Sei dabei: Jeden Monat kopieren +750.000 Anleger die besten Aktienpicks der Profis!Gratis anmelden

Konservativer Finanzausblick belastet BlackBerry-Aktien

Veröffentlicht am 21.12.2023, 14:02
© Reuters.
BB
-

Investing.com - Die Aktien des kanadischen Softwareunternehmens BlackBerry (NYSE:BB) erlebten heute Morgen einen spürbaren Rückgang im US-Handel, nachdem das Unternehmen einen konservativen Finanzausblick für das laufende Quartal veröffentlichte.

Im abgelaufenen Quartal führte eine Serie von Datenschutzverletzungen, insbesondere bei den Kasinofirmen MGM Resorts International (NYSE:MGM) und Caesars Entertainment (NASDAQ:CZR), zu einer gesteigerten Nachfrage nach den Cybersicherheitslösungen von BlackBerry.

Überraschenderweise vermeldete das Unternehmen einen Gewinn von 0,01 Dollar pro Aktie für das abgelaufene Quartal. Der Gesamtumsatz stieg dabei im Vergleich zum Vorjahresquartal um 3,6 % auf 175 Millionen Dollar, wobei die Cybersecurity-Sparte für fast zwei Drittel dieses Umsatzes verantwortlich zeichnete.

Dennoch trübt eine Korrektur der Prognose für den Umsatz der Cybersecurity-Sparte im vierten Quartal die ansonsten positiven Nachrichten. Diese wird nun auf 83 bis 89 Millionen Dollar geschätzt, was unter den zuvor von BlackBerry prognostizierten Werten liegt. CEO John Giamatteo erklärte während einer Analystenkonferenz, dass diese Anpassung auf eine "Neubewertung der Wahrscheinlichkeit, des Umfangs und des Zeitpunkts einiger großer Regierungsaufträge in der Pipeline" zurückzuführen sei.

Die Gesamtumsatzprognose für das vierte Quartal beläuft sich nun auf 150 bis 159 Millionen Dollar, was auf eine Verlangsamung im Vergleich zum Vorquartal hinweist.

Trotz der Herausforderungen gibt sich BlackBerry zuversichtlich. Nachdem das Unternehmen zuvor seine Pläne für einen Börsengang seiner Internet-of-Things (IoT)-Sparte aufgegeben hatte, strebt es weiterhin an, die IoT- und Cybersecurity-Sparten in eigenständige Einheiten auszugliedern. CEO Giamatteo betonte, dass dieser Prozess bereits in vollem Gange sei und eine "Rightsizing"-Operation eingeleitet werde, um die Rentabilität zu steigern.

Zudem kündigte Giamatteo an, die Nutzung des operativen Cashflow im vierten Quartal weiter zu reduzieren, um die finanzielle Stabilität des Unternehmens zu gewährleisten.

Aktuelle Kommentare

Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.