Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Ethereum: 5.000 Dollar-Rallye bis Anfang 2023, wenn das passiert

Krypto 05.08.2022 13:35
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 

Investing.com – Seit Jahren wartet die Krypto-Community darauf, dass Ethereum endlich von Proof-of-Work auf Proof-of-Stake umgestellt wird. Laut den Aussagen verschiedener Ether-Entwickler könnte das als „The Merge“ bezeichnete Ereignis im September stattfinden.

Was für das Netzwerk selbst ein technologischer Meilenstein wäre, dürfte auch dem darauf basierenden nativen Token, dem ETH, gefallen. Der frühere BitMEX-CEO Arthur Hayes verknüpft mit diesem Ereignis ebenfalls große Erwartungen. Sollte die Umstellung auf POS kein Flop werden und die restriktive Geldpolitik der Fed ein Ende finden, dann wird der ETH/USD aus seiner Sicht bis 31.03.2023 in den Bereich um 5000 Dollar steigen:

„Bis November 2021 druckte die Fed Geld und Shitcoins stiegen. Jetzt richtet sich die Aufmerksamkeit auf das bullishe Narrativ rund um den bevorstehenden Ethereum-Merge im Jahr 2022. Daher werde ich 5.000 Dollar, die psychologische Barriere, die Ether letzten Herbst knapp verfehlte, als mein Kursziel für dieses Szenario verwenden. Ich halte dies für eine konservative Schätzung, denn die strukturellen Veränderungen in der Angebots-/Nachfragedynamik werden nie vollständig eingepreist sein - so wie die Bitcoin-Halvings kontinuierlich positive Renditen produzieren, obwohl wir schon lange im Voraus wissen, wann sie eintreten werden.“

Selbst wenn sich die US-Zentralbank noch Zeit lassen sollte, bis sie eine neue Phase der Geldpolitik einläutet, dürfte die Kryptowährung Potenzial bis 3500 Dollar haben.

Normalerweise werden technologische Fortschritte noch im Vorfeld der Verwirklichung eingepreist. Dies könnte hier jedoch anders sein, denn der Merge wurde in den vergangenen Jahren schon mehrfach verschoben. Angesichts dessen ist Hayes der Ansicht, dass es nicht wie so oft auf ein „Kauf das Gerücht und verkauf die Nachricht“ Event hinausläuft.

Sollte sich der Merge jedoch als Flop erweisen und die Erwartungen im Hinblick an die Transaktionsgebühren und die Performance nicht erfüllen, dann würde die Kryptowährung laut Hayes eine ihrer dunkelsten Phasen erneut durchleben:

„Ohne billiges Geld und ohne die Unterstützung von Erzengel Vitalik werden wir in die dunklen Zeiten zurückgeworfen. Für dieses Szenario prognostiziere ich Kurse im Bereich des aktuellen Tiefs von 1.081 Dollar.“

Ethereum technische Kursmarken

Für Ethereum geht es bei einem Kurs von 1690 Dollar um 4,42 Prozent nach oben. Die Unterstützung des 61,8 Prozent Fibo-Retracements von 1582 Dollar konnte in den vergangenen drei Tagen auf Schlusskursbasis verteidigt werden.

Die Tür für einen Test des 78,6 Prozent Fibo-Retracements von 1772 Dollar bleibt somit geöffnet. Sollte es gelingen diesen Widerstand nachhaltig zu überwinden, würde sich der Fokus anschließend auf die psychologische Marke von 2000 Dollar und den Ausgangspunkt der Abwärtsbewegung in den Bereich von 2015 Dollar verlagern.

Ethereum Tageschart

Übernehmen die Bären andererseits das Ruder und erzielen mit einem Tagesschlusskurs unter dem 61,8 Prozent Fibo-Retracement ein Etappenziel, dann muss mit Verlusten in Richtung des 50 Prozent Fibo-Retracements von 1449 Dollar gerechnet werden.

Von Marco Oehrl

Lesen Sie auch:

Ethereum: 5.000 Dollar-Rallye bis Anfang 2023, wenn das passiert
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (2)
Frank Johanni
Frank Johanni 05.08.2022 19:36
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Wieder so ein Investing Hoping Artikel
Reiner Weiber
Reiner Weiber 05.08.2022 19:31
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung