Jahren hat Apple seine Dividende jährlich um fast 10 % erhöht.

Darüber hinaus war Apple in den letzten Jahren der größte Rückkäufer seiner Aktien unter den im S&P 500 notierten Unternehmen. Der Hersteller von Smartphones, PCs und Wearables gab in seinem Geschäftsjahr 2021, das im September endete, 85,5 Mrd. USD für den Rückkauf von Aktien und 14,5 Mrd. USD für Dividenden aus.

Diese Stärke, zusammen mit soliden Gewinnen, ist einer der Hauptgründe, warum die Apple-Aktie im aktuellen Ausverkauf von wachstumsstarken Namen weniger volatil geblieben ist.

3. Visa

  • Durchschnittliches 5-Jahres-Dividendenwachstum: 19 %
  • Dividendenrendite: 0,7 %
  • Ausschüttungsquote: 21 %

Der globale Zahlungsabwickler Visa (NYSE:V) ist eine weitere solide Wahl für Rentner, die in weniger riskante Unternehmen mit einer zuverlässigen Dividendenhistorie investieren möchten. Visa hat seine jährliche Auszahlung 13 Jahre in Folge erhöht und verfügt über viel Geld, um weiterhin mehr Geld an die Anleger zurückzugeben.

Allein in den letzten fünf Jahren lag das Dividendenwachstum von Visa pro Aktie im Durchschnitt jedes Jahr bei fast 20 %. In diesem Zeitraum erzielte die Aktie eine Rendite von 112 %, mehr als doppelt so viel wie der S&P 500.

Wochenkurse Visa
Wochenkurse Visa

Während sich die Reisewirtschaft von dem pandemiebedingten Schock erholt, befindet sich Visa in einer hervorragenden Position, um massiv davon zu profitieren. Visa ist das größte Zahlungsabwicklungsnetzwerk der Welt. Es umspannt weltweit mehr als 100 Millionen Händler. 2021 wickelte das Unternehmen über sein Netzwerk Zahlungen von mehr als 13 Billionen Dollar ab.

Haftungsausschluss: Der Autor besitzt Aktien von Apple und Home Depot.

3 Dividendenaktien, die Ihnen für den Rest Ihres Lebens ein sicheres Einkommen bieten können
 

Verwandte Beiträge

GoldGeldWelt
Sind US-Aktien jetzt die bessere Wahl? Von GoldGeldWelt - 30.09.2022

Dieser Artikel erschien zuerst auf GoldGeldWelt Der Aktienmarkt hat deutlich korrigiert. Aufgrund multipler Krisen ist der Einstieg jedoch mit größeren Unsicherheiten...

3 Dividendenaktien, die Ihnen für den Rest Ihres Lebens ein sicheres Einkommen bieten können

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (5)
Mohamed Id Katous
Mohamed Id Katous 16.08.2022 19:06
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Hallo wo bekomme ich schnelle forex newstrading danke
Mohammed Tabana
Mohammed Tabana 14.08.2022 13:42
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Starbucks siehe ich besser dividende zahlende Unternehmen im Vergleich zur Apple Aktien.
Constantin Bl
Constantin Bl 14.08.2022 12:14
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Zwar mag Apple aktuell noch keine allzu hohe Dividende auszahlen, allerdings hat Apple das Potential dazu. Ich könnte mir gut vorstellen, dass Firmen wie Apple oder Alphabet durch ihre enormen Cashrrserven in Zukunft große Dividendenzahler werden.
14.08.2022 12:14
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Durch Aktienrückkäufe zirkukiert das Kapital weiterhin innerhalb des Konzerns, eine Dividende ist immer ein Abfluss…… außerdem ist es steuerlich ein Nachteil….. Apple wird genauso moderat aus diesen Gründen die Dividende erhöhen…… allerdings durch die Rückkkäufe bei gleichem Gewinn das EPS erhöhen, das KGV senken und somit das Kurapotential erhöhen
Luqe Duqe
Luqe Duqe 14.08.2022 12:14
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Apple , Alphabet und Amazon werden in den nächsten 10 Jahren keine nennenswerte Dividende zahlen. warum sollten Sie dies plötzlich tun?
Peter Muster
Peter Muster 14.08.2022 11:49
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Muss mich meinem Vorkommentator anschließen. Apple und Visa als Dividendenaktie zu bezeichen ist ja wohl ein Witz. Zudem sehe ich Visa für die Zukunft als kritisch.
Ro Ka
Ro Ka 14.08.2022 11:37
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Apple und Visa kann man natürlich aus viele Gründen empfehlen, jedoch nicht aus Gründen der Dividende. Da gibt's doch so viele andere Werte, die ein Vielfaches an Dividende zahlen. Bei diesen beiden gibt's nicht Mal 1%!
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung