Eilmeldung
Investing Pro 0
Spenden für die Türkei und Syrien: Ihre Hilfe wird dringend benötigt Spenden

Nasdaq 100, S&P 500: 5-gliedrige Abwärtsbewegungen in den US-Indizes

Von Stockstreet GmbH (Sven Weisenhaus)Marktüberblick17.09.2022 22:34
de.investing.com/analysis/nasdaq-100-sp-500-5gliedrige-abwartsbewegungen-in-den-usindizes-200476428
Nasdaq 100, S&P 500: 5-gliedrige Abwärtsbewegungen in den US-Indizes
Von Stockstreet GmbH (Sven Weisenhaus)   |  17.09.2022 22:34
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
 
NDX
-1,83%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
US500
-1,11%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
DJI
-0,61%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
DE40
+1,31%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Zunächst ein wichtiger Hinweis: Wie jedes Jahr macht Stockstreet auch in diesem Jahr eine Sommerpause – und zwar in den kommenden beiden Wochen.

Apropos DAX: Der deutsche Leitindex hat gestern die untere Linie seiner möglichen Dreiecksformation erreicht (siehe blaue Linien im folgenden Chart und grüner Pfeil). Diese bot dabei Unterstützung. Allerdings machten die Bullen relativ wenig Anstalten, die Linie als Basis für eine deutlichere Gegenbewegung zu nutzen. Stattdessen kam es immer wieder zu Rücksetzern in Richtung der Linie.

Der DAX blieb dadurch gestern unterhalb seines Eröffnungskurses und in der Nähe der Dreieckslinie. Das ist bearish zu werten. Ebenso ist bearish zu werten, dass der DAX gestern mit einer Abwärtslücke in den Xetra-Handel gegangen ist und damit der gestrige Kursverlauf vom vorherigen getrennt wurde. Gleiches gilt für die US-Indizes.

US-Indizes: Abwärtsbewegung 5-gliedrig

Allerdings habe ich dennoch Hoffnungen auf eine baldige Kurserholung. Denn die aktuellen Abwärtswellen beim Dow Jones, S&P 500 und Nasdaq 100 lassen sich mit den gestrigen Kursverlusten klar 5-gliedrig zählen – und das überschneidungsfrei.

Letzteres war beim S&P 500 allerdings eine sehr knappe Geschichte. Denn das Tageshoch vom 12. September wurde bei 4.119,28 Punkten markiert, das Tagestief vom 24. August bei 4.119,97 (siehe gelbe Ellipse im folgenden Chart).

Gemäß dem Grundmuster aus der Elliott-Wellen-Theorie (siehe folgende Grafik) folgt auf eine 5-gliedrige Impulsbewegung eine 3-gliedrige Gegenbewegung (ABC).

Das gilt sowohl bei einer Aufwärtsbewegung, wie in der Grafik, als auch bei einer Abwärtsbewegung, wie um S&P 500-Chart oben. Daher bin ich optimistisch, dass sich die Kurse bald zumindest etwas erholen.

Allerdings ist aktuell noch unklar, wann und wo der noch laufende Abwärtsimpuls endet. Und es ist fraglich, ob man mit einer Long-Position auf eine Kurserholung setzen sollte. Denn insgesamt ist das Chartbild bearish. Zumal jüngst im S&P 500 auch eine wichtige Aufwärtstrendlinie gebrochen wurde (dick grün) und der Index klar unter das Hoch von Ende Juni zurückgefallen ist (rote horizontale Linie bei 3.945,86 Punkten).

Zwar befindet sich der S&P 500 aktuell oberhalb des Korrekturtiefs von Mitte Juni, weshalb man seitdem durchaus noch eine Aufwärtstendenz ausmachen kann, aber das ist das einzige bullishe Argument derzeit. Ein Long-Trade würde daher gegen den Trend erfolgen und wäre entsprechend riskant.

Das müssen die Bullen kurzfristig leisten

Wenn sich der S&P 500 über das Hoch von Ende Juni zurückarbeiten kann, könnte damit die ABC-Kurserholung eingeleitet sein. Und wenn der DAX seine gestrige Abwärtslücke schließen kann, lässt sich argumentieren, dass die untere Linie der Dreiecksformation verteidigt wurde und als Unterstützung für eine deutliche Kurserholung gedient hat.

Ob das dann reicht, um weitere Kursverluste und ein neues Korrekturtief im Rahmen der möglicherweise noch stärker ausfallenden Herbstkorrektur zu vermeiden, darüber werde ich gegebenenfalls nach der Sommerpause  berichten.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg an der Börse
Ihr
Sven Weisenhaus

Nasdaq 100, S&P 500: 5-gliedrige Abwärtsbewegungen in den US-Indizes
 

Verwandte Beiträge

Lance Roberts
Heute Bulle, morgen Bär? Von Lance Roberts - 09.02.2023 2

Letzte Woche ging es darum, warum die eher bullischen technischen Formationen den zahlreichen Rezessionsprognosen widersprechen. Dass dieser Artikel bei den Lesern auf erheblichen...

Nasdaq 100, S&P 500: 5-gliedrige Abwärtsbewegungen in den US-Indizes

Kommentieren

Community-Richtlinien

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung