📖 Dein Q2-Guide: ProPicks KI zeigt dir die Aktien, die nach den Earnings abheben!Sofort informieren

Aktien-Investoren aufgepasst: Die heißeste Einzelhandelsaktie des Jahres!

Veröffentlicht am 19.05.2023, 13:57
AMZN
-
COST
-
WMT
-
HD
-
TGT
-
CVS
-
TJX
-
LOW
-

Ein Hauch von Erleichterung weht durch die Flure der Wall Street, während die Berichtssaison für das erste Quartal ihren Abschluss findet. Insbesondere im Einzelhandelssektor, der in den letzten Monaten mit einigen enttäuschenden Nachrichten zu kämpfen hatte, sorgen die aktuellen Entwicklungen für ein zaghaftes Aufatmen bei Investoren. Trotz der kürzlich gemeldeten enttäuschenden Einzelhandelsumsätze, die anfangs dieser Woche wie ein Schock durch die Finanzwelt hallten, haben die meisten Unternehmen in der Branche erfreuliche Gewinnzahlen präsentiert – und zwar über den Erwartungen der Börse.

In unserem Pro-Research der Woche werden wir uns mit diesen Ergebnissen genauer befassen, um die besten Aktien des Sektors zu ermitteln, die man jetzt auf der Watchlist haben sollte.

InvestingPro-Kunden können die gleiche Analyse für jede Branche durchführen. Melden Sie sich einfach über den folgenden Link an und testen Sie die Software eine Woche lang kostenlos.

Einzelhändler im Überblick

Zu Beginn unserer Recherche stellen wir eine InvestingPro-Watchlist mit sieben prominenten Titeln aus dem US-Einzelhandel auf Basis ihrer Marktkapitalisierung zusammen (ohne Amazon (NASDAQ:AMZN), da es in die Kategorie Technologie fällt).

Zu den Unternehmen auf unserer Liste gehören Walmart (NYSE:WMT), Home Depot (NYSE:HD), Lowe's (NYSE:LOW), Target (NYSE: TGT), Costco (NASDAQ:COST), TJX Companies (NYSE:TJX), und CVS Health (NYSE:CVS).

InvestingPro Watchlist
Quelle: InvestingPro, Watchlist

In der Liste finden Sie u.a. den von InvestingPro ermittelten Fair Value (der mehrere bewährte Finanzmodelle berücksichtigt), das Renditepotenzial, das Label, die durchschnittliche Bewertung der Analysten und die Kursziele.

Zusätzlich haben wir die Dividendenrendite, das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) und die allgemeine Finanzlage der jeweiligen Unternehmen analysiert.

Von den aufgelisteten Aktien weisen die meisten ein begrenztes Kurspotenzial auf der Grundlage des Fair Value von InvestingPro oder der durchschnittlichen Analystenziele auf. Eine Aktie sticht jedoch besonders hervor: CVS Health.

CVS Health im Fokus

Auf der Grundlage der oben genannten Kennzahlen zeichnet sich CVS Health durch ein beträchtliches Kurspotenzial von fast 50 % nach dem InvestingPro Fair Value und von über 38 % nach den Zielen der Analysten aus. Zudem gilt das Papier sowohl beim Fair Value als auch bei den Experten als "unterbewertet".

Bemerkenswert ist, dass CVS Health neben Costco eine von nur zwei Aktien auf der Liste ist, die den höchstmöglichen Score für die finanzielle Gesundheit erhalten. Eine detailliertere Analyse des finanziellen Zustands von CVS Health auf InvestingPro belegt die hohe Rentabilität des Unternehmens.

Zwar ist CVS Health durchaus ein wichtiger Player im US-Einzelhandel, doch unterscheidet sich das Unternehmen durch seinen Schwerpunkt auf Gesundheitsdienstleistungen und Pharmazeutika von den anderen Titeln auf der Liste, was zu anderen Eigenschaften und Aussichten führt. Insbesondere angesichts der von Ökonomen vorhergesagten bevorstehenden Rezession erweist sich CVS Health als eine umsichtige Wahl innerhalb des Sektors. Denn in Zeiten wirtschaftlicher Schwäche zeigen sich die Ausgaben für das Gesundheitswesen in der Regel weniger anfällig als diskretionäre Ausgaben.

Ein weiterer Faktor, der beachtet werden sollte, ist die enttäuschende Performance von CVS Health seit Jahresbeginn, die den Anlegern eine potenzielle Gelegenheit bietet, die Aktie zu einem attraktiven Preis zu erwerben.

CVS Tageskurse
Quelle: Investing.com

Mit einem Schlusskurs von 69,43 Dollar am 17. Mai lag CVS Health mehr als 24 % unter dem Stand vom Jahresbeginn.

Interessant ist auch, dass die letzten Quartalsergebnisse, die am 3. Mai veröffentlicht wurden, die Erwartungen sowohl in Bezug auf den Gewinn als auch auf den Umsatz übertrafen. Dennoch reagierte die Aktie am nächsten Tag stark negativ und sank um mehr als 5 %.

CVS Gewinnzahlen

Quelle: InvestingPro Gewinnübersicht

Die Finanzlage

Es gibt also Grund zu der Annahme, dass die Aktie zu Unrecht abgestraft wurde, so dass sich in der Nähe des 52-Wochen-Tiefs eine Kaufgelegenheit bietet, wie die Stärken des Unternehmens im Rahmen der von InvestingPro bereitgestellten Fundamentalanalyse deutlich machen.

CVS: Unternehmensprofil
Quelle: InvestingPro Unternehmensprofil

Auch die Dividende und die Rentabilität rechtfertigen ein Engagement in CVS Health.

CVS: Dividendendaten
Quelle: InvestingPro Dividendendaten

Eine weitere Stärke der CVS Health-Aktie ist ihre üppige Dividende, die derzeit eine Rendite von 3,49 % aufweist.

CVS: Ausschüttungen
Quelle: InvestingPro Dividenden

Nach mehreren Jahren der Stagnation erhöhte CVS Health seine Dividende im Jahr 2022, und die seither veröffentlichten Ergebnisse deuten darauf hin, dass die Ausschüttungen im Jahr 2023 erneut angehoben werden könnten.

Wie bereits erwähnt, ist die Rentabilität eine der Stärken von CVS Health.

CVS EBITDA
Quelle: InvestingPro Charts

Obwohl sich EBITDA und EBITDA-Margen nach den letzten Quartalszahlen leicht abgeschwächt haben, liegen diese Kennzahlen im Vergleich zu anderen Wettbewerbern weiterhin im oberen Bereich.

CVS Cashflows
Quelle: InvestingPro Charts

Darüber hinaus haben sich der gehebelte Free Cashflow und die Free Cashflow-Rendite im letzten Quartal deutlich verbessert.

Fazit

Angesichts der drohenden Konjunkturabschwächung sollten Anleger mit Engagements in großen US-Einzelhandelsunternehmen zurückhaltend sein. Gerade deshalb scheint CVS Health, das sich auf die Bereiche Gesundheitswesen und Pharmazeutika konzentriert, eine defensive Wahl zu sein.

Die Finanzstärke des Unternehmens ist laut InvestingPro-Daten unbestritten, und der starke Rückgang der Aktie seit Jahresbeginn deutet auf eine taktische Chance hin, die auf der Grundlage des InvestingPro Fair Value und der Analystenziele beträchtliche Gewinne bringen könnte.

Testen Sie InvestingPro 7 Tage lang kostenlos, um Ihr eigenes Research durchzuführen und Ihr Portfolio auf die kommenden turbulenten Zeiten vorzubereiten!

InvestingPro

***

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient ausschließlich Informationszwecken; er stellt keine Aufforderung, kein Angebot, keine Beratung und keine Anlageempfehlung dar. Er soll in keiner Weise zum Kauf von Vermögenswerten anregen. Das Risiko einer Anlageentscheidung und das damit verbundene Risiko liegen beim Anleger

Aktuelle Kommentare

Bitte warten, der nächste Artikel wird geladen ...
Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.