📖 Dein Q2-Guide: ProPicks KI zeigt dir die Aktien, die nach den Earnings abheben!Sofort informieren

GSK plc (GSK)

London
Währung in GBP
Haftungsausschluss
1.501,00
+3,00(+0,20%)
Geschlossen

Diskussionen über GSK

sehr interessant für mittelfristige Anlage, KAUFEN
was denkt ihr, ein guter Einstiegspunkt oder ?
Ich verkaufe lieber
Gute divi, kaufe jeden Monat, momentan unterbewertet
https://www.wiwo.de/unternehmen/industrie/pharmakonzern-rsv-impfstoff-von-gsk-zeigt-in-studie-hohe-wirksamkeit/28743952.html
Für Unternehmen wie GSK, Sanofi und Pfizer (NYSE:PFE) sowie eventuell auch Haleon, wäre dies vorteilhaft. Denn sollte das Urteil rechtskräftig werden, rechnet Baum eher mit einem Vergleich über zehn Milliarden Dollar. Aktuell in den Aktienkursen eingepreist seien aber bereits 50 Milliarden Dollar.
Wann ist die Abspaltung der Konsum-Sparte? Soll Mitte Juli sein?
Was sagt ihr aktuell hierzu?
Jo,evt.Zeit zum Aufstocken
Nächstes Jahr Abspaltung der OTC Abteilung, somit weniger Dividende und seit die Emma am Rude rist gehts nur bergab... Wäre Zeit für nen Wechsel an der Spitze
Lest doch mal die neuesten Pressemeldungen von GSK. Bin da äußerst positiv gestimmt. Kein Hype und solide
werde wohl nächste Woche hier ne Position aufnehmen.Starke Dividende und Quartalszahler macht es interessant!
dieses Auf und Ab... warte seit 6 Monaten die Aktien ohne Verlust abstossen zu können..
wow schon soo lange
wieso? hat eine super Dividendenrendite
hast recht Andi. hab mich getäuscht / bullshit erzählt. gar nicht so schlecht das Ding;-)
Das Covid-19-Medikament Sotrovimab von Glaxosmithkline und Vir Biotechnology hat gute Chancen auf eine Zulassung. Der Ausschuss für Humanarzneimittel der Europäischen Arzneimittel-Agentur EMA hat eine Empfehlung für das Medikament herausgegeben, wie Glaxosmithkline mitteilte.
das gefällt den biontech aktien Haltern natürlich nicht
Wow, ein Hedgefonds hat seinen Anteil an GSK über mehrere Milliarden Pfund aufgestockt. Weiß da einer evtl. mehr? ;)
Zulassung für Antikörpermittel bei EMA beantragt...
Sehen wir diesen Monat mal 16€?
Auf jeden fall schaue ich mir die entwicklung bis zum 28.04. an ich denke das danach die aktie nochmal einen schwung runter macht auch wenn sie jetzt durch die guten News steigen sollte. Nach der vorstellung der zahlen kommt bestimmt nochmal eine super einstiegsmöglichkeit. Und ab dem zweiten halbjahr wird es langsam berg auf gehen.
Naja, warum soll sie nach den Q1 Zahlen fallen? Die haben ja schon bekannt gegeben das dass Jahr 2021 nicht besonders wird. Das hat der Markt ja schon verdaut nach dem letzten Kursabschwung. Dividende wird auch weiter gezahlt und nächstes Jahr sollen die Geschäfte logischerweise sowieso besser laufen. Günstig ist die Aktie auch.
stimmt schon aber nach meiner erfahrung sind worte nicht so stark wie Zahlen. Sobald die Investoren nochmal ein minus sehen fällt der kurs nochmal. Das denke ich, ich kann mich aber auch irren ;) schauen wir mal. Wird auf jedenfall spannend.
Hab heute genau wie bei Eon die Position aufgestockt.
Keine Ahnung. Wie gesagt, wenn du schnelle Kursrendite haben willst bist du hier komplett falsch. Hier musst du in Jahren denken. Hast du das Geld lieber am Sparbuch oder in einem Unternehmen das im Prinzip ein krisensicheres Geschäftsmodell hat und weltweit tätig ist. Hierzu kommen noch über 5% Dividende.
klar denke auch nicht das ich hier schnell wieder raus gehen werde. Mal sehen was die Jahre so bringen. Konnte nur sein das ich irgend welche news übersehen habe. Bin sehr interessier an den geschehnissen ;)
Die Aussicht für das Jahr 2021 hat dem Markt nicht gepasst. Wenn man aber sowieso vor hat länger investiert zu bleiben kann es einem egal sein ob die Aktie dadurch mal 10% korrigiert. Ist dann eigentlich ein gute Zeitpunkt aufzustocken. Schau den Markt heute an. Die sind halt komplett resistent gegen solche Volatilitäten am Markt.
Bin jetzt rein mit einem kleinen beitrag und würde nachkaufen wenn der kurs gut steht. Denkt ihr wir bekommen eine wende hier rein wenn der impfstoff von Johnson und Johnson zugelassen wird? Da hat doch gsk doch auch die finger drin.
Jep - und sehr konservativer Titel. Etwas für längerfristige Anleger.
Hey überlege hier einzusteigen. Bin mir echt unsicher. Gute dividende ja aber wie lange? Und was denkt ihr, wird der kurs sich erholen? Ich war der Meinung das sie einen Impfstoff entwickeln? Sollte das nicht alleine reichen um den kurs zu verbessern? Oder meint ihr das ich hier nicht einsteigen sollte?
Naja der Ausblick hat dem Markt halt nicht gefallen. Die Dividende ist sicher. Ihr Aussicht für 2022 haben sie allerdings bestätigtigt. Musst du dir halt langfristig ins Depot legen.
sehe ich genauso.
Jetzt, denke ich sind gute Kaufkurse bei stabiler Dividende! Gute Ausrichtung und Trennung vom unprofitablen Sparten.
Ja, wieder km Weit von der 16 entfernt😟
Aber zumindest stabile und gute Dividende.
Endlich die 16€ geknackt..
Rechne auch mittelfristig mit Erholung. Währung hab ich gesichert... Solange freu ich mich über die Dividende...
Naja jedes Portfolio braucht auch einen Defensiven Kandidaten. Mit der tollen Dividende ist dass echt ein tolles Unternehmen. Wo soll der Kurs noch hinfallen? 12euro? Da würdig ich mich bei der Dividende sogar freuen auch wenn ich das recht unwahrscheinlich finde. Uk ist sowieso extrem günstig bewertet. Würde mich nicht wundern wenn wir hier die nächsten 2Jahre nicht mindestens 30% Kursrendite ohne Dividende haben sollte. Fühl mich echt wohl mit dem Wert im Depot.
Solide Aktie mit toller Dividende. Strategische Zukäufe für die Zukunft sichern die Dividende und werden uns zusätzlich noch höhere Dividende bescheren. Für einen Anleger mit langfristigem Horizont ist das ein top defensives Invest
*höhere Kurse
die Kurs geht nur nach untern
Long seit 1460. Soweit eine meiner klügeren Entscheidungen 😂
wann gibst die Dividende?
Immer kurz nach der HV
Immer kurz nsch der HV
Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.