Sichern Sie sich 40% Rabatt
💰 Buffett's Power Play: 6,7 Mrd. $ in Chubb! Schnapp dir GRATIS sein ganzes Portfolio mit dem InvestingPro Aktien-Ideen-ToolPortfolio kopieren

Bayerische Motoren Werke AG (519000)

Derivative Realtime-Kurse
Währung in EUR
Haftungsausschluss
96,020
-0,440(-0,46%)
Geschlossen

Diskussionen über 519000

"BMW’s plans are more geared toward the success of the BMW iX1, which will come at the end of 2022. Additionally, an all-electric Mini is already on the market, and there are plans to revamp the Mini Countryman at the Leipzig plant the i3 is produced in. Clearing i3 lines from the facility will allow BMW to focus its production processes on new, state-of-the-art electrified models, helping it keep up with European EV dominators like Tesla, Volkswagen, and others."
"BMW’s plans are more geared toward the success of the BMW iX1, which will come at the end of 2022. Additionally, an all-electric Mini is already on the market, and there are plans to revamp the Mini Countryman at the Leipzig plant the i3 is produced in. Clearing i3 lines from the facility will allow BMW to focus its production processes on new, state-of-the-art electrified models, helping it keep up with European EV dominators like Tesla, Volkswagen, and others."
Wieder so ein mächtiger Abrutsch, aber ich kaufe nach sobald die Ersten wieder kräftiger einsteigen.
... und hast du gekauft?
"Der vom ifo-Institut erhobene Geschäftsklimaindex stieg auf 95,7 (Dezember revidiert: 94,8) Punkte. Die von Dow Jones Newswires befragten Volkswirte hatten eine Stagnation auf dem ursprünglich gemeldeten Vormonatsniveau von 94,7 prognostiziert. "Die deutsche Wirtschaft startet mit einem Hoffnungsschimmer ins neue Jahr", kommentierten die Konjunkturforscher die Daten."
"Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für BMW auf "Buy" mit einem Kursziel von 125 Euro belassen. Die Konsolidierung des China-Joint-Ventures sei noch nicht voll eingepreist, schrieb Analyst Philippe Houchois in einer am Freitag vorliegenden Studie. Der üppige Kassenbestand der Münchner belaste aber die Bewertung klar."
Da sind die 100 !! 🤗🍀
"für die Anleger lobte er eine vielversprechende Dividendenperspektive. Mit einem Kursziel von 123 Euro sieht er beim Aktienkurs ein Viertel Luft nach oben."
"Die Aktien von BMW seien am Montag nach einem optimistischen Analystenkommentar sowohl im DAX als auch im europäischen Sektorvergleich positiv aufgefallen. Während sich der deutsche Leitindex im Minus bewege und der Sektor mit 0,7 Prozent im Plus, steige die Aktie des Autobauers nach einer Kaufempfehlung von Goldman Sachs an der DAX-Spitze um 2,8 Prozent. Auf dem höchsten Stand seit 2015 begebe sich die Aktie erstmals seit vielen Jahren wieder auf Tuchfühlung zur 100-Euro-Marke. Die einflussreiche US-Bank habe die BMW-Aktie zu Wochenbeginn auf "buy" hochgestuft. Analyst George Galliers habe vor dem Hintergrund der geplanten Konsolidierung des Gemeinschaftsunternehmens BMW Brilliance Automotive die günstige Bewertung des Autobauers gelobt. Von der Transaktion verspreche er sich einen deutlich umsatz- und margensteigernden Effekt. Positiv dürften sich aber auch der Produktzyklus sowie Kapazitätserweiterungen auswirken und für die Anleger lobte er ... "
"Der BMW-Konzern (4:BMWG) hat im vergangenen Jahr zum ersten Mal mehr als 2,2 Millionen Autos der Stammmarke BMW verkauft - trotz weltweiten Halbleitermangels. Vertriebsvorstand Pieter Nota sagte am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur: "Damit sind wir mit der Marke BMW auch auf Platz eins im globalen Premiumsegment - und zwar mit deutlichem Abstand.""
"Der BMW-Konzern (4:BMWG) hat im vergangenen Jahr zum ersten Mal mehr als 2,2 Millionen Autos der Stammmarke BMW verkauft - trotz weltweiten Halbleitermangels. Vertriebsvorstand Pieter Nota sagte am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur: "Damit sind wir mit der Marke BMW auch auf Platz eins im globalen Premiumsegment - und zwar mit deutlichem Abstand.""
100€ kommt🥳
das ist so ein kranker Mechanismus: BMW meldet ungeahnte Erfolge mit einem absoluten Zukunftsprodukt und muss deswegen Stellen aufbauen, und das Einzige was die Börse hört, ist "Stellenaufbau" und korrigiert 🙄
Glaubst du wegen stellebabbau, also etwas was gut fpr aktionäre ist, wenigerkosten und so, ist der grund dür die schwäche? Denk mal nach
"Wegen besonders großer Nachfrage nach dem Elektro-Coupé i4 sollen die Mitarbeiter von BMW in München zusätzliche Schichten einlegen. Halbleiterknappheit spielt dabei keine Rolle – BMW sicherte sich mit einem Deal künftigen Nachschub."
"Neun Monate müssen Kunden aktuell warten, wenn sie das Elektro-Coupé i4 bestellen. BMW will darum die Produktion im Werk München schneller hochfahren."
"Der Autokonzern geht eine Partnerschaft mit den Chipproduzenten Inova Semiconductors und Globalfoundries ein. Weltweit gibt es derzeit einen Mangel an Halbleitern."
"Der Autokonzern schloss eine Partnerschaft ab mit dem Münchener Halbleiterhersteller Inova Semiconductors und dem US-Chipproduzenten GlobalFoundries und bekommt von ihnen jährlich mehrere Millionen Speicherchips geliefert, wie BMW am Mittwoch mitteilte. "Das erhöht die Planungssicherheit und Transparenz über die benötigten Mengen und sichert unseren Bedarf nachhaltig", sagte Vorstandsmitglied Andreas Wendt."
"Die DZ Bank hat den fairen Wert für BMW nach Zahlen von 97 auf 108 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Der Autobauer habe mit seiner operativen Entwicklung die Erwartungen deutlich übertroffen, schrieb Analyst Michael Punzet in einer am Donnerstag vorliegenden Studie."
"Die kanadische Bank RBC hat die Einstufung für BMW auf "Sector Perform" mit einem Kursziel von 105 Euro belassen. Die Profitabilität der europäischen Autohersteller dürfte im dritten Quartal erneut von einer starken Preis- und Absatzmix-Entwicklung profitiert haben,..."
"Die NordLB hat die Einstufung für BMW auf "Kaufen" mit einem Kursziel von 93 Euro belassen."
Gleicher Kurs wie vor sieben Jahren. Da ist der MSCI World deutlich besser gelaufen; Einzelaktien sind Quatsch und Schwärmerei. Viel Glück! :)
Nicht für den, der erst vor kurzem eingestiegen ist :) und nachkaufen geht auch, um den Einstandspreis zu verkleinern und wer weiß: vielleicht stehen wir in ein paar Jahren bei 170-200€ sein. Elektromobilität ist ein heißes Thema, schau mal den Aktienkurs bei Tesla an :)
Und dann kann auch dein MSCI World nicht mithalten ;)
... ja, vielleicht, aber ich habe "long" am Eur 77 ... "gestern" gekauft ; die belastende Vergangenheit ... belastet mich nicht ...
"Bei BMW (WKN: 519000) laufen die Geschäfte auf Hochtouren. Nachdem das letzte Jahr eher durchwachsene Zahlen mit sich gebracht hat, könnten die Geschäfte in diesem Jahr kaum besser laufen."
"FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für BMW von 115 auf 125 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Dies schrieb Analyst Tim Rokossa in einer am Montag vorliegenden Studie."
"Trotz des unharmonischen Designs kann das Elektroauto der neuen Generation punkten. Für die Analysten von Bernstein ist die Performance des BMW i4 und des iX „state of the art“. Die Experten schätzen zudem, dass die Q3-Zahlen „besser als erwartet“ ausfallen könnten."
"Der Autobauer BMW hebt wegen der anziehenden Preise bei Neu- und Gebrauchtwagen seine Gewinnprognose für das laufende Jahr an. Dieser Effekt wiege stärker als die durch den aktuellen Chipmangel bedingten Einbußen, hieß es."
"Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft: BMW AG hebt Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2021 an Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR..." :
...
...
Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.