Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

GameStop Aktie: Sollten Sie den Reddit-Liebling jetzt kaufen?

Von Investing.com (Haris Anwar/Investing.com)Aktienmärkte13.09.2021 11:43
de.investing.com/analysis/gamestop-aktie-sollten-sie-den-redditliebling-jetzt-kaufen-200461856
GameStop Aktie: Sollten Sie den Reddit-Liebling jetzt kaufen?
Von Investing.com (Haris Anwar/Investing.com)   |  13.09.2021 11:43
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 

GameStop (NYSE:GME), die Videospielkette, die im wahrsten Sinne des Wortes durch die Reddit-Horde aus der Versenkung geholt wurde und immer noch bei einigen Kleinanlegern und -händlern beliebt ist, hat nach einer atemberaubenden Rallye in diesem Jahr an Momentum verloren.

GameStop
GameStop

In den letzten 52 Wochen sind die Aktien von einem Tief von 6,43 USD auf ein Hoch von 483 USD geschossen, eine irrsinnige Wertsteigerung um mehr als 7.400%. Im Januar 2021 stieg die Aktie um 1.600%, bevor sie einbrach. Derzeit befindet sich der Kurs jedoch in einer Seitwärtsbewegung, bei der die Bullen ihre Positionen in der Hoffnung auf eine Trendwende nach oben halten.

Obwohl die Aktie des Videospielhändlers im Jahresverlauf um mehr als 900 % geklettert ist, gibt es keine weiteren kurzfristigen Katalysatoren, die neue Kurssteigerungen auslösen könnten. Die Aktie schloss am Freitag nach einem Tagesverlust von 4 % bei 190,41 US-Dollar.

Der jüngste Beweis dafür, warum die Aktivität in der Aktie so gedrückt ist, kam letzte Woche, als das Unternehmen seine Ergebnisse für das zweite Quartal bekannt gab. Der angeschlagene Videospielhändler verzeichnete im zweiten Quartal einen unerwartet hohen Verlust und beantwortete auf der anschließenden Analystenkonferenz keine Fragen.

Das Quartalsergebnis von GameStop lieferte weitere Nahrung für die These, dass die in Texas ansässige Kette noch immer keinen glaubwürdigen Turnaround-Plan aufzuweisen hat, mit dem die Anleger ihr Vertrauen in die Aktie rechtfertigen könnten. In sechs der letzten acht Quartale hat das Unternehmen rote Zahlen geschrieben, darunter ein Verlust von 0,76 US-Dollar pro Aktie im letzten Berichtszeitraum, der wiederum größer war als die durchschnittliche Schätzung der Analysten von 0,67 US-Dollar.

Das Unternehmen hat aufgrund sinkender Umsätze Hunderte von Filialen geschlossen und bemüht sich nun um einen noch direkteren Wettbewerb mit dem Online-Einzelhandelsriesen Amazon (NASDAQ:AMZN). Ryan Cohen, ein aktivistischer Investor, der zum Vorsitzenden von GameStop wurde, nachdem er eine 13%-Beteiligung aufgebaut hatte, sagte den Anlegern im Juni, dass er sie nicht enttäuschen würde, doch noch immer warten die Märkte auf eine Lösung.

Im selben Monat ernannte GameStop den ehemaligen Amazon-Veteranen Matt Furlong zum CEO. Furlong leitete am Mittwoch die Telefonkonferenz von GameStop und gab dort seine erste öffentliche Rede seit seiner Ernennung zum Unternehmenschef. Wie bereits erwähnt, beantwortete er jedoch keine Fragen und sagte, das Unternehmen werde keine Richtungsausblick abgeben, wie dies noch in den letzten Quartalen der Fall gewesen war.

Bewertung auf tönernen Füßen

Wall Street-Analysten haben die Anleger vor einem Kauf von GME-Aktien ausdrücklich abgeraten. Ihre Begründung: Der aktuelle Unternehmenswert ist aufgrund der Fundamentaldaten nicht gerechtfertigt. Der Videospielhändler wird derzeit von nur vier Analysten beobachtet, zu Jahresbeginn waren es noch neun.

GameStop Analystenkonsens
GameStop Analystenkonsens

Chart: Investing.com

Laut einer Umfrage von Investing.com empfehlen zwei Analysten GameStop zu halten und zwei zu verkaufen. Das Abwärtsrisiko beläuft sich auf 54% und das durchschnittliche Kursziel liegt bei 88,33 Dollar.

Jefferies bestätigte zwar sein "Hold"-Rating für GME, wartet aber noch immer auf weitere Informationen über die strategische Neuausrichtung des Unternehmens. In der Notiz heißt es:

"Wir beobachten 2 spezifische Bereiche genau – Infrastrukturinvestitionen und Hinweise auf den zukünftigen Umfang des Digitalgeschäfts; sowie personelle Veränderungen, als Signal für strategische Richtungsänderungen, die von einem neuen Vorstand und CEO ausgegeben werden."

Kleinanleger, die auf Reddit aktiv sind, stützen die Aktie seit letztem Jahr, obwohl viele Wall Street-Analysten das Unternehmen für stark überbewertet halten.

"Diese Aktie besteht zu 90% aus Psychologie/Momentum und zu 10% aus Fundamentaldaten, daher spielt es in vielerlei Hinsicht keine Rolle, wie die Quartalsergebnisse aussehen", schrieb Adam Crisafulli von Vital Knowledge in einer von Bloomberg News zitierten Mitteilung.

Fazit zur GameStop-Aktie

GameStop bleibt weiterhin eine hochgradig volatile Aktie und es liegen nur wenige Details zu seinem Turnaround-Plan vor. Obwohl sein kometenhafter Aufstieg in diesem Jahr seine finanzielle Schlagkraft erheblich verbessert hat, gibt es keine Garantie dafür, dass es gegen Technologiegiganten wie Amazon bestehen, geschweige denn mithalten kann.

GameStop Aktie: Sollten Sie den Reddit-Liebling jetzt kaufen?
 

Verwandte Beiträge

GameStop Aktie: Sollten Sie den Reddit-Liebling jetzt kaufen?

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (13)
SU Harry
SU Harry 14.09.2021 12:35
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
lieber Analyst, der liebling wird kontinuierlich gekauft
Michel Schiminski
Michel Schiminski 14.09.2021 9:21
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
ist ja nicht so, dass gme immernoch über 100% geshortet ist und man dies bewiesen hat von der "reddit horde". Die quartalzahlen spielen gar keine rolle allerdings waren die ebenfalls nicht so schlecht wie sie hier sagen. Sehr schlechter bericht hiffe sie wurden dafür von citadel bezahlt ansonsten ist ihnen nicht mehr zu helfen.
Dennis schulze
Lamolis 13.09.2021 20:57
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Hahaha wie man nur so viel Bullshit schreiben kann und dafür noch geld bekommt. Und die cheaks von MC nicht vergessen
Michael Kolasa
Michael Kolasa 13.09.2021 20:39
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
absoluter Müll
Dennis Demirbas
Dennis Demirbas 13.09.2021 19:52
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
YIHA
Martin Hertel
Martin Hertel 13.09.2021 19:48
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Marcel Janzik
Marcel Janzik 13.09.2021 19:38
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Naked shorts
Mike Schick
Mike Schick 13.09.2021 19:34
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Kann man euch knalltüten eigentlich shorten ? @Haris Anwar
Lorand Pap
Lorand Pap 13.09.2021 17:53
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Herr Anwar, selten so viel Blödsinn gelesen! Apropos REDDIT, es ist eine Online Community und keine Horde!
Stephan Hofmann
Stephan Hofmann 13.09.2021 16:52
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Herr Anwar, es geht hier um Tools der HFs die nun von WSB aufgedeckt wurden. Ein fundierter bericht hierzu waere toll.
Stephan Hofmann
Stephan Hofmann 13.09.2021 16:52
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
N a k e d S h o r t s
Stephan Hofmann
Stephan Hofmann 13.09.2021 16:52
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
C e l l a r b o x i n g
Stephan Hofmann
Stephan Hofmann 13.09.2021 16:52
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Entschuldigen sie bitte die schreibweise, aber alles andere wird scheinbar geblockt. Interessant!!!
Nuzan Biskin
Nuzan Biskin 13.09.2021 15:48
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Herr Anwar, sie schreiben“ Gamestop verzeichnet einen hohen Verlust im Q2“, haben Sie sich eigentlich die Earnings angeschaut? Schuldenfrei! Neues Team aufgestellt, fokus auf E-Commerce. DO YOUR DAMN RESEARCH!
Max Müller
Max Müller 13.09.2021 14:47
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Oh Gott, wie kann man so eine scheiße verfassen. Die Mutter aller Kurzquetsche steht bevor und er versucht hier was mit Quartalszahlen zu argumentieren - gehört ihr auch zu cnbc bzw lutscht ihr die Blasrohre der Kurzverkäufer? Klingt nicht zum ersten Mal so
Erik Lage
Erik Lage 13.09.2021 13:10
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Thema verfehlt. 6, setzen!
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung