Exxon Mobil Corp (XOM)

6.207,00
-10,00(-16,00%)
Nachbörslicher Handel
6.211,00
+4,00(+6,00%)
- In Echtzeit
  • Volumen:
    16.942.186
  • Geld/Brief:
    6.207,00/6.211,00
  • Tagesspanne:
    6.157,00 - 6.278,00

XOM Übersicht

Vortag
6.217
Tagesspanne
6.157-6.278
Umsatz
18,1T
Eröffnung
6.230
52 W. Spanne
3.111-6.401
EPS
-447
Volumen
16.942.186
Marktkap.
26,28T
Dividende
348,00
(555,00%)
Ø Volumen (3M)
-
K/G-Verhältnis
-
Beta
141
1J Performance
318%
Aktien im Umlauf
-
Nächste Bekanntgabe
29. Juli 2021
Wie ist Ihre Einschätzung zu Exxon Mobil Corp?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

Exxon Mobil Corp Nachrichten

Exxon Mobil Corp Analyse

Technische Zusammenfassung

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. MittelwerteKaufenKaufenKaufenKaufenNeutral
Technische IndikatorenStark KaufenKaufenStark VerkaufenStark KaufenStark Kaufen
ÜbersichtStark KaufenKaufenNeutralStark KaufenKaufen

Exxon Mobil Corp Unternehmensprofil

Exxon Mobil Corp Unternehmensprofil

Sektor
Energie
Mitarbeiter
72000
Markt
USA

EXXON MOBIL CORPORATION ist ein Energieunternehmen. Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Exploration und Produktion von Erdöl und Erdgas, der Herstellung von Erdölprodukten und dem Transport und Verkauf von Rohöl-, Erdgas- und Erdölprodukten. Die Firma fertigt und vertreibt auch Petrochemikalien, einschließlich Olefine, Aromate, Polyethylen- und Polypropylenkunststoffe und diverse Spezialprodukte. Das Unternehmen ist durch die Segmente Upstream, Downstream, Chemikalien und Corporate und Finanzierung tätig. Das Upstream-Segment gewinnt und produziert Erdöl und Erdgas. Das Downstream-Segment produziert und verkauft Erdölprodukte. Das Chemikalien-Segment produziert und verkauft Petrochemikalien. Zu den Projekten des Unternehmens gehören unter anderem das Kearl-Projekt, das Heidelberg-Projekt, das Point Thomson-Projekt, das Hadrian South-Projekt, das Lucius-Projekt, das Barzan-Projekt, das Arkutun-Dagi-Projekt und das Upper Zakum 750-Projekt.

Weiterlesen
  • Ich bin gespannt wie die Resonanz auf die Zahlen ausfällt. Ich rechne mit einen starken Anstieg der Aktie
    0
    • Richtig stark. Schlumberger ist da interessanter
      0
  • erst mal müssen wir über die 50$ kommen
    0
    • Das ging ja flott..
      0
  • Auf zu 56$ :-)  Und dann?
    0
    • Widerstand 43, 5 geknackt. nächster Widerstand 50. vielleicht laufen wir bis Mai die 50 an
      0
      • Kann auch konstant bleiben, bei der divi Perle. Die gebe ich nicht mehr ab. Einstieg war 28. Kein Datum ;)
        0
        • 50 wir kommen. 🚀🚀🚀🚀🚀
          0
          • Ich liebe 🚀 ... Denn sie brauchen Treibstoff 😀
            0
        • Der Preis ist ausreichend und die Fördermengen gehen die nächsten Monate wieder hoch. Die Ölfirmen werden gleich hohe Gewinne wie vor 2 Jahren machen und eine gleich hohe Dividende zahlen. Bei diesen Kursen wäre das eine Rendite von ca. 10-15%. Spätestens wenn das die ersten Leute verstehen wird der Kurs wieder steigen. Also keine Angst haben und Portfolio die nächsten zwei Jahre Ölfokussiert ausrichten. Der H2 Boom hat sein Ende erstmal erreicht (dachte ich tatsächlich aber auch schon vor 3 Monaten :D)
          1
          • Ich rechne damit, dass wir am Ende des Jahres die 50 erreichen. Korrekturen wegen Impfentwicklung und Covid  wird es immer wieder geben. Bin langfristig in Exxon investiert wegen Dividende und tiefem Kurs. Einstieg war bei mir 30.
            0
            • Stimme ich voll und ganz zu.
              0
            • Euro meinst du oder ende des Monats ;-)
              0
            • 50 euro haben wir mitte Februar, wenn es so weiter geht
              0
          • Langfristig jetzt wieder aufwärts!? 🤔
            0
            • Kurse wird es steigen wenn coronavirus unter Controllere ist Und wer denkt USA mit Öl Geschäfte aufhört hat keine Ahnung von Wirtschaft Öl handelt man mit Dollar des wegen Ohne Öl Dollar Welt Währung auflösen und USA möchte das bestimmt nicht Geduld dann habt ihr grosse Gewinn
              1
              • Kursziel 75-100$???Wie kommen die Analysten darauf?
                0
                • Gab's schon Dividende? ^^
                  0
                  • Unterschätzt nicht die Möglichkeit, dass Biden ihnen buchstäblich das Gas abdreht, wenn er gegen das Fracking vorgeht. Generell könnte ein Biden Sieg bitter für Exxon Mobil und Chevron werden.
                    11
                    • Falsch! Trump hat die Produktion massiv angehoben, durch die schwache Nachfrage fiel Öl.Biden will die Produktion drosseln, was bei steigender Nachfrage den Preis nach oben bewegen wird und somit die Ölfirmen wieder profitieren.
                      1
                    • Al Mo Biden gewinnt und 3 mal rot seit der Wahl? Ich glaube nicht, dass du verstehst warum Öl ein Auslaufmodell wird. Biden wird generell auf erneuerbare Energien setzen. Solar und Windenergie und co. werden Öl und Gas sowieso in Zukunft ablösen. Wer glaubt, dass die Öl Unternehmen unterm Strich in Zukunft mehr verdienen, dem kann niemand mehr helfen. Selbst wenn der Ölpreis raufgeht, die Saudis und Russen haben irrsinnigen Druck ihr Öl zu verkaufen, auf deren Angebot hat Biden keinen Einfluss. Einzig allein würden deren Ölkonzerne Marktanteile aus den USA schlucken. Die machen nämlich richtig Gewinn selbst bei einem Rohölpreis von 40$.
                      6
                    • ohne senat kann der das nichts machen
                      0
                  • Weiß jemand wie hoch die dividende ausgefallen ist?
                    0
                    • Sie wollen 87 cent zahlen so weit ich weiß. Viele halten das aber für unvernünftig, weil sie ja gerade Verluste geschrieben haben und vor massiven Abschreibungen warnen.
                      0
                    • Ex Tag ist der 10.11.2020 es werden 87 cent gezahlt...
                      0
                  • top
                    1
                    • Bin jetzt mit 12% im Minus, finde das ist noch in Ordnung. Denke gegen März April dürfte es langsam wieder über 35 gehen
                      1
                      • Eins ist klar kommt der Impfstoff und die reisewarnungen werden aufgehoben dann geht wieder hoch. Das ist temporär ein tief. Aber auf die letzten 10 Jahre gesehen waren die großen Öl Firmen immer weit aus mehr Wert. bp bei 5€-6€ pro Aktie. exxon 50€ usw
                        0
                        • ja, hoffentlich kommt bald der Impstoff, wäre gut für uns alle.
                          0
                      • Ein echtes Trauerspiel. Heute bin ich bei 35 USD beim EK ausgestoppt worden. Immerhin habe ich die Hälfte beim Top im Juni mit 80% Plus verkauft. XOM war nachdem RDSA beim EK ebenfalls ausgestoppt wurde meine letzte Ölaktie im Portfolio. Der Druck der Saudis und Co. ihr Öl zu verkaufen anstatt die Preise künstlich nach oben zu befördern ist einfach zu groß. Das Sterben der Bohrlöcher in den USA hilft auf lange Sicht den Saudis sowieso. Ursprünglich bin ich sogar von einem Post-Finanzcrash Szenario ausgegangen, aber damals waren die Fördermengen vom Kartell leicht gesteuert, was heute nicht mehr so leicht möglich ist. Dann wird die US-Ölindustrie auch noch künstlich am Leben erhalten, was die Preise weiter drückt. Zusätzlich wird zunehmend Druck gegen fossiler Brennstoffe gemacht und durch die EU und China mit ihrer E-Auto Offensive nur noch weiter befeuert wird. Ein baldiges Zurückkehren zu 50+ am Rohölmarkt halte ich für unwahrscheinlich und damit sind die westlichen Konzerne nichts.
                        0
                        • was ist ein gutes langfristiges Ziel?
                          0
                          • Die gehen runter weil viele denken das Öl keine Zukunft hat. Wenn der Sinneswandel gekommen ist, das wir mindestens noch 50 Jahre auf Öl angewiesen sind kommt ein Kurs von ca. 50 wieder zustande (meine Meinung)
                            0
                          • Meine Rede. Grade in dieser Zeit, wo die Märkte und der Ölpreis angeschlagen sind und Wasserstoff, Elektro usw. gehyped werden.
                            0
                        • Und schon sind wir raus aus dem Dow Jones...
                          0
                          • Hab die Position hier einmal halbiert. Das war ein richtig fetter Gewinn.
                            2
                            • Ob der Kurs noch weiter sinkt. Ist ziemlich attraktiv gerade.
                              0
                              • sehr günstig jetzt. boden oder rutscht es noch weiter?
                                1
                                • Man sollte Tillerson wieder zurückholen...
                                  1
                                  • Für mich zu dem Kurs ein klares kaufen
                                    2
                                    Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
                                    Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
                                    Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.