Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

US-Vorbörse: Micron, Kohl's, Apple und NIO mit viel Bewegung

Aktien 01.07.2022 14:28
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 

von Peter Nurse

Investing.com - Der US-amerikanische Aktienmarkt bewegt sich im Frühhandel am Freitag, den 1. Juli 2022, deutlich. So schlagen sich die Einzelaktien in der US-Vorbörse:

Micron-Aktie (NASDAQ:MU) (-4,9 %): Der Chip-Hersteller gab einen deutlich schwächer als erwartet ausgefallenen Geschäftsausblick bekannt. Dies nährt die Sorge, dass die Halbleiterindustrie (ETR:SEC0) auf einen Abschwung zusteuert.

Kohl's-Aktie (NYSE:KSS) (-18 %): Der Einzelhändler hat die Gespräche über den Verkauf an den Vitamin Shoppe-Eigentümer Franchise Group (NASDAQ:FRG) abgebrochen und seinen Ausblick für das zweite Quartal gesenkt.

Apple-Aktie (NASDAQ:AAPL) (-0,9 %): Wegen der schwächelnden Währung Yen und der steigenden Inflation hat der iPhone-Hersteller die Preise für sein Flaggschiff-Smartphone in Japan um fast ein Fünftel erhöht.

Citigroup-Aktie (NYSE:C) (-0,8 %): Einem Bericht der Financial Times zufolge befindet sich die US-Bank in Gesprächen mit lokalen Käufern in Russland über einen möglichen Verkauf ihrer dortigen Geschäfte.

3M Company-Aktie (NYSE:MMM) (-0,2 %): Im Rahmen seiner strategischen Portfolioentwicklung wird das Industriekonglomerat seine Marken Neoplast und Neobun in Thailand aufgeben und die Produktionsanlagen in seinem Werk Ladlumkaew verkaufen.

Die Papiere von Nio (NYSE:NIO), Xpeng (NYSE:XPEV) und Li Auto (NASDAQ:LI) stiegen um bis zu 2,6 %, nachdem die chinesischen Autobauer im Juni starke Verkaufszahlen vorgelegt hatten, was darauf hindeutet, dass sich der Markt von den COVID-Lockdowns erholt hat.

FedEx-Aktie (NYSE:FDX) (-1,9 %): Berenberg stufte die Aktie des Versandriesen aufgrund der "trüben makroökonomischen Aussichten" von "Buy" auf "Hold" zurück.

Hinweis: Sie sind auf der Suche nach interessanten Aktien für Ihr Portfolio? Dann ist InvestingPro genau das Richtige für Sie. Neben exklusiven Daten zu einer Vielzahl nationaler und internationaler Aktien können Sie anhand zahlreicher quantitativer Modelle ganz einfach den Fair Value Ihrer Lieblings-Aktien berechnen. Jetzt sieben Tage kostenlos testen.

US-Vorbörse: Micron, Kohl's, Apple und NIO mit viel Bewegung
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung