📖 Dein Q2-Guide: ProPicks KI zeigt dir die Aktien, die nach den Earnings abheben!Sofort informieren

Airbus Group SE (AIRN)

BIVA
Währung in MXN
Haftungsausschluss
2.564,24
0,00(0,00%)
Geschlossen

Diskussionen über AIRN

Occhio anche alla partenza di HIGH QUALITY FOOD a breve sopra 0.9
Abschlag heute völlig übertrieben
Seh ich auch so- boeing versagt auf ganzer linie, Airbus absolut Konkurrenzlos in vertrauen und Qualität. Kleine Rueckschlaege durch globale Lieferketten.. schwer zu beeinflussen. Bin auch vorsichtig long :€
Long heute seit 132
Es war ganzes Jahr gesagt dass Aktie Super ist und fast ohne Konkurrenz, die Leute haben vertraut. Manche bei 152 gekauft. Aber ja , wir können 10 Jahren warten...So ein Mist machen Waalen. Nachrichten kaufen, Kurs manipulieren. Gibt's hier noch Stabile Aktien?
so ein Quatsch, sofort minus 15$ , wegen Analysen , Leute kaufen und Waalen verkaufen.
Boeing macht es Airbus auch verdammt einfach.
Bei Airbus laufen die Geschäfte. Volle Auftragsbücher über viele Jahre. Relativ günstig bewertete Aktie und nach oben laufender Trend.
Ich bin Inline 95/140€
Habe immer noch meine Positionen aus 2021 zu 63€^^ chi ching
49.25 Euro :)
ich für 58€ :)
aber leider nur 50stk gekauft
Auftràg für die nächsten 10 Jahre wohl
Airbus les carnets de commandes sont pleins pour les dix prochaines années
gut das ich bei 104 verkauft hab. sieht mal derbe nach einer tassenformation aus.Grundsätzlich bin ich eg gut gestimmt. frachkosten gehen runter, budget rücstung erhöht usw. Energiekosten, joa mal sehen, wird net dauerhaft so sein.
aber diese tassenformation trigger ca90€ könnte dafür sorgen, dass wir bis in den bereich 80 fallen
so kann man sich irren
pfff nervig... jetzt sind die doch gefallen... man ey
Kommt schon wieder, denke auch zügig zur 120. Zeit lassen!
Falls ihr es noch nicht mitbekommen habt: Meldung am Nachmittag China kauft 292 A320/A321 NEOs
Stand 91 Euro, so tief wie Dezember 2020, als 0.0 Prozent der Welt geimpft war und niemand ins Flugzeug stieg. Heute: Dieses Jahr erwarten fast alle Airlines wieder in die Gewinnzone zu kommen.
Q1 2022: Erwartet EPS 0.61, gemeldet: 1.55. Erwartungen um 155 Prozent übertroffen. Seitdem: -20 Prozent in der Aktie im Vergleich zum Dax mit -10 Prozent.
So ein tiefer Stand wie Dezember 2020, als 0 Prozent der Bevölkerung auf der Welt geimpft war.
1J seitwärts bei Rekordzahlen... Immerhin noch besser als wenn man seit 1J Boeing hätte
Dazu noch die Milliardenaufträge für Airbus von der Bundeswehr und dem Pentagon. Wer stellt nochmal die modernsten Raketen mit dem Meteor her? MBDA, wo Airbus der größe Inhaber ist. Stinger Raketen? Wird von Airbus in Europe hergestellt.
bei Rekordzahlen + langsam zum Monopol + Flugzeugplatform der Zukunft schon entwickelt (A220) und für nen Euro gekauft von Bombardier, wo Boeing noch nicht mal Geld hat die Platform der Zukunft für Milliarden zu entwickeln + A321 schon seit Jahrzehnten draußen und Fluggesellschaften wollen Flugzeuge dieser größe, wo Boeing es nicht schafft seit Jahren etwa vergleichbares herauszubekommen. Seitwärts ist nur noch lächerlich. Die ganzen Airlines scheissen sich gerade in die Hose weil gerade alles auf ein Monopol hindeutet, und Boeing seit Jahren keinen Gewinn mehr reinfährt. Dazu noch, dass Boeing in den 2010er ihre Bilanzen mit Programm-Accounting schön geredet hat, was jetzt noch zu übermäßigen Verlusten in den Büchern kommt. Ich könnte noch stundenlang weitermachen was für ein drecksladen Boeing ist und wie Airbus gerade zum Monopol wird, oder es schon ist bei der A321, A220 Reihe
Wenn die Bundeswehr den Chinooks den Zuschlag gibt, soll Airbus den Wartungsauftrag bekommen. Meint ihr das hätte Auswirkungen auf den Kurs, oder wird das eher marginal sein?
warum kommt die aktie nicht in die Pötte? Zulieferer-Probleme?
Ja gute frage seit 1 jahr zwischen 100 und 120 zum kotzen 😂
Und das bei den höchsten Gewinnen der Geschichte Airbus, in 2021, mitten in einer Pandemie, immer noch 30 Prozent unter dem Allzeithoch vor Corona
Wenn Analysten immer höhere Bewertungen von 170-180+ finden, aber Airbus seit nem Jahr bei 100-120 rumdumpelt lmao ich fass es nicht mehr
Langsam sammel ich paar ein
Rüstung ist nur ein kleiner Geschäftszweig und verbindliche Zusagen für Bestellungen von der Bundeswehr gibt es noch nicht. Luftraum über Russland und Osteuropa sind quasi dicht.... Ist alles sehr schlecht für den Kurs. UND wir dürfen die anhaltende Klimadebatte nicht vergessen. Selbst wenn der Krieg vorbei ist, das Klimathema könnte uns noch etwas länger belagern. Vielleicht kleben sich die Irren ja noch auf Rollbahnen, wer weiß?
Was laberst du. Airbus hat Orders bei 7000 und ist dieses Jahrzehnt ausverkauft. Die Nachfrage ist so hoch, da kann der dritte Weltkrieg ausbrechen und airbus ist weiterhin ausverkauft. Die Sperrung betrifft Airlines, nicht Hersteller. Wenn bei dir ne Autobahn dicht macht, kaufst du dann keine Autos mehr? Und zum Klimaschutz, die neusten NEO modelle verbrauchen 20 Prozent weniger Sprit. Mehr Klimaschutz bedeutet mehr Nachfrage nach neueren Modellen. Dazu entwickelt Airbus gerade ein Flugzeug auf Wasserstoffantrieb und investiert massiv darin... Du hast einfach keine Ahnung
So ist das, wenn man als Berater nur gelernt hat schöne Hochglanzpräsentationen zu erstellen.
Kann mir das auch nicht erklären warum der kurs so rumdümpelt … genug impulse für einen ausbruch gab es ja jetzt wohl !
was geht hier ab... von 130 auf 105 trotz rüstung. aber naja letzters macht nicht viel aus
Rekordgewinne während der Pandemie, alle Länder öffnen in den nächsten Wochen, und Scholz gönnt 100 Milliarden für Rüstung, das meiste davon an EU Hersteller, wo Airbus der GRÖßTE Rüstungshersteller der EU ist. Den Kurs kann man nur noch mit massiven Leerverkäufern erklären, die versuchen sich irgendwie rauszumogeln
42mrd gehen ggfs an rheinmetall
was redest du fürn quatsch von short squeze
lol Rheinmetall hat ein Angebot über 42mrd gegeben und du glaubst wirklich Scholz würde das ganze Angebot annehmen? Am besten unterbreite ich der Regierung auch ein Angebot über 50 Milliarden für ein paar leere Coladosen und ein paar Supersoaker, die werden mir dann bestimmt die vollen 50 mrd geben dafür!
...
Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.