Eilmeldung
Sichern Sie sich 40% Rabatt 0
🔎 Investieren wie Warren Buffett: Aktien, die +174,3% besser performen als der S&P 500! 40% sparen!

Coinbase – Superbulle oder finaler Abverkauf bis unter 26 Dollar?

Von Andrea KrausAktienmärkte10.12.2023 12:48
de.investing.com/analysis/coinbase--superbulle-oder-finaler-abverkauf-bis-unter-26-dollar-200487254
Coinbase – Superbulle oder finaler Abverkauf bis unter 26 Dollar?
Von Andrea Kraus   |  10.12.2023 12:48
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
 
ARKW
+0,78%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
ARKF
+0,70%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
COIN
+1,09%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Coinbase kann eine extrem starke Aktie werden
Coinbase kann eine extrem starke Aktie werden

ARK Invest hat am 5. Dezember erneut einen bedeutenden Verkauf von Coinbase-Aktien getätigt, und dies markiert den dritten großen Verkauf in diesem Jahr. Die Investmentfirma von Cathie Wood veräußerte insgesamt 237.572 Coinbase-Aktien aus drei verschiedenen Fonds. Dieser Verkauf brachte ARK an einem Tag, an dem der Schlusskurs der Coinbase-Aktie bei 140 US-Dollar lag, mindestens 33 Millionen US-Dollar ein.

Die spezifische Aufteilung des Verkaufs zeigt, dass 201.711 Coinbase-Aktien aus dem ARK Innovation ETF (ARKK) verkauft wurden, während der ARK Fintech Innovation ETF (NYSE:ARKF) und der ARK Next Generation Internet ETF (NYSE:ARKW) jeweils 28.535 und 7.326 Aktien veräußerten.

Die Coinbase-Aktie erreichte am 5. Dezember ein neues Jahreshoch von über 147,86 US-Dollar, was einem Niveau entspricht, das seit April 2022 nicht mehr erreicht wurde. Dieser Anstieg ist teilweise auf die positive Stimmung am Kryptomarkt zurückzuführen, aber auch auf die Erholung der Coinbase-Aktie nach rechtlichen Problemen von Binance und deren ehemaligem CEO im November.

Trotz dieser Verkäufe bleibt ARK Invest weiterhin ein bedeutender Aktionär von Coinbase (NASDAQ:COIN). Die Kryptobörse ist nach wie vor der größte Vermögenswert im Portfolio des ARKF ETF, der über 13 % des Nettovermögens ausmacht. Auch in den ETFs ARKW und ARKK hat Coinbase einen erheblichen Anteil von etwa 11,72 % beziehungsweise 11,64 %.

Ist die Aktie jetzt reif für einen Kauf, oder sollten wir wie Cathie Wood von imminent fallenden Kursen ausgehen?

Die Coinbase-Aktie hat nach ihrem großen Preisverfall vom Allzeithoch bei 429,54$ bis zum tiefsten Tief bei 31,55$ einen starken Anstieg hingelegt und nun schon zwei Mal in Folge perfekt auf unsere Trendwendebox reagiert. Wir rechnen in Kürze – spätestens innerhalb unserer roten Box (NYSE:BOX) zwischen 148,90$ und 179,40$ - mit einem deutlichen Rücksetzer, dessen Boden sich, aus unserer Sicht, ideal für einen Einkauf eignet.

Wichtig ist, dass der Kurs nicht mehr unter 70,42$ fällt, denn dann wäre die Aufwärtsbewegung technisch nicht mehr möglich. Stattdessen müssten wir dann leider mit einem finalen Abverkauf bis auf etwa 26$ bis 7$ rechnen.

In der folgenden Video-Analyse gehen wir detailliert auf die Coinbase-Aktie ein:

Weitere Video-Analysen von uns findest Du auf unserem Kanal auf YouTube.

Und wenn du wissen willst, wie es mit der Coinbase-Aktie weiter geht, wie unsere Methode funktioniert und wie du davon profitieren kannst, dann findest du allen Informationen bei uns auf der Webseite durch Klick auf HIER.

Mit uns kommt jedes Depot ins Plus.

Liberty Stock Markets – Mit uns kommt jedes Depot ins Plus
Liberty Stock Markets – Mit uns kommt jedes Depot ins Plus

Coinbase – Superbulle oder finaler Abverkauf bis unter 26 Dollar?
 

Verwandte Beiträge

Coinbase – Superbulle oder finaler Abverkauf bis unter 26 Dollar?

Kommentieren

Community-Richtlinien

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (1)
Reinhard Reh
Reinhard Reh 10.12.2023 21:19
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Weiß man immer erst hinterher. Braucht man sich also keine Gedanken machen oder einen Bericht verfassen...
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung