Eilmeldung
Investing Pro 0
Cyber Monday Extended SALE: Bis zu 60 % RABATT für InvestingPro+ JETZT SICHERN
Schließen

Shell PLC (RYDAF)

Meldung erstellen
Neu!
Meldung erstellen
Webseite
  • Als eine Mitteilungsmeldung
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, um diese Funktion zu nutzen
Mobile App
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, um diese Funktion zu nutzen
  • Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem selben Benutzerprofil angemeldet sind

Bedingung

Häufigkeit

Einmalig
%

Häufigkeit

Häufigkeit

Zustellungsmethode

Status

Einem Portfolio hinzufügen/entfernen Portfolio hinzufügen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
28,600 -0,400    -1,38%
01/12 - Geschlossen. Währung in USD ( Haftungsausschluss )
Typ:  Aktie
Markt:  USA
  • Volumen: 2.231
  • Geld/Brief: 0,000 / 0,000
  • Tagesspanne: 28,518 - 30,100
Shell 28,600 -0,400 -1,38%

RYDAF Technische Analyse

 
Technische Analyse Übersicht - Starker Kauf, Kauf, Starker Verkauf, Verkauf oder Neutrale Signale für die Shell PLC Aktien. Detaillierte Technische Analysen durch gleitende Durchschnitte, Kauf/Verkauf Signale (einfach und exponentiell für 5,10,20,50,100 und 200 Perioden) und reguläre Chartindikatoren (RSI, Stochastik, StochRSI, MACD, ADX, CCI, ROC, Williams %R, Ultimate und mehr) Kauf, Verkauf, Überkauf, Überverkauf und Neutrale Signale. Des Weiteren - Pivot Punkte Level für Standard, Fibonacci, Camarilla, Woodie's und Demarks werden angeboten. Alle SHEL technische Aktien Studien werden in verschiedenen Zeitrahmen angeboten.
Übersicht:Neutral
Gleit. Mittelwerte:NeutralKaufen (6)Verkaufen (6)
Technische Indikatoren:VerkaufenKaufen (1)Verkaufen (5)

Pivot Punkte01.12.2022 20:55 GMT

Name S3 S2 S1 Pivot Punkt R1 R2 R3
Klassisch 28,927 28,927 28,927 28,927 28,927 28,927 28,927
Fibonacci 28,927 28,927 28,927 28,927 28,927 28,927 28,927
Camarilla 28,927 28,927 28,927 28,927 28,927 28,927 28,927
Woodies 28,927 28,927 28,927 28,927 28,927 28,927 28,927
DeMarks - - 28,927 28,927 28,927 - -

Technische Indikatoren01.12.2022 20:55 GMT

Name Wert Aktion
RSI(14) 48,863 Neutral
STOCH(9,6) 52,665 Neutral
STOCHRSI(14) 0,000 Überverkauft
MACD(12,26) 0,183 Kaufen
ADX(14) 33,232 Neutral
Williams %R -91,650 Überverkauft
CCI(14) -90,4751 Verkaufen
ATR(14) 0,2989 Mehr Volatilität
Highs/Lows(14) -0,2433 Verkaufen
Ultimate Oscillator 48,529 Verkaufen
ROC -1,243 Verkaufen
Bull/Bear Power(13) -0,1820 Verkaufen

Kaufen: 1

Verkaufen: 5

Neutral: 3


Übersicht:Verkaufen

Gleit. Mittelwerte01.12.2022 20:55 GMT

Periode Einfach Exponentiell
MA5 29,042
Verkaufen
28,877
Verkaufen
MA10 29,020
Verkaufen
28,921
Verkaufen
MA20 28,828
Verkaufen
28,774
Verkaufen
MA50 28,326
Kaufen
28,442
Kaufen
MA100 28,036
Kaufen
27,990
Kaufen
MA200 27,230
Kaufen
27,513
Kaufen

Kaufen: 6

Verkaufen: 6


Übersicht:Neutral

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Diskussionen über SHEL

Was denken Sie über Royal Dutch Shell PLC Class A
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
no name
no name 08.11.2022 19:29
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Grüße aus Asien...hier denkt keiner darüber nach, aufs Öl zu verzichten. Im Gegenteil - wachsende Gesellschaften brauchen mehr von diesem Rohstoff.
Andrew Kampf
Andrew Kampf 27.10.2022 20:37
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Mir Wurst was jetzt kommt, hab bei 10,16€ gekauft gehabt 2020 ✅
Feder Ball
Feder Ball 27.10.2022 20:37
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
15,65€ in 2021 :)
Outlow Life
Outlow Life 27.10.2022 12:42
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
ATH we coming :)
mario racki
mario racki 27.10.2022 9:24
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
good news heute .... aktien rückkauf Programm und erhöhen der Dividende 30 wir kommen ... waren eh sehr harte Zeiten die letzten 2,5 Jahre
Jens Schneider
Jens Schneider 27.10.2022 9:24
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Umsatz und EPS?
mario racki
mario racki 07.10.2022 11:24
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Markus Gassmann ... da wäre ich sehr vorsichtig mit solch einer Aussage über Öl und Versorger.Wenn die Wirtschaft wirklich eine harte Landung erlebt, wird es die Ölwerte wie Shell, Bp, Exxon und wie sie alle heißen, ziemlich erwischen.Dann können wir nur mehr auf die Opec hoffen und die haben bereits gedrosselt. Wird spannend. Bin jetzt über 2,5 Jahre in Shell und BP drinnen und habe die zum Teil bei 10 Euro (nach)gekauft. Laut Analysten müsste der Preis schon lange zumindest über 30 Euro sein, wenn nicht schon bei 40.Über Analystenkommentare kann ich zum Teil nur mehr den Kopf schütteln. Da sind mir Meinungen von Privaten (wie du) 100x lieber. Alles Gute weiterhin
Markus Gassmann
Markus Gassmann 07.10.2022 11:24
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
vorsichtig sein sollte man immer. aktuell findet man keine wirklichen sicheren Häfen. und die Analysten rennen den aktuellen Kursen meist nur hinterher. auf die gebe ich so wie du schon lange nichts mehr. Geld verdienen immer die Öl Firmen und die versorger. Da die Rezession kommt, ist es wichtig die wenigstens im Boot zu haben die noch eine gute Marge haben und weiterhin sich dusslig verdienen. wenn auch weniger, gut möglich Mario👍
Markus Gassmann
Markus Gassmann 06.10.2022 15:12
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
gerne. aber deswegen werden sie auch nicht viel weniger verdienen. Öl, Versorger und grüne Werte werden am stabilsten sein die nächsten Wochen laut meiner Meinung
no name
no name 06.10.2022 15:12
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Der Dollar und der Tabak sind auch grün? Was nu?
Markus Gassmann
Markus Gassmann 06.10.2022 15:12
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
erstmal würde ich den Dollar ebenfalls kaufen und ne bei Mischung von einem starken Dividenden Titel in Form von BTB ist immer gut:). natürlich meine ich alles was mit erneuerbaren Energien, E Autos plus Ladestationen zu tun hat
mario racki
mario racki 06.10.2022 14:03
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Dankeschön für die Information
Markus Gassmann
Markus Gassmann 06.10.2022 11:03
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Shell PLC hat am Donnerstag eine Aktualisierung für das dritte Quartal veröffentlicht, das am 30. September endete, und warnt davor, dass ein Rückgang der indikativen Raffineriemargen das Unternehmen mindestens 1,0 Mrd. USD kosten wird.Shell-Aktien fielen am Donnerstagmorgen in London um 4,0 % auf jeweils 2.284,00 Pence.Der in London ansässige Öl- und Gasmajor sagte, er erwarte eine indikative Raffineriemarge von 15 USD pro Barrel, was einem Rückgang von 46 % gegenüber 28 USD im zweiten Quartal 2022 entspricht. Dies wird negative Auswirkungen auf Produkte von etwa 1,0 bis 1,4 Mrd. USD haben Milliarden auf das bereinigte Ergebnis des dritten Quartals vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen, warnte Shell.Darüber hinaus wird erwartet, dass die Upstream-Produktion etwa 1,8 Millionen bis 1,9 Millionen Barrel Öläquivalent pro Tag betragen wird, verglichen mit 2,1 Millionen, die im dritten Quartal 2021 produziert wurden.Es warnte auch davor, dass die Handels- und Optimierungsergebnisse
Markus Gassmann
Markus Gassmann 06.10.2022 11:03
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
für Integrated Gas im Vergleich zum zweiten Quartal dieses Jahres „deutlich niedriger“ ausfallen werden. Das Unternehmen erklärte, dies sei das „Ergebnis von Saisonabhängigkeit und erheblichen Unterschieden zwischen Papier und physischer Umsetzung in einem volatilen und unbeständigen Markt“. Es rechnet mit einer Produktion der Einheit von 890.000 bis 940.000 Barrel Öläquivalent pro Tag, verglichen mit 938.000 vor einem Jahr. „Shell verzeichnete im ersten und zweiten Quartal Rekordgewinne, die durch einen Anstieg der zugrunde liegenden Öl- und Gaspreise nach der russischen Invasion in der Ukraine angespornt wurden. Seit Juni verzeichnete das Öl jedoch vier aufeinanderfolgende Monate mit Rückgängen, wobei Brent-Rohöl sogar um rund 25 % zurückging nach der Gegentrend-Rallye dieser Woche", sagte Victoria Scholar, Head of Investment bei Interactive Investor.
mario racki
mario racki 06.10.2022 10:33
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
wieso stürzen die heute so ab im gegensatz zu anderen titeln?
Andi Pflaum
Andi Pflaum 30.08.2022 21:32
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
28 und raus. 15 rein. keine Lust mehr zu warten.
Chris Lie
Chris Lie 30.08.2022 21:32
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Bin bei 14 rein und halte weiterhin. ich finde die Dividende ganz ordentlich. Wenn sie weiter Rekordgewinne einfahren, kommen sie auch um eine moderate Erhöhung der Dividende nicht herum.
Markus Riffel
Markus Riffel 30.08.2022 21:32
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Wenn ich das Geld nicht brauche dann bleibe ich drin.....bei 11 rein
Oliver Frankl
Oliver Frankl 30.08.2022 21:32
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
ich halte auch weiter. bin bei 13 rein. wenn die Papiere nochmal unter 21 fallen sollten werde ich nachlegen. Shell ist ein grundsolides Unternehmen mit großen Plänen zur sauberen Energie.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung