😎 Sommerzeit, Hammer-Deals! Bei InvestingPro winken jetzt bis zu 50% Rabatt auf KI-Aktien-TippsJETZT ZUGREIFEN

Der nächste KI-Knaller steht vor der Tür: Adobe vor Kursexplosion!?

Veröffentlicht am 09.06.2023, 10:25
EUR/USD
-
AUD/USD
-
DE40
-
ADBE
-
WMT
-

Künstliche Intelligenz wird unsere Wirtschaft in den kommenden Jahren massiv vorantreiben. Adobe (NASDAQ:ADBE) ist ein weiteres Beispiel dafür, wie diese Technologie ein Unternehmen beflügeln kann. Das Unternehmen veröffentlicht kommenden Donnerstag die jüngsten Quartalszahlen. Was Sie jetzt tun sollten, erfahren Sie jetzt!

Adobe im Chartcheck – Großes Potential!

Ein Ausbruch auf ein neues 52-Wochenhoch vor den Zahlen bietet eine gute Gelegenheit zu erkennen, was genau der Markt von den Zahlen erwartet. Denn das würde zeigen, dass der Markt dem Unternehmen einiges zutraut und auch der Widerstand bei gut 441,00 USD keine Rolle mehr spielt.

Tickmill-Analyse: Adobe CFD im Tageschart

Aus technischer Sicht ist eine Trendfortsetzung nach einer Kontraktion unterhalb des Widerstands ein bullisches Zeichen. Gelingt der Ausbruch, ist der Weg nach oben in Richtung 475,00 USD frei von weiteren starken Widerständen. In Hinblick auf das Kurspotential (rosa- und grünfarbene Rechtecke) dient auch die Doppelung der letzten großen Korrekturtiefe auf Wochenbasis als Anhaltspunkt. Denn das liegt ebenfalls in diesem Bereich. Eine trendtechnisch basierte Absicherung ist das Zwischentief bei gut 417,00 USD.

Videobesprechung

· 00:00 Themen für heute
· 02:40 Nachrichten für heute und kommende Woche
· 05:05 Notenbanken und Inflation (es wird haarig)
· 13:10 Der Markt wird mutiger!
· 16:40 Ausbruch bei Walmart (NYSE:WMT)
· 22:15 Adobe: Der nächtst KI-Knaller!?
· 31:20 Kaufsignal im AUDUSD
· 32:45 DAX im Chartcheck
· 37:08 EURUSD mit starker Handelswoche

Erfolgreiches Trading wünscht Ihnen

Ihr Mike Seidl

Haftungsausschluss: Das bereitgestellte Material dient nur zu Informationszwecken und sollte nicht als Anlageberatung betrachtet werden. Die im Text geäußerten Ansichten, Informationen oder Meinungen gehören ausschließlich dem Autor und nicht dem Auftraggeber des Autors, der Organisation, dem Ausschuss oder einer anderen Gruppe oder Einzelperson oder Gesellschaft.

Risikowarnung: CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund von Hebeleffekten schnell Geld zu verlieren. 74% und 75% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie CFDs mit Tickmill UK Ltd bzw. Tickmill Europe Ltd handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Aktuelle Kommentare

Bitte warten, der nächste Artikel wird geladen ...
Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.