Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Tesla – Investmentbank prophezeit Crash der Aktie

Von Feingold Research (Nicolas Saurenz)ETFs31.01.2020 06:40
de.investing.com/analysis/tesla--investmentbank-prophezeit-crash-der-aktie-200436804
Tesla – Investmentbank prophezeit Crash der Aktie
Von Feingold Research (Nicolas Saurenz)   |  31.01.2020 06:40
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 

650 Dollar. Da notiert Tesla (NASDAQ:TSLA) (DE:TSLA) am Donnerstag Abend. Marsch Richtung 120 Milliarden Dollar MarketCap. Tesla Short? Wer da den Mut hat nimmt die WKN GB7XJS. Denn – eine große Investmentbank sagt einen Kurskollaps voraus. Was anderes sollte Ziel 200 sein, beim aktuellen Kurs von 650. Die britische Investmentbank Barclays (LON:BARC) hat die Einstufung für Tesla nach Zahlen auf “Underweight” mit einem Kursziel von 200 US-Dollar belassen. Angesichts der über den Erwartungen liegenden Ergebnisse des Elektrofahrzeugbauers sei es kaum möglich, sich dem Ansturm der Käufer entgegen zu stellen, schrieb Analyst Brian Johnson in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Die Aktie sei allerdings krass überbewertet und die Margen könnten im ersten Halbjahr dieses Jahres unter Druck kommen.

Klar, die Zahlen bei Tesla waren gut. Verglichen mit einem “normalen” Konzern sind sie aber lächerlich im Vergleich zur Bewertung. Spielt aber keine Rolle. Der Markt squeezt alle raus. Manche Anleger probieren immer wieder Short-Positionen und irgendwann wird das – siehe Beyond Meat (NASDAQ:BYND) – oder selbst Apple (NASDAQ:AAPL) früher einmal, ein Volltreffer sein. Wichtig – wenigstens etwas Luft lassen.

Tesla – Investmentbank prophezeit Crash der Aktie
 

Verwandte Beiträge

Tesla – Investmentbank prophezeit Crash der Aktie

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (1)
Benjamin Klink
Benjamin Klink 01.02.2020 12:50
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Danke Nicolas für diesen tollen Beitrag zu Tesla. Die Analyse der Investmentbank überrascht aufmerksame Leser von Nicolas nicht, im Grunde geben sie genau das wieder, was Nicolas nachweislich schon seit längerem uns vor Augen führt. Liebe Grüße, Benjamin
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung