Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Täglicher Kommentar der apano-Fondsberater - 08.07.21 Punkte 14 (-5)

Von apano GmbHMarktüberblick09.07.2021 08:14
de.investing.com/analysis/taglicher-kommentar-der-apanofondsberater--080721-punkte-14-5-200458007
Täglicher Kommentar der apano-Fondsberater - 08.07.21 Punkte 14 (-5)
Von apano GmbH   |  09.07.2021 08:14
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 

Das Protokoll der US-Notenbank löste kaum Reaktionen aus. Gestern ging ja im apano-Stimmungsindex eine Warnlampe an: der steile Kursanstieg der deutschen Staatsanleihen. Heute stehen die US-Treasuries unmittelbar davor, das gleiche Risk off – Signal auszusenden.

Was stimmt da nicht? Einerseits reflektieren die Aktienkurse den Mainstream der Analysten- und Anlegermeinung: wir sind mitten in einem robusten Aufschwung mit inflationären Eigenschaften. Andererseits indizieren die aktuellen Renditen der deutschen und US-Staatsanleihen, dass ein einflussreicher anderer Teil der Marktteilnehmer offenbar genau das Gegenteil erwartet und von einer erheblichen Erlahmung der Auftriebskräfte ausgeht. Eine Gruppe muss sich irren.

Wieso fallen die US-Renditen in einer Zeit, wo die FED über eine Vorverlegung des Taperings nachdenkt? Zum einen könnte ein Short Squeeze Prozess dahinter stecken – die meisten Marktteilnehmer gingen von steigenden Renditen aus. Wer sich aktiv entsprechend positioniert hat, muss über Verlustbegrenzung nachdenken – entsprechende Short-Eindeckungen schieben die Kurse an.

Es könnte aber auch eine strategische Neupositionierung wegen der in allen Wirtschaftsregionen zuletzt enttäuschenden Konjunkturdaten sein. Dazu passende akute Argumente sind die immer neuen Covid-Varianten und ist die sich insbesondere in Asien wieder beschleunigt ausbreitende Pandemie. Konkret lähmte das ja in den letzten Wochen bereits die global relevante Warenverschiffung aus China.

In wichtigen Metropolen der Region wird zudem wieder über Lockdowns nachgedacht. Zu dieser defensiveren Denkweise passt, dass von der Rallye der Top-Bonitäten die Anleihen der meisten Schwellenländer nicht profitieren. Chinas Zentralbank hat heute neue Aktivitäten angekündigt, um den Einfluss der Techgiganten zu begrenzen. Es geht konkret um Zahlungen/Dienstleistungen mit digitalen Währungen. Sie will also hier weiter vorpreschen, nachdem sie bei Ant schon ein Zeichen gesetzt hat.

Diese Nachricht beschleunigte den Kursverfall der in Hongkong gelisteten chinesischen Tech-Schwergewichte: der Hang Seng Tech Index verlor 3,7%. Andererseits sendete China einen Hinweis auf eine mögliche monetäre Lockerung – Kürzung der Mindestreserveanforderungen - was aber heute interpretiert wurde als Hinweis auf die Abschwächung der Wirtschaft.

Der apano-Stimmungsindex verliert 5 Punkte aus den Aktienmärkten. Heute relevant: der Wochenbericht zu den US-Jobs per 5. Juli sowie die Ergebnisse der EZB-Sitzung. Mit dem apano-Stimmungsindex berechnet apano Investments seit 2012 täglich die globale Marktstimmung und steuert damit u.a. die hauseigenen Investmentfonds „apano HI Strategie 1“ und „apano Global Systematik“.

1
1


Täglicher Kommentar der apano-Fondsberater - 08.07.21 Punkte 14 (-5)
 

Verwandte Beiträge

Täglicher Kommentar der apano-Fondsberater - 08.07.21 Punkte 14 (-5)

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung