Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Zinspolitik der Fed: 2 Growth-ETF im Niedrigzinsumfeld

Von Investing.com (Tezcan Gecgil/Investing.com )ETFs04.08.2021 08:17
de.investing.com/analysis/zinspolitik-der-fed-2-growthetf-im-niedrigzinsumfeld-200459476
Zinspolitik der Fed: 2 Growth-ETF im Niedrigzinsumfeld
Von Investing.com (Tezcan Gecgil/Investing.com )   |  04.08.2021 08:17
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 

Der Juli war vollgepackt mit Quartalsberichten, und die Firmenbilanzen bewiesen einmal mehr, dass das Gewinnwachstum trotz höherer Inflation intakt war. Und am 28. Juli ließ die Fed auch noch die Zinssätze konstant und ihr Anleihekaufprogramm unverändert. In dem nach der Sitzung veröffentlichten Kommuniqué hieß es: "Die Wirtschaft hat Fortschritte gemacht", aber die höhere Inflation sei kein permanenter Risikofaktor.

Die Wall Street schenkte den Worten des Fed-Vorsitzenden Jerome Powell viel Aufmerksamkeit, der die Bedeutung von mehr Beschäftigung unterstrich, bevor die Zentralbank die Anleihekäufe einstellen werde. Insgesamt schien die Fed nicht allzu besorgt über den schnellen Anstieg der Covid-19-Fallzahlen zu sein.

Die optimistischen Worte der Zentralbank sind wie Musik in den Ohren der Aktienbullen, vor allem für diejenigen, die in ihren Portfolios langfristig auf Growth-Titel setzen. Deshalb stellen wir heute zwei Fonds vor, die sich auf solche Aktien konzentrieren.

1. Direxion NASDAQ-100 Equal Weighted Index Shares ETF

  • Aktueller Kurs: 85,01 USD
  • 52-Wochen-Spanne: 61,09 - 85,25 USD
  • Dividendenrendite: 0,45%
  • Kostenquote: 0,35%

Der Direxion NASDAQ-100® Equal Weighted Index Shares (NYSE:QQQE) ist ein gleichgewichteter Fonds mit Aktien aus dem NASDAQ 100 Index, der die 100 größten Nicht-Finanzunternehmen an der NASDAQ umfasst.

QQQE
QQQE

Der Fonds kam im März 2012 in den Handel. Unter den Sektoren führt die Informationstechnologie (41,35%), gefolgt von Kommunikationsdienstleistungen (12,99%) und zyklischen Konsumgütern (15,06%). Die wichtigsten 10 Beteiligungen machen etwa 52% des Nettovermögens von fast 405 Millionen US-Dollar aus.

Der QQQE-ETF bildet mit seinen 100 Positionen den NASDAQ 100 Equal Weighted Index ab. Jedes Wertpapier im Index beginnt mit einer Gewichtung von 1%, die vierteljährlich neu angepasst wird.

Im NASDAQ 100 Index bestimmen jedoch einige wenige Schwergewichte wie Apple (NASDAQ:AAPL), Microsoft (NASDAQ:MSFT) und Amazon (NASDAQ:AMZN) dank ihres hohen Gewichts von 10%, 9,82% bzw. 8,35% die Richtung.

Infolgedessen wirken sich Kursänderungen von AAPL-, MSFT- und AMZN-Aktien stark auf die Wertentwicklung des NASDAQ 100 Index aus. Im Fall des NASDAQ 100 Equal Weighted Index beträgt ihre Gewichtung jedoch 1%, genau wie die der anderen Beteiligungen.

Die Übergewichtung dieser Aktien in Indizes wie dem NASDAQ 100 hat in den vergangenen Jahren Langzeit-Investoren hohe Gewinne beschert, ist aber auch ein Grund zur Sorge für einige Anleger.

Technologieaktien laufen seit Mitte Mai wieder gut und der QQQE erreichte in den letzten Tagen ein Allzeithoch. Im bisherigen Jahresverlauf erzielte der Fonds eine Rendite von 13,2%. Im Vergleich dazu hatte der Invesco QQQ Trust (NASDAQ:QQQ), der den NASDAQ 100 Index abbildet, mit einem Anstieg von 16,2% die Nase vorn.

Anleger, die bei Aktien wie AAPL, MSFT oder AMZN eine gewisse Abkühlung erwarten und daher ein gewisses Konzentrationsrisiko vermeiden möchten, könnten den Kauf von QQQE in Betracht ziehen. Die gleiche Gewichtung im Fonds sollte dazu beitragen, kurzfristige Schwankungen auszugleichen, insbesondere in Zeiten, in denen die Bewertungen der Technologiegiganten unter Druck geraten könnten.

2. iShares Russell Mid-Cap Growth ETF

  • Aktueller Kurs: 114,25 USD
  • 52-Wochen-Spanne: 81,44 - 115,53 USD
  • Dividendenrendite: 0,34%
  • Kostenquote: 0,23%

Der iShares Russell Mid-Cap Growth ETF (NYSE:IWP) bietet ein Engagement in mittelgroßen US-Unternehmen, deren Gewinne im Vergleich zum breiteren Markt voraussichtlich überdurchschnittlich wachsen werden.

IWP
IWP

Der IWP, der 387 Beteiligungen hält, bildet die Anlageergebnisse des Russell Mid-Cap Growth Index nach. Der Fonds kam im Juli 2001 in den Handel und sein Nettovermögen hat rund 16 Milliarden US-Dollar erreicht.

IT-Aktien haben mit 34,05% die höchste Gewichtung. Danach folgen die Sektoren Gesundheitswesen (17,59%) und zyklische Konsumgüter (16,11%). Die 10 wichtigsten Beteiligungen machen etwa 11% des Fondsvermögens aus, was uns sagt, dass dieser Fonds ziemlich stark diversifiziert ist.

IDEXX Laboratories (NASDAQ:IDXX), das tiermedizinische Produkte anbietet, die E-Signatur-Plattform DocuSign (NASDAQ:DOCU); die Streaming-Plattform Roku (NASDAQ:ROKU); die Restaurantkette Chipotle Mexican Grill (NYSE:CMG) und Veeva Systems (NYSE:VEEV), das Cloud-Dienste für Pharmaunternehmen anbietet, zählen zu den wichtigsten Werten im Fonds.

Der Fonds erzielte in den letzten 12 Monaten eine Rendite von rund 35% und in diesem Jahr 11%. Auch der IWP erreichte Ende Juli ein Rekordhoch. Ein ETF wie der IWP könnte für Anleger geeignet sein, die bereits große Technologietitel im Portfolio haben und nach Diversifikation mit Wachstumsfokus suchen.

Lesen Sie auch:

Zinspolitik der Fed: 2 Growth-ETF im Niedrigzinsumfeld
 

Verwandte Beiträge

Zinspolitik der Fed: 2 Growth-ETF im Niedrigzinsumfeld

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung