Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40% Jetzt upgraden

Täglicher Kommentar der apano-Fondsberater - 15. August 2022

Von apano GmbH (Martin Garske)Marktüberblick15.08.2022 11:24
de.investing.com/analysis/taglicher-kommentar-der-apanofondsberater--15-august-2022-200475642
Täglicher Kommentar der apano-Fondsberater - 15. August 2022
Von apano GmbH (Martin Garske)   |  15.08.2022 11:24
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
 
US500
-1,51%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
2628
+2,34%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
Copper
-0,86%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
SXR4
+0,47%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Vier positive Wochen in Folge - das ist die längste Gewinnstrecke der US-Börsen (ETR:SXR4) seit November 2021. Der apano-Stimmungsindex registrierte diese markante Aufhellung des Sentiments frühzeitig: bereits am 18. Juli riet der erreichte Punktestand zu deutlicher Aufstockung des Investitionsgrades. Die gute Marktperformance der letzten Woche war Folge diverser Meldungen von der US-Inflationsfront. Dank gefallener Energiepreise konnte ein weiterer Anstieg der Verbraucherpreise im Juli im Vergleich zum Vormonat vermieden werden, die vorauseilenden Produzentenpreise zeigten einen überraschenden Rückgang und am Freitag wurde bekannt, dass auch die Importpreise deutlicher als erwartet gesunken sind. Das nährt Hoffnungen, dass die FED den Fuß leicht von der Bremse nehmen kann – auch wenn Vertreter der US-Notenbank mit unverändert scharfer Rhetorik aufwarten. Etliche Beobachter denken jedoch, dass dies eine taktische Maßnahme ist, um zu verhindern, dass die Investoren übermütig werden. Mittlerweile hat der S&P 500 seine diesjährigen Verluste um 50% reduziert. Das wird von einigen Analysten dahin gehend gedeutet, dass die laufende Erholung mehr ist als eine Bärenmarkt-Rallye. CNBC zitiert einen Marktbeobachter, der die Daten bis 1950 zurück verfolgt hat: noch nie habe es neue Zyklustiefs gegeben, nachdem eine 50%-Erholung stattgefunden hätte. Freilich seien 1974, 2004 und 2009 trotzdem empfindliche neue Verluste eingetreten, just nachdem diese Barriere überwinden zu sein schien. Japan meldete heute früh einen Anstieg des Q2-BSP von 2,2%. Das lag unter den Schätzungen: die Verbraucher hielten sich wegen der horrend gestiegenen Lebenshaltungskosten mit anderen Ausgaben zurück. Jedoch stiegen die Unternehmensinvestitionen stärker als prognostiziert. Chinas Zentralbank senkte zwar unerwartet den Zinssatz für einjährige Kredite um 10 Basispunkte auf 2,75%. Die Zinshöhe ist jedoch nicht das Problem für die Wirtschaft des Landes – viel schwerwiegender ist die unverändert rigorose Anti Covid-Politik. Sowohl die Industrieproduktion (+3,8%) als auch die Einzelhandelsumsätze (+2,7%) verfehlten im Juli die Erwartungen (+4,6% bzw. +5%) deutlich. Mit China Life Insurance (HK:2628) und China Petroleum & Chemical planen weitere Firmen ihr Delisting von US-Börsenplätzen, was Chinas Indizes heute belastete. Auch wenn Chinas schwache Konjunkturdaten heute die Rohstoffe ausbremst: Kupfer brachte Freitagmittag +4 Punkte im apano-Stimmungsindex, +1 liefert heute der EM-Anleihemarkt. Mit dem apano-Stimmungsindex berechnet apano Investments seit 2012 täglich die globale Marktstimmung und steuert damit u.a. die hauseigenen Investmentfonds „apano HI Strategie 1“ und „apano Global Systematik“.

1
1


Täglicher Kommentar der apano-Fondsberater - 15. August 2022
 

Verwandte Beiträge

Täglicher Kommentar der apano-Fondsberater - 15. August 2022

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung