bluepool AG (BPUG)

Stuttgart
0,003
0,000(0,00%)
  • Volumen:
    0
  • Geld/Brief:
    0,001/0,004
  • Tagesspanne:
    0,003 - 0,003

BPUG Übersicht

Vortag
0,003
Tagesspanne
0,003-0,003
Umsatz
-
Eröffnung
0,003
52 W. Spanne
0,001-0,019
EPS
-
Volumen
0
Marktkap.
16,19K
Dividende
N/A
(N/A)
Ø Volumen (3M)
26.840,8
K/G-Verhältnis
-
Beta
0,75
1J Performance
50%
Aktien im Umlauf
6.477.800
Nächste Bekanntgabe
-
Wie ist Ihre Einschätzung zu bluepool AG?
oder
Stimmen Sie ab, um die Ergebnisse der Mitglieder zu sehen!

bluepool AG Unternehmensprofil

Die bluepool AG ist ein Messebauer und -dienstleister mit Sitz in Deutschland. Sein Leistungsportfolio umfasst Beratung, Konzeption und Design, Projektmanagement und Logistikdienstleistungen. Die Gesellschaft hat keine Geschäfte.

Weiterlesen

Art
Täglich
Wöchentlich
Monatlich
Gleit. MittelwerteVerkaufenStark VerkaufenStark Verkaufen
Technische IndikatorenVerkaufenNeutralVerkaufen
ÜbersichtVerkaufenVerkaufenStark Verkaufen
    Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
    Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
    Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.