Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Australien - Protokoll der geldpolitischen Sitzung

 
Jüngste Meldungen
19.10.2021
Das Sitzungsprotokoll der Reserve Bank of Australia (RBA - australische Notenbank) wird zwei Wochen nach der RBA-Sitzung veröffentlicht. Es handelt sich dabei um eine Zusammenfassung der geldpolitischen Diskussion der RBA-Mitglieder. Neben detaillierten Projektionen enthält es außerdem konkrete Hinweise auf künftige geldpolitische Entscheidungen. Die australische Notenbank will mit dem Protokoll mehr Transparenz über die Diskussionen und Abstimmungen der RBA-Mitglieder schaffen. Wenn das Protokoll hawkish ausfällt, führt das auf den Devisenmärkten in der Regel zu einem steigenden Kurs des australischen Dollars (AUD). Umgekehrt sinkt der Kurs des australischen Dollars (AUD), wenn die Marktexperten das Protokoll als dovish interpretieren.
Wichtigkeit:
Land:
Währung: AUD
Quelle: Reserve Bank of Australia
Australien - Protokoll der geldpolitischen Sitzung
 
Geschichte Zeit Aktuell Prognose Vorherig
19.10.2021 03:30      
21.09.2021 03:30      
17.08.2021 03:30      
20.07.2021 03:30      
15.06.2021 03:30      
18.05.2021 03:30      

Nachrichten

Devisen: Dollarkurs nach US-Daten schwächer
Devisen: Dollarkurs nach US-Daten schwächer Von Investing.com - 19.10.2021

von Gina Lee Investing.com - Der Dollar ist am Dienstagmorgen in Asien gefallen und bewegt sich weiterhin am unteren Ende seiner jüngsten Kursspanne. Schwächer als erwartete...

Analysen

Protokoll der geldpolitischen Sitzung Diskussion

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Alle Kommentare (1)
Hans Lauterer
Hans Lauterer 14.04.2014 19:11
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ich denke die Minutes der australischen Notenbank werden dem AUD weiteren Antrieb verleihen, oder?
Ben El-Maaroufi
Ben El-Maaroufi 14.04.2014 19:11
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Kommt auf das Ergebnis an... Oben in der Beschreibung steht: "Eine gemäßigte Aussage kann den AUD unter seine Rivalen drücken, während eine kämpferische Aussage diese Währung stärken könnte". Ich bin gespannt, bei einer hohen geschätzten Volatilität wird es auf jeden Fall eine starke Bewegung geben. Gib jeweils eine Pending order (MIT geringem Stop/Loss!!!!!!!!) jeweils kurz drüber für kaufen und kurz unter dem Kurs für verkaufen ein. So nimmst Du auf jeden Fall die richtige Richtung mit. ;-).
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung