Sei dabei: Jeden Monat kopieren +750.000 Anleger die besten Aktienpicks der Profis!Gratis anmelden

Chipsektor im Fokus: 5 Top-Aktien außerhalb der USA

Veröffentlicht am 12.03.2024, 07:10
STMPA
-
IFXGn
-
MCHP
-
NVDA
-
BAES
-
ASMIY
-
STM
-
TSM
-
ASML
-
SOX
-
SSNLF
-
IFNNY
-
GFS
-
  • Deloitte prognostiziert für dieses Geschäftsjahr ein robustes Wachstum von 13 % bei der Produktion von wichtigen Chips in verschiedenen Branchen.
  • Das Wachstum des Marktes für Speicherchips sticht in dem Bericht hervor, wovon die europäischen Chipunternehmen profitieren dürften.
  • In diesem Artikel analysieren wir fünf nicht-amerikanische Chip-Aktien, die eine attraktive Bereicherung für Ihr Portfolio sein könnten.
  • InInvestieren Sie an der Börse? Profitieren Sie von unseren InvestingPro-Rabatte! Weitere Informationen am Ende des Artikels.
  • Deloitte prognostizierte kürzlich für dieses Jahr ein deutliches Wachstum von 13 % bei der Produktion von Schlüsselchips in verschiedenen Branchen.

    Auch VentureBeat hat den Boom bei Beschleunigerchips aufgrund von Anwendungen in den Bereichen generative künstliche Intelligenz, intelligente Fertigung, globale Montage- und Testkapazitäten und verbesserte IP-Sicherheit gegen Cyber-Bedrohungen hervorgehoben.

    Diese Chips spielen eine entscheidende Rolle in Mobiltelefonen, Robotern, Automobilen, Haushaltsgeräten, Verteidigungssystemen und vielem mehr.

    Derzeit ist China führend bei der Herstellung von Chips im Bereich von 5 bis 7 Nanometern, die für industrielle und mobile Anwendungen unverzichtbar sind, und man nimmt an, dass China die USA bei der Fertigung noch kleinerer Nanometerchips überholen wird.

    Daher unterstützen die USA ihren Halbleitersektor mit öffentlichen Geldern.

    In diesem Jahr werden mehrere Projekte von GlobalFoundries (NASDAQ:GFS) in New York und Vermont gefördert und Investitionsanreize für Microchip Technology (NASDAQ:MCHP) und BAE Systems (LON:BAES) geschaffen.

    Derzeit können nur eine Handvoll Unternehmen wie das koreanische Unternehmen Samsung (OTC:SSNLF) und das taiwanesische Unternehmen Taiwan Semiconductor Manufacturing (NYSE:TSM) die modernsten Drei-Nanometer-Chips herstellen.

    Auch der Markt für Speicherchips ist vielversprechend, sind doch die Lagerbestände für Chips, die in Computerspeichern eingesetzt werden, derzeit unterdurchschnittlich.

    Folglich könnten Halbleiterunternehmen in Europa, die weniger im Automobil- und Industriesektor tätig sind und sich mehr auf Speicherchips konzentrieren, höhere Gewinne erzielen.

    In diesem Artikel werden wir daher einige attraktive europäische und asiatische Halbleiteraktien untersuchen, die Sie in Ihr Portfolio aufnehmen könnten.

    1. ASML

    ASML (NASDAQ:ASML) ist Hersteller fortschrittlicher Halbleiteranlagen und Lithographiesysteme für die Belichtung von Chips.

    Das Unternehmen, das früher als ASM Lithography Holding bekannt war und seinen Namen 2001 änderte, wurde 1984 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Veldhoven in den Niederlanden.

    ASML Kurschart

    Die Dividende wird am 7. Mai ausgezahlt. Um in den Genuss der Dividende zu kommen, müssen die Aktien bis zum 26. April im Besitz der Aktionäre sein.

    Am 17. April legt ASML seine Quartalszahlen vor. Die am 24. Januar vorgelegten Daten waren mit einem Umsatzwachstum von +5 % und einem Gewinn pro Aktie (EPS) von +8,9 % gut.

    Eine weitere gute Nachricht ist, dass ASML derzeit große Fortschritte mit seinem neuen High NA EUV Lithographiesystem macht. Lithographiesysteme sind wichtig für die Herstellung der winzigen Schaltkreise in Computerchips.

    Das über 350 Millionen Dollar teure System soll die Entwicklung einer neuen Generation kleinerer und schnellerer Chips ermöglichen.

    Es gibt 41 Analystenratings für das Unternehmen, 27 lauten auf "Buy" und 13 auf "Hold". Es gibt nur eine Verkaufsempfehlung.

    Der Kurs der ASML-Aktie ist im letzten Monat um +60,88 % gestiegen.

    2. Taiwan Semiconductor

    Taiwan Semiconductor (NYSE:TSM) produziert und vertreibt weltweit integrierte Schaltkreise und andere Halbleiterbauelemente. Das Unternehmen wurde 1987 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Hsinchu City, Taiwan.

    TSM Kurschart

    Die Dividende wird am 11. Juli ausgeschüttet. Voraussetzung ist, dass die Aktie bis zum 13. Juni gehalten wird.

    Am 18. April legt das Unternehmen seine Quartalszahlen vor. Für 2024 wird ein Umsatzwachstum von +19,5 % und eine Steigerung des Gewinns pro Aktie (EPS) von +21,1 % erwartet.

    Taiwan Semiconductor ist der größte Chiphersteller der Welt und produziert als einziges Unternehmen die wichtigsten Chips für Nvidia (NASDAQ:NVDA).

    Der Kurs von TSM stieg im letzten Monat um +59 %.

    3. Infineon Technologies (ETR:IFXGn)

    Infineon Technologies (OTC:IFNNY) entwirft, entwickelt, fertigt und vermarktet weltweit Lösungen für die Halbleiterindustrie (ETR:SEC0). Das Unternehmen wurde 1999 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Neubiberg.

    Infineon Technologies Kurschart

    Die Dividendenrendite liegt bei +1,03 %.

    Die Zahlen für das erste Quartal werden am 7. Mai veröffentlicht. In Rahmen der letzten Zahlenvorlage am 6. Februar wurde ein Anstieg des Gewinns pro Aktie (EPS) von +9,4 % bekannt gegeben.

    Es liegen 24 Analystenbewertungen zu FNNY vor, 21 empfehlen die Aktie zum Kauf und 3 zum Halten. Verkaufsempfehlungen liegen nicht vor.

    Der Aktienkurs ist in den letzten 12 Monaten um -3,80 % gefallen.

    Der Markt sieht ein Kurspotenzial bis 44,50 Euro. Insbesondere HSBC (LON:HSBA) ist optimistisch für die Aktie und nennt ein Kursziel von rund 53 Euro.

    4. STMicroelectronics (EPA:STMPA)

    STMicroelectronics (NYSE:STM) entwirft, entwickelt, produziert und vertreibt Halbleiterprodukte in Europa, dem Nahen Osten, Amerika und dem asiatisch-pazifischen Raum. Das Unternehmen wurde 1987 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Genf.

    STMicroelectronics Kurschart

    STM zahlt seine Dividende am 26. März aus. Um die Dividende zu erhalten, müssen die Aktien vor dem 18. März im Besitz der Aktionäre sein.

    Der nächste Geschäftsbericht des Unternehmens wird am 24. April veröffentlicht. Die letzten Zahlen vom 25. Januar zeigten eine Steigerung des Gewinns pro Aktie (EPS) um +19,8 %.

    Der Aktienkurs ist im vergangenen Jahr um -3,50 % gefallen.

    Der Markt sieht den fairen Wert der Aktie bei 54,44 Euro, die Bank of America) sogar bei 57 Euro.

    5. ASM International

    ASM International (OTC:ASMIY) ist im Bereich Forschung, Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Anlagen und Materialien zur Herstellung von Halbleiterbauelementen in den Vereinigten Staaten, Europa und Asien tätig.

    ASM International Kurschart

    Das Unternehmen war früher unter dem Namen Advanced Semiconductor Materials International bekannt. Es wurde 1968 gegründet und hat seinen Sitz in Almere, Niederlande.

    Die Dividendenrendite der Aktie liegt bei +0,44 %.

    ASM wird seine aktuellen Ergebnisse am 23. April veröffentlichen. Es wird erwartet, dass der Gewinn pro Aktie (EPS) um +7,5 % steigen wird.

    Es liegen 21 Analystenratings für ASM vor, 11 lauten auf "Buy" und 8 auf "Hold". Es liegen zwei Verkaufsempfehlungen vor.

    Der Kurs von ASM ist in den letzten 12 Monaten um +87,2 % gestiegen.

    Das Kursziel der Deutsche Bank liegt bei 620 Dollar.

    ***

    Investieren Sie an der Börse? Bauen Sie HIER mit InvestingPro Ihr eigenes hochprofitables Portfolio auf!

    HIER UND JETZT Super-Rabatte sichern! Verwenden Sie den Code INVESTINGPRO1 und erhalten Sie 40% Rabatt auf Ihr 2-Jahres-Abonnement. Damit erhalten Sie:

    • ProPicks: KI-verwaltete Aktien-Portfolios mit nachgewiesener Performance.
    • ProTips: Leichtverständliche Informationen zur Vereinfachung einer großen Menge komplexer Finanzdaten in wenigen Worten.
    • Innovative Aktien-Suche: Finden Sie die besten Aktien, die Ihren Erwartungen entsprechen mit Hunderten von Finanzkennzahlen.
    • Historische Finanzdaten für Tausende von Aktien: So können Fans der Fundamentalanalyse alle Details selbst analysieren.
    • Und viele andere Dienste - plus alle diejenigen, die wir bereits in der Pipeline haben!

    Jetzt von der Investitionsrevolution profitieren - holen Sie sich HIER Ihr Angebot!

    Haftungsausschluss: Der Autor besitzt keine der genannten Anlagen. Dieser Inhalt wurde lediglich zu Informationszwecken erstellt und ist nicht als Anlageberatung zu verstehen.

Aktuelle Kommentare

Bitte warten, der nächste Artikel wird geladen ...
Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.