Eilmeldung
Investing Pro 0
Cyber Monday SALE: Bis zu 54 % RABATT für InvestingPro+ JETZT SICHERN

Heiße Phase vor der US-Zinserhöhung - Nike, PayPal, Nvidia

Von Tickmill (Mike Seidl)Aktienmärkte21.09.2022 10:15
de.investing.com/analysis/heise-phase-vor-der-uszinserhohung--nike-paypal-nvidia-200476508
Heiße Phase vor der US-Zinserhöhung - Nike, PayPal, Nvidia
Von Tickmill (Mike Seidl)   |  21.09.2022 10:15
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
 
PYPL
-0,19%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
BARC
+1,02%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
NKE
-0,94%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
NVDA
-2,72%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Heute zählt es. Was wird die FED in punkto Zinserhöhung und Zinsstrategie verlauten lassen? Die Vorzeichen am Anleihemarkt stellen für den Aktienmarkt eine große Hürde dar. Derzeit heißt es Zinsen hoch und Aktien runter. In diesem Umfeld melden sich auch immer wieder Analystenhäuser zu Wort. So wurden gestern Nike (NYSE:NKE) und PayPal (NASDAQ:PYPL) abgestuft. Nvidia (NASDAQ:NVDA) kommt ebenfalls unter die Räder. Was das für die Charts und mögliche Setups bedeutet, erfahren Sie kurz im aktuellen Artikel und ausführlich im Video.

PayPal Abstufung und neuer Abwärts

Tickmill-Analyse: PayPal CFD im Tageschart
Tickmill-Analyse: PayPal CFD im Tageschart

Die Aktie von PayPal konnte im Unterstützungsbereich um die Marke von 70,00 USD bis 72,00 USD einen temporären Boden ausbilden, von dem es eine Erholungsrally bis gut 103,00 USD gab. Die Tatsache, dass mit dieser Rally das letzte Korrekturhoch im übergeordneten Abwärtstrend bei gut 89,00 USD überschritten wurde, hat das Chartbild aufgehellt. Doch nun besteht die Gefahr einer neuen Abwärtstrendbildung auf tagesbasis. Ein Grund dafür dürft unter anderem die Abstufung der Aktie von positive auf neutral und einer Kurszielsenkung von 115,00 USD auf 100,00 USD sein. Kommt es zu Kursen unterhalb der Marke von 89,00 USD, rückt der oben genannte Support bzw. das Julitief knapp über 67,00 USD erneut auf die Agenda möglicher Kursziele auf der Chartunterseite.

Barclays (LON:BARC) stuft Nike ab – Neue Jahrestiefs in Sicht

Tickmill-Analyse: Nike CFD im Wochenchart
Tickmill-Analyse: Nike CFD im Wochenchart

Vor der Veröffentlichung der Zahlen für das abgelaufene Quartal am 29. September muss die Aktie des Sportartikelherstellers Nike eine Abstufung verdauen. Auf Grund anhaltend hoher Lagerbestände, Schwierigkeiten mit den Chinageschäft und den Belastungen durch den starken US-Dollar sieht Barclays die Margen des Unternehmens weiter unter Druck. Damit wird eine Abstufung von overweigt auf equal weight sowie eine Kurszielsenkung von 125,00 USD auf 110,00 USD begründet. Die Aktie hat daraufhin im gestrigen Handel gut 4,5 Prozent nachgegeben. Charttechnisch ist die Lage weiter angespannt. Die nächsten Kursziele auf der Chartunterseite liegen am Trendtief bei 99,00 USD sowie den historischen Drehpunkten bei 94,00 USD bzw. 84,00 USD

Videobesprechung mit Nvidia

Auch beim Chiphersteller Nvidia gibt es zahlreiche Herausforderungen, die in den Monaten für deutliche Kursverluste gesorgt haben. Welche Fakten aktuell auf dem Tisch liegen und was das charttechnische Bild sagt, erfahren Sie in der heutigen Sendungsaufzeichnung von Tickmills täglichen Tradingideen.

Tickmill-Analyse: Nvidia CFD im Wochenchart
Tickmill-Analyse: Nvidia CFD im Wochenchart

Erfolgreiches Trading wünscht Ihnen

Ihr Mike Seidl

Haftungsausschluss
: Das bereitgestellte Material dient nur zu Informationszwecken und sollte nicht als Anlageberatung betrachtet werden. Die im Text geäußerten Ansichten, Informationen oder Meinungen gehören ausschließlich dem Autor und nicht dem Arbeitgeber des Autors, der Organisation, dem Ausschuss oder einer anderen Gruppe oder Einzelperson oder Gesellschaft.

Risikowarnung: CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund von Hebeleffekten schnell Geld zu verlieren. 71% und 68% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie CFDs mit Tickmill UK Ltd bzw. Tickmill Europe Ltd handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Heiße Phase vor der US-Zinserhöhung - Nike, PayPal, Nvidia
 

Verwandte Beiträge

Heiße Phase vor der US-Zinserhöhung - Nike, PayPal, Nvidia

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung