Eilmeldung
Investing Pro 0
Cyber Monday Extended SALE: Bis zu 60 % RABATT für InvestingPro+ JETZT SICHERN

Kurs-Gewinn-Verhältnisse vergleichen und günstige Aktien finden

de.investing.com/analysis/kursgewinnverhaltnis-vergleichen-und-gunstige-aktien-finden-200476495
Kurs-Gewinn-Verhältnisse vergleichen und günstige Aktien finden
Von Mike Zaccardi, CFA, CMT   |  21.09.2022 06:47
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
 
US2000
-3,01%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
DEM
-0,97%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
DTH
-0,98%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
EZM
-2,52%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
  • Wie hoch die Unternehmensgewinne in Zukunft ausfallen werden, weiß niemand, aber es gibt Anzeichen dafür, dass bestimmte Teile am globalen Aktienmarkt hinsichtlich der Bewertung attraktiv geworden sind.
  • WisdomTree bietet ein praktisches Dashboard zur besseren Beurteilung der Kurs-Gewinn-Verhältnisse für sämtliche Unternehmensgrößen in den USA und der ganzen Welt.
  • Einige Fonds erscheinen mir derzeit besonders günstig, wenn man sowohl die aktuellen als auch die künftigen Gewinnschätzungen zugrunde legt.

Ich vertrete nach wie vor die These, dass Investoren ihre Einkaufslisten vor der Weihnachtssaison griffbereit haben müssen. Nein, wir sprechen hier nicht über Ihre Lieblingsartikel auf Amazon. Vielmehr geht es mir um Aktien in den USA und auf der ganzen Welt, die mittlerweile über attraktive Kurs-Gewinn-Verhältnisse (KGV) verfügen und es wert sind, sie in den Warenkorb zu legen.

Um es gleich vorweg zu nehmen: Niemand weiß, wie hoch die künftigen Unternehmensgewinne ausfallen werden. Niemand weiß das jemals. Gute Analysten und Investoren greifen auf ein Mosaik von Datenpunkten zurück und wägen alle Indizien ab, wenn sie zu dem Schluss kommen, Wertpapiere zu kaufen oder zu verkaufen.

Jeremy Schwartz, Global Chief Investment Officer bei WisdomTree, hat mir einige interessante Orientierungshilfen an die Hand gegeben, die für Anleger auf der Suche nach günstigen Bereichen innerhalb des Aktienuniversums von großem Nutzen sind. Wenn Sie das von WisdomTree bereitgestellte Daily Dashboard durchforsten, werden Sie recht schnell feststellen, dass bestimmte Nischen geradezu absurd günstig sind, selbst wenn Sie die Gewinnschätzungen der darin enthaltenen Unternehmen um, sagen wir, 20 % herabsetzen.

Der WisdomTree U.S. MidCap Earnings Fund (NYSE:EZM) beispielsweise hält nur ertragsstarke Mid-Cap-Unternehmen des US-Aktienmarktes. Sein Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) beläuft sich auf gerade einmal 9,3, während sein voraussichtliches KGV mit 9,7 ebenfalls im einstelligen Bereich liegt. Die nachstehende Grafik zeigt, dass die Bewertungen praktisch aller von WisdomTree angebotenen SMID-Cap-ETFs (die häufig nur ertragsstarke Unternehmen enthalten) attraktiv sind.

ETF-Bewertungen in den USA

ETF-Bewertungen in den USA
ETF-Bewertungen in den USA

Quelle: WisdomTree

Apropos Small-Cap-Aktien: Laut einer Studie der Bank of America Global Research, die sich auf FactSet-Daten stützt, zeigt, dass inländische "Small Caps" im Vergleich zu ihren Large-Cap-Pendants historisch gesehen ein echtes Schnäppchen sind. So nähert sich das relative Forward KGV des Russell 2000 Small-Cap-Index gegenüber dem Russell 1000 Large-Cap-Index dem niedrigsten Stand seit der Dot-Com-Blase, als das Wachstum der Large-Caps die Small-Caps in den Schatten stellte.

U.S. Small Caps: Relativer Wert überzeugt

U.S. Small Caps Value-Chart
U.S. Small Caps Value-Chart

Quelle: BofA Global Research

Unter Einbeziehung dieses Forward-Multiples geht die BofA davon aus, dass US-Small-Cap-Aktien in den nächsten 10 Jahren eine deutliche Outperformance von etwa vier Prozentpunkten pro Jahr gegenüber Large Caps aufweisen werden. Zur Erinnerung: Small-Cap-Aktien haben sich seit 2006 schlechter entwickelt als Large Caps.

Gibt es Alpha auch abseits von Mega Caps?

Quelle: BofA Global Research

Aber nicht nur inländische SMID-Caps sehen preiswert aus. Schauen wir uns noch einmal das WIsdomTree-Dashboard an und wagen wir uns in den internationalen ETF-Bereich.

Investieren Sie gern in Dividendenwerte? Wenn ja, dann könnte der WisdomTree International High Dividend Fund (NYSE:DTH), der in dividendenstarke Aktien in Industrieländern außerhalb der USA und Kanadas investiert, eine Überlegung wert sein. Denn er wird nur mit dem 8,6-fachen des letztjährigen Gewinns je Aktie gehandelt, während das erwartete Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) des ETF bei lächerlichen 9,1 liegt.

Einstellige KGVs sind außerhalb der USA üblich

Internationale Bewertungen
Internationale Bewertungen

Quelle: WisdomTree

Wie wäre es mit einer der am stärksten gebeutelten Ländergruppen überhaupt - den Schwellenländern? Der WisdomTree Emerging Markets High Dividend Fund (NYSE:DEM) ist schwerpunktmäßig im Finanzsektor sowie in Rohstoff- und Energieunternehmen investiert. Sein Anteil an den Wachstumssektoren Informationstechnologie, Kommunikationsdienste und zyklische Konsumgüter beträgt insgesamt nur 18 %. Dieser Fonds, der mit einem spektakulären 5,6-fachen des letztjährigen Gewinns und einem erwarteten KGV von gerade einmal 6,0 gehandelt wird, würde sicherlich von einer Rotation Richtung Value profitieren.

Fazit

Es wurde schon viel geschrieben über Bewertungen. Und mindestens genauso oft wurde der Einwand vorgebracht, dass "wir nicht wissen, wie hoch die Gewinne ausfallen werden". Die Realität ist, dass es jenseits der großkapitalisierten US-Wachstumsunternehmen viele preiswerte Bereiche am globalen Aktienmarkt gibt. Angesichts von Kurs-Gewinn-Verhältnissen im einstelligen Bereich ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um sich zumindest einen kleinen Schluck aus der Pulle zu gönnen und in einige dieser günstigen Nischen zu investieren.

Disclaimer: Mike Zaccardi besitzt keine der in diesem Artikel erwähnten Wertpapiere.

Kurs-Gewinn-Verhältnisse vergleichen und günstige Aktien finden
 

Verwandte Beiträge

Kurs-Gewinn-Verhältnisse vergleichen und günstige Aktien finden

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (1)
Heiko Lesser
Heiko Lesser 24.09.2022 12:09
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Die Frage ist ja doch, ob die Anleger so blöd sind, um über diese einfache Suchmethode KGV-Schnäpfchen zu finden, oder ob es Gründe gibt, weshalb die KGVs so niedrig sind…… was ist zum Beispiel, wenn gerade diese Unternehmen durch die Rezession besonders im Umsatz und ihrer Marktposition gefährdet sind, durch erhöhte Kapitalkosten die Gewinne besonders schnell weg schmelzen…….. gerade kleine spezialisierte Unternehmen sind besonders anfällig und eine Abschmelzung des Gewinns um 75% keine Seltenheit…… und dann stürzen gerade diese vermeintlichen Schnäppchen sogar überproportional ab
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung