Aareal Bank AG (540811)

27,200
-0,100(-0,37%)
  • Volumen:
    502.566
  • Geld/Brief:
    0,000/0,000
  • Tagesspanne:
    26,840 - 27,380

540811 Übersicht

Vortag
27,3
Tagesspanne
26,84-27,38
Umsatz
407M
Eröffnung
27,2
52 W. Spanne
14,49-29,9
EPS
-0,97
Volumen
502.566
Marktkap.
1,63B
Dividende
1,10
(1,47%)
Ø Volumen (3M)
331.098
K/G-Verhältnis
-
Beta
1,53
1J Performance
59,25%
Aktien im Umlauf
59.857.221
Nächste Bekanntgabe
10. Nov. 2021
Wie ist Ihre Einschätzung zu Aareal Bank AG?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

Aareal Bank AG Nachrichten

Aareal Bank AG Analyse

Technische Zusammenfassung

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. MittelwerteKaufenVerkaufenKaufenKaufenStark Kaufen
Technische IndikatorenVerkaufenStark KaufenVerkaufenStark KaufenStark Kaufen
ÜbersichtNeutralNeutralNeutralStark KaufenStark Kaufen

Aareal Bank AG Unternehmensprofil

Aareal Bank AG Unternehmensprofil

Sektor
Finanzen
Mitarbeiter
2256

Die Aareal Bank AG ist eine in Deutschland ansässige Immobilienbank. Sie bietet Finanzierung, Beratung und andere Dienstleistungen für die Sektoren gewerbliche Immobilien- und institutionellen Wohnungswirtschaft an. Ihre Aktivitäten werden in zwei Kerngeschäftsbereiche unterteilt: Strukturierte Immobilienfinanzierungen und Beratung/Dienstleistungen. Der Bereich Strukturierte Immobilienfinanzierungen kombiniert Immobilienfinanzierung mit Refinanzierung, bedient nationale und internationale Kunden hinsichtlich ihrem Eigentum und erstellt Finanzierungspakete für Logistikimmobilien, Einkaufszentren und Hotels. Der Bereich Beratung/Dienstleistungen bietet der institutionellen Wohnungswirtschaft Dienstleistungen und Produkte zur Verwaltung von Wohnimmobilienportfolios und zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs an und stellt unter anderem Informationstechnologie-Systemberatung und Softwareprodukte zur Verfügung. Das Segment Beratung/Dienstleistungen ist in Europa tätig, während das Segment Strukturierte Immobilienfinanzierungen in Nordamerika, Europa und Asien tätig ist. Die Gesellschaft betreibt Corealcredit Bank AG und die Westdeutsche Immobilien AG als hundertprozentige Tochtergesellschaften.

Weiterlesen
  • Die Bank wird sich die Strategie für die Zukunft wohl nochmals überprüfen müssen,damit sie an den Erfolg der Vergangenheit anknüpfen kannnn
    0
    • Die Bank ist doch viel an Hotelinvestment beteiligt, das wird bestimmt noch eine ganz grusellige Zeit für sie....
      0
      • Bei der nächsten MDAX Überprüfung wird die A.-Bank bestimmt rausgeschmissen!
        0
        • Kann die bank eigentlich noch gewinne erzielen geschweige denn steigern?Sieht wohl nocht so gut aus in Q4 2020 und zukünftig 2021
          0
          • Das wars wohl erstmal. Anstieg von 15 auf 21,70! MDAX ist bestätigt und jetzt gehts wohl in die konsolidierung
            0
            • Wird wohl im mdax bleiben, naja
              0
              • Die bank hält sich heute ganz gut. Ist da noch potential, der anstieg in den letzten Tagen war schon gut, aber die meldungen aktuell sagen nichts gutes
                0
                • sehr gutes Potenzial zum kauf
                  0
                  • Wie sieht es aus? Hat sich jemand näher mit der Aktie beschäftigt? ich sehe Potenzial. Ihr auch?
                    0
                    • Ich werde nachkaufen.
                      0
                      • Da muss es schon mit dem Teufel zugehen, wenn € 17 kein Boden ist.
                        0
                    • Inverse SKS mit Ziel € 38
                      0
                      Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
                      Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
                      Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.