Insider-Daten freischalten: Bis zu 50% Rabatt auf InvestingProJETZT ZUGREIFEN

X-Sequentials Trading: Bei den Aktien-Indizes ist bald ein finales Hoch zu erwarten!

Veröffentlicht am 17.03.2024, 13:35
EUR/USD
-
GBP/USD
-
USD/JPY
-
USD/CAD
-
FCHI
-
DE40
-
STOXX50
-
BTC/EUR
-
ETH/EUR
-

X-Sequentials Trading: Bei den europäischen Aktien-Indizes ist bald ein finales Hoch zu erwarten!

Sehr geehrte Damen und Herren,

eine neue Analyse der Aktien-Indizes zeigt, dass bei dem DAX Index, dem Euro Stoxx 50 Index und dem CAC 40 alsbald ein vorerst finales Hoch zu erwarten ist.

Auszüge aus der neuen X-Sequentials Trading Börsenbrief-Ausgabe:

DAX Index (Wichtig!):
Der aktuelle X-Sequentials Chart des DAX Index indiziert, dass alsbald ein Hochpunkt im Kursbereich von 18.095 bis 18.930 Punkten, ab dem 25.3.2024 (Streubereich ca. 4 Wochen) zu erwarten ist!
Diese Prognose geht aus dem X-Sequentials X7 Kursmuster aus dem Jahre 2022 hervor.

DAX Index (Wichtig!): Der aktuelle X-Sequentials Chart des DAX Index indiziert, dass alsbald ein Hochpunkt im Kursbereich von 18.095 bis 18.930 Punkten, ab dem 25.3.2024 (Streubereich ca. 4 Wochen) zu erwarten ist!   Diese Prognose geht aus dem X-Sequentials X7 Kursmuster aus dem Jahre 2022 hervor.

Euro Stoxx 50 Index:
Der Euro Stoxx 50 Index schloss am Freitag, dem 15.3.2024 bei 4.986,02 Punkten. Das Wochenhoch lag bei 5031,65 Punkten. Somit wurde das Folgekursziel bei 4.995 Punkten und knapp das bei 5.070 Punkten erreicht. Mit dem letzten Handelssignal wurden 85 Punkte gewonnen.
Beim Euro Stoxx 50 ist mit einem baldigen Hochpunkt, resultierend aus dem X-Sequentials Kursmuster aus dem Jahre 2022, zu rechnen. Maximales Aufwärtspotenzial besteht noch bis 5.280 Punkten. Ein Longeinstieg bis zu diesem Kursziel kann derzeit nur erfolgen, wenn der Euro Stoxx 50 Index bis an seine aktuelle Aufwärtstrendmarke bei 4.836 Punkten korrigiert.

Euro Stoxx 50 Index: Der Euro Stoxx 50 Index schloss am Freitag, dem 15.3.2024 bei 4.986,02 Punkten. Das Wochenhoch lag bei 5031,65 Punkten. Somit wurde das Folgekursziel bei 4.995 Punkten und knapp das bei 5.070 Punkten erreicht. Mit dem letzten Handelssignal wurden 85 Punkte gewonnen. Beim Euro Stoxx 50 ist mit einem baldigen Hochpunkt, resultierend aus dem X-Sequentials Kursmuster aus dem Jahre 2022, zu rechnen. Maximales Aufwärtspotenzial besteht noch bis 5.280 Punkten. Ein Longeinstieg bis zu diesem Kursziel kann derzeit nur erfolgen, wenn der Euro Stoxx 50 Index bis an seine aktuelle Aufwärtstrendmarke bei 4.836 Punkten korrigiert.

CAC 40 Index:
Der CAC 40 Index schloss am Freitag, dem 15.3.2024, bei 8.164,35 Punkten. Das Wochenhoch lag bei 8.218,07 Punkten. Es wurde in der letzten Ausgabe ein Kursanstieg bis 8.110-8.160 Punkten prognostiziert. Diese Kurszielzone wurde überboten. Das Wochenhoch lag bei 8.218,07 Punkten. Es kann ein weiterer Kursanstieg bis 8.300 - 8.352 Punkten erwartet werden. Auch beim CAC 40 Index ist mit einem baldigen Hoch zu rechen. Maximales Aufwärtspotenzial besteht von 8.320 bis 8.730 Punkten. Dieses Kursziel resultiert aus dem X-Sequentials Kursmuster aus dem Jahre 2022. So lange der CAC 40 Index oberhalb seiner aktuellen Aufwärtstrendmarke bei 8.008 Punkten notiert, solange ist der Aufwärtstrend intakt. Mit dem letzten Mandelsignal wurden 132 Punkte gewonnen. Neues Handelssignal: Long bei Erreichen der Marke von xxxx Punkten. Stopp bei xxxx Punkten. Kursziel bei xxxx Punkten. Der Stopp ist nach Positionseröffnung und einem positiven Schlusskurs oberhalb von xxxx Punkten auf xxxx Punkte nachzuziehen.

CAC 40 Index: Der CAC 40 Index schloss am Freitag, dem 15.3.2024, bei 8.164,35 Punkten. Das Wochenhoch lag bei 8.218,07 Punkten. Es wurde in der letzten Ausgabe ein Kursanstieg bis 8.110-8.160 Punkten prognostiziert. Diese Kurszielzone wurde überboten. Das Wochenhoch lag bei 8.218,07 Punkten. Es kann ein weiterer Kursanstieg bis 8.300 - 8.352 Punkten erwartet werden. Auch beim CAC 40 Index ist mit einem baldigen Hoch zu rechen. Maximales Aufwärtspotenzial besteht von 8.320 bis 8.730 Punkten. Dieses Kursziel resultiert aus dem X-Sequentials Kursmuster aus dem Jahre 2022. So lange der CAC 40 Index oberhalb seiner aktuellen Aufwärtstrendmarke bei 8.008 Punkten notiert, solange ist der Aufwärtstrend intakt. Mit dem letzten Mandelsignal wurden 132 Punkte gewonnen. Neues Handelssignal: Long bei Erreichen der Marke von xxxx Punkten. Stopp bei xxxx Punkten. Kursziel bei xxxx Punkten. Der Stopp ist nach Positionseröffnung und einem positiven Schlusskurs oberhalb von xxxx Punkten auf xxxx Punkte nachzuziehen.

Es ist zu erwarten, dass sich diesen Hochpunkten jeweils eine signifikante Abwärtsbewegung anschließen wird!

Als Leser des X-Sequentials Trading Börsenbriefs erfahren Sie in den nächsten Ausgaben exklusiver mehr. Werden Sie Leser! Die neue Ausgabe des X-Sequentials Trading Börsenbriefs mit Handelssignalen ist erschienen.

Neben obiger Information erhalten Sie für die nächste Handelswoche vollständig ausgearbeitete Handelspläne (Kursprognose, Szenario + Handelssignal) für nachfolgende Devisenpaare: EUR/USD, GBP/USD, USD/CAD, USD/JPY, BTC/EUR (Krypto) und ETH/EUR (Krypto).

Mit freundlichen Grüßen
Devin Sage
Technical-Trading-Profits.com
X-Sequentials Trading Börsenbrief mit Handelssignalen

Aktuelle Kommentare

Bitte warten, der nächste Artikel wird geladen ...
Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.