Millennial Lithium Corp (ML)

TSXV
4,030
0,000(0,00%)
  • Volumen:
    0
  • Geld/Brief:
    4,030/4,040
  • Tagesspanne:
    3,625 - 4,060

ML Übersicht

Vortag
3,96
Tagesspanne
3,625-4,06
Umsatz
-
Eröffnung
3,7
52 W. Spanne
2,48-4,83
EPS
-0,2
Volumen
0
Marktkap.
395,63M
Dividende
N/A
(N/A)
Ø Volumen (3M)
688.277
K/G-Verhältnis
-20,18
Beta
2,6
1J Performance
17,15%
Aktien im Umlauf
98.171.900
Nächste Bekanntgabe
-
Wie ist Ihre Einschätzung zu Millennial Lithium?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

Millennial Lithium Corp Nachrichten

Millennial Lithium Corp Analyse

Millennial Lithium Corp Unternehmensprofil

Millennial Lithium Corp Unternehmensprofil

Mitarbeiter
7
Markt
Kanada
  • Typ:Aktie
  • Markt:Kanada
  • ISIN:CA60040W1059
  • CUSIP:60040W105

Millennial Lithium Corp., ehemals Redhill Resources Corp., ist ein in Kanada ansässiges Explorations- und Entwicklungsunternehmen. Die Gesellschaft konzentriert sich auf Lithiumvorkommen in Argentinien. Das Unternehmen besitzt Anteile am Pastos Grandes Lithium Project. Das Pastos Grandes Lithium Project ist ein Entwicklungsprojekt im fortgeschrittenen Stadium und liegt im Lithium Triangle. Das Projekt befindet sich im Los Andes Department, der zentrale Teil des Puna Block der Provinz Salta in Nordwest-Argentinien. Das Projekt besteht aus den folgenden Mineralkonzessionen: Jorge Eduardo, Neptalí II, El Milagrano und Norte Argentino. Es umfasst eine Fläche von mehr als 1.000 Hektar. Das Unternehmen besitzt das Cauchari East Lithium Project in der Provinz Jujuy, Argentinien. Es erstreckt sich über eine Fläche von ca. 3.000 Hektar auf der östlichen Seite des Cauchari-Olaroz Salar. Das Unternehmen besitzt außerdem die Lincoln Lithium Liegenschaft, die im Big Smoky Valley in Nevada eine Fläche von etwa 3.000 Morgen (1.214 Hektar) abdeckt.

Weiterlesen

Technische Zusammenfassung

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. Mittelwerte
Technische Indikatoren
Übersicht
  • ⭐⭐⭐⭐⭐ *Only for the Best
    0
    • was ist passiert? ist der american lithium deal geplatzt?
      0
      • Nein. Der AL Deal ist aktuell. Im Gegenteil, CATL ist seit heute endgültig raus und das Management empfiehlt dem Deal mit AL zuzustimmen. Der Kursrücksetzer kommt m.M.n. daher, dass AL die Aktionäre in eigenen Aktien bezahlt. Offensichtlich gibt es einige, die nun einfach auscashen, was den Kurs natürlich etwas belastet. Kann auch sein, dass einige nun aussteigen um das Geld für andere Invests bereit zu haben und dabei auf ein paar Cent verzichten, anstelle von einer längeren Wartezeit bis der Deal abgewickelt wird.
        1
      • Der Deal besteht mit LAC und nicht mit AL. Ihr verwechselt da was😉
        0
      • Ehrlich gesagt, will kaum jemand überteuerte Aktien eingetauscht bekommen. Barabzahlung wäre besser angekommen.
        2
    • *Lithium 😎👍🏻
      0
      • Endlich hat mich jemand erhört. Mal sehen, ob jemand nun endlich ein Angebot abgibt, der die Konkurrenz abschreckt. Auf diese Art klettert der Kurs peut-á-peut Richtung 6-9$. Ich will aber bitte eine Barabfindung und keine Qutschaktien von irgendwelchen überbewerten Firmen. 🥂🥂🥂
        2
        • Na da legen doch die anderen noch ne schippe...americas lithium hat ein weiteres Angebot abgelegt
          1
          • gibt es einen neuen Bieter ? Wenn ja. wer?
            0
            • Lithium Americas bietet 400 Mio. US$. Das wären 4,80 CAD, bzw. ca. 3,79 US$. Zur Erinnerung, CATL hatte 377 Mio. US$ geboten. CATL hat nun bis 15. November Zeit nachzulegen.
              0
          • Yeahhh!!!! Zum Glück hab ich noch nicht verkauft. Irgendwie hatte ich insgeheim gehofft, dass nochmals einer kommt, der mehr bieten würde.
            0
            • Habs auch schon abgeschrieben, aber jz wirds wieder Spannend!
              0
          • warum gibt es hier denn keine neuen Kurse?
            0
            • Bloomberg hat gestern Abend gemeldet, dass man aus „gut informierten Kreisen“ erfahren habe, dass der chinesische Batteriekonzern CATL der neue, „geheimnisvolle“ Bieter für Millennial Lithium ist. CATL ist bekanntlich einer der weltweit größten Produzenten von Batterien für Elektroautos. Der Börsenwert liegt bei stolzen 162 Milliarden Euro.  Dass CATL Interesse an Millennial Lithium hat zeigt zwei Dinge: Erstens, wie knapp Lithium mittlerweile ist, dass Batterieproduzenten jetzt schon selber Lithiumprojekte in Produktion bringen wollen. Und zweitens zeigt es die Qualität des Projektes von Millennial Lithium.  Da ist noch mehr drinJetzt wollen also zwei chinesische Milliardenkonzerne Millennial Lithium haben. Und es ist zu erwarten, dass Ganfeng Lithium (Börsenwert 32 Milliarden Euro) nun auch noch einmal nachlegen wird. Bei den beiden Giganten kommt es auf 100 Millionen Dollar mehr oder weniger nicht an. Ich könnte mir vorstellen, dass es am Ende auf einen Übernahmepreis von 4,80
              1
              • Aus Maydorn Report von heute morgen
                0
              • ....bis 5,00 Kanadische Dollar hinausläuft, also auf 3,20 bis 3,35 Euro. Aber das ist eine reine Vermutung. Auf jeden Fall ist es ratsam, investiert zu bleiben und abzuwarten, was passieren wird.
                0
            • Endlich hat jemand ein weiteres Angebot auf dem Tisch gelegt. Das bisherige war so geizig niedrig und dir GF von Millenial Lithium wollte es auch dankend annehmen! Hoffentlich kommt jetzt ein Bieterduell zustande.
              0
              • Sehe ich auch so. Konkurrenz belebt ja bekanntlich das Geschäft oder den Kurs
                0
              • Der Lithiumpreis steigt und steigt, da werden wohl mindestens 4,50 bis 5 CAN$ drin sein. Alles unter 4 ist erbärmlich.
                0
              • Endlich hat mich jemand erhört. 😁🥂
                0