MPH Health Care AG (A289V0)

16,30
+0,40(+2,52%)
  • Volumen:
    4.141
  • Geld/Brief:
    16,25/16,70
  • Tagesspanne:
    16,05 - 16,65

A289V0 Übersicht

Vortag
15,9
Tagesspanne
16,05-16,65
Umsatz
20K
Eröffnung
16,25
52 W. Spanne
9,2-24,5
EPS
-15,98
Volumen
4.141
Marktkap.
69,36M
Dividende
N/A
(N/A)
Ø Volumen (3M)
3.346
K/G-Verhältnis
-1,01
Beta
1,04
1J Performance
-32,08%
Aktien im Umlauf
4.281.384
Nächste Bekanntgabe
23. Apr. 2023
Wie ist Ihre Einschätzung zu MPH Health Care AG?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

MPH Health Care AG Nachrichten

MPH Health Care AG Analyse

  • MPH Health Care: Hohes Kurspotenzial
    • VonAktien-Global.de-

    Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die MPH Health Care AG (ETR:93M1k) in den ersten 6 Monaten des Geschäftsjahres 2022 (per 31.12.) ein...

  • MPH Health Care: Trotz Wertrückgang ein Kauf
    • VonAktien-Global.de-

    Laut GBC sei die Wertentwicklung bei der MPH Health Care AG (ETR:93M1k) durch den Kursrückgang der Beteiligung M1 Kliniken AG negativ beeinflusst worden. Im Rahmen einer...

  • MPH Health Care: Bewertung bietet Kurspotenzial
    • VonAktien-Global.de-

    Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die MPH Health Care AG (DE:93M1k) in den ersten 6 Monaten des Geschäftsjahres 2020 (per 31.12.) durch...

MPH Health Care AG Unternehmensprofil

MPH Health Care AG Unternehmensprofil

Industrie
Pharmazie
Mitarbeiter
1

MPH Health Care AG, ehemals MPH Mittelstaendische Pharma Holding AG, ist eine in Deutschland ansässige Pharma- und Investmentgesellschaft. Die Gesellschaft konzentriert sich auf den Erwerb, die Entwicklung und den Verkauf von Unternehmen und Beteiligungen an Unternehmen im Gesundheitsmarkt. Das Portfolio der Gesellschaft umfasst die HAEMATO AG, die M1 Kliniken AG und MPH Ventures. Die HAEMATO AG ist ein Pharmaunternehmen, das Generika für die Therapie von Krebs, HIV und anderen chronischen Krankheiten anbietet. Die M1 Kliniken AG konzentriert sich auf den Markt für medizinische Kosmetik und entwickelt und vertreibt pharmazeutische und medizinische Produkte und Dienstleistungen sowie medizinische Geräte für die ästhetische Chirurgie und die kosmetische Dermatologie. MPH Ventures agiert als Venture Capitalist und beteiligt sich an der Pharmigon GmbH, einem auf Zytostatika-Zusatzmittel und Begleitmedikation spezialisierten Unternehmen, sowie an der Immobiliengesellschaft CR Capital Real Estate AG.

Weiterlesen

Analysten-Kursziele

Durchschnitt63,36 (+288,71% Anstieg)
Hoch63,36
Tief63,36
Kurse16,30
Anzahl der Analysten1
Stark Verkaufen
Verkaufen
Neutral
Kaufen
Stark Kaufen
Stark Kaufen
Analystenkonsens

Technische Zusammenfassung

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. MittelwerteKaufenStark KaufenStark KaufenStark KaufenVerkaufen
Technische IndikatorenStark KaufenStark KaufenStark KaufenStark KaufenStark Verkaufen
ÜbersichtStark KaufenStark KaufenStark KaufenStark KaufenStark Verkaufen
  • krass unterbewertet (der innere Wert liegt etwa doppelt so hoch wie der Kurs), üppige Dividendenrendite, Geschäft mit der plastischen Chirurgie in den M1-Kliniken und der Haemato-Tochter läuft problemlos, ich sammle immer wieder auf, da solide gewirtschaftet wird und keine Probleme sichtbar sind
    0
    • und warum finden die kein Wind unter der Tragfläche??
      0
    • Schwierig zu verstehender Beteiligungsmix, Abschläge zum Nettoinventarwert sind da bis zu 50 % möglich. Aber das operative Geschäft läuft. Auch die Großaktionäre wollen mal Geld seghen. Also wird schon etwas Gutes passieren. Sammeln, auch wenn niemand den Tiefpunkt treffen wird. Wichtig: wir haben hioer kein risikoreiches Geschäft mit dubiosen Bilanzen!
      0
    • Diese Erholungsralley nehme ich dem Markt nicht ab, da geht es nochmals runter. MPH ist wegen der M1-Kliniken und dem Corona-Einbruch beschädigt, aber das gibt sich wieder. Die Umsätze laufen wieder. Haemato brinbgt zunehmend Geld, beides wird sich irgendwann auch im Kurs niederschlagen. Einkaufen von 17 abwärts bis vielleicht 14 in zunehemnden Tranchen.Geduldspersektive: 2-3 Jahre, aber dann auch Kursverdoppler.zu erwarten. Netter Artikel im NW-Journal über MPH.
      0
  • gutes Management
    0