Netflix Inc (NFLO)

319,65
-5,10(-1,57%)
  • Volumen:
    23.822
  • Geld/Brief:
    0,00/0,00
  • Tagesspanne:
    317,65 - 339,00

Diskussionen über NFLO

Wie ist Ihre Einschätzung zu Netflix Inc?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

Alle Kommentare

(175)
  • Gibt es solide Bücher?
    2
    • Kontrollìertes Trading zum Einstiegszeitpunkt. Synergìstisches Trading zur Gewinnmaximierung
      1
    • Synergìstisches Trading ist ein Muss, es befasst sich mit Themen, über die man nicht viel hört, das schaue ich mir zur Zeit an!
      1
  • wenn der kurs weiter 10% gefallen ist mindestens. habt ihr alle die zahlen mal gelsen? 10% wachstumnur. erschteckende zahlen. es geht bei netflix nicht um umsatz. sondern wachstum. Ob die 2-3 dollar mehr einnehmen. wen juckts? Die müssen aus den 220m. abonnenten 300-400-500 usw schaffen. erst dann werden die wieder explodieren.aber wenn so viele rumtricksen und ein account sharen usw. fake nitzen. was erwartet ihr?5.
    2
    • Beste Empfehlung für die nächsten Tagen/Wochen Füsse stille halten und nicht überstützt kaufen.
      2
      • Ich überlege mir, einzusteigen. Was meint ihr ? Lohnenswert ? Denk, die können ihre Gewinne steigern, weil sie ja die Abo-Gebühren erhöht haben. Gaming sieht auch vielversprechend aus in Verbindung mit Metaverse.
        3
        • Meiner Meinung nach nacht Timing wenig Sinn. Bei mir hat es zumindest selten geklappt. Ich kaufe meist - insbesondere bei volatileren Aktien - in 2 bis 3 Tranchen. Bin zum Beispiel vor einem Jahr bei knapp über 400 € eingestiegen und werde nun meine zweite Tranche kaufen.
          0
        • wenn jetzt nicht wann den dann?
          0
        • wenn der kurs weiter 10% gefallen ist mindestens. habt ihr alle die zahlen mal gelsen? 10% wachstumnur. erschteckende zahlen. es geht bei netflix nicht um umsatz. sondern wachstum. Ob die 2-3 dollar mehr einnehmen. wen juckts? Die müssen aus den 220m. abonnenten 300-400-500 usw schaffen. erst dann werden die wieder explodieren.aber wenn so viele rumtricksen und ein account sharen usw. fake nitzen. was erwartet ihr?
          0
      • short bis 100
        5
        • Bis 100$? Glaube ich nicht. Die Frage ist aber, stabilisiert soch der Kurs oder geht es weiter runter.
          0
        • Gerne. Pandemie vorbei. Netflix game over
          1
        • Ihr denkt dich nicht wirklich, dass Netflix nur wegen Corona so groß ist. Netflix wird noch stärker zurückkommen :) auch ohne Lockdowns.
          0
      • 340 er Einstieg..hoffe es hält..335 er Unterstützung hat gehalten..Dann mal auf Montag hoffen..:-)
        5
        • Long 383
          4
          • autschhh
            0
          • Captain Tsubasada sagste was
            0
        • Die ganze Börse hängt nur davon ab, ob es mehr Aktien gibt als ID.... EN- oder umgekehrt...... KOSTOLANY
          0
          • Er sagte , die Börse ist Psychologie....
            0
          • die Börse hat nichts mit Psycholgie zu tun das ist nur eine Mainstream Floskel. über 90% der Menschen an der Börse wissen gar nicht was sie da tun. Sie haben keine Strategie, können sich nicht an die Regeln halten, keine Vorbereitung etc...Einfach mal Geld in die Hand nehmen und irgendwo was kaufen.und danach wissen die gar nicht, wie lange sie halten sollen, wann sie verkaufen sollen und, und.. Einfach zocken Man holt sich gleich Zertifikate, Optionschscheine, am Besten noch mit Hebel 500 und dann geht das Zocken los.
            6
          • die Börse hat nichts mit Psycholgie zu tun das ist nur eine Mainstream Floskel. über 90% der Menschen an der Börse wissen gar nicht was sie da tun. Sie haben keine Strategie, können sich nicht an die Regeln halten, keine Vorbereitung etc...Einfach mal Geld in die Hand nehmen und irgendwo was kaufen.und danach wissen die gar nicht, wie lange sie halten sollen, wann sie verkaufen sollen und, und.. Einfach zocken Man holt sich gleich Zertifikate, Optionschscheine, am Besten noch mit Hebel 500 und dann geht das Zocken los.
            4
        • Kostolany hatte recht........ 🤔
          0
          • ohhhh jeh 😱
            0
            • Corona Bubble platzt grad...
              1
              • Corona bubble ist schon längst unterschritten
                0
              • bin hier nicht investiert...gutes Geschäftsmodell an sich, aber Unternehmen leider nicht diversifiziert genug...
                1
              • zu wenig Italo Western, sehe ich auch so
                0
            • weiter Abwärts krass
              0
              • Ist netflix pleite oder was geht hier ab das ist ja schon fast wie wirecard
                2
                • es ist aufgefallen das es netflix gar nicht gibt
                  1
              • gegenbewegung max erst dienstag.... man und beitrag zahl ich auch noch^^
                1
                • du bist echt überall man😁
                  0
              • kann mir jemand bitte was erklären? habe gerade für 150€ dieses Netflix Zertifikat gekauft DE000PD4NFL8. Die Summe wird mir nun direkt nach dem Kauf aber schon als 100% verlust angezeigt. Wenn ein Schein ausgeknockt würde kann man den doch auch nicht noch kaufen oder an was liegt das ? die können mir ja nicht gleich alles als Verlust rechnen
                0
                • Aktuell kannst Du das Faktorzert. nur verkaufen. Die Börse Stuttgart stellt nur einen Verkaufskurs von aktuell 1,35.Da hast du leider schon eine menge geld verloren bei dem einstieg zu 2,89
                  0
                • Von den eingesetzten 150€ 🤣
                  2
                • aber wie kann das nochmal 50% einbrechen bei einem Faktor 4 ? heute morgen war der 20% drop doch schon eingerechnet
                  1
              • Rebound?
                5
                • Noch nicht. Ich muss erstmal meine gestern frisch erworbenen Shorts veräußern ;-)
                  0
                • Klar überverkauft in daily chart
                  1
              • und noch immer zu hoch bewertet
                10
                • Das sind ja jetzt schon 40% vom ATH.
                  1
                  • keine Sorgen, es folgen noch weitere 40%
                    5
                • Puuh.
                  0
                  • Willkommen auf dem Boden der Tatsachen 🎮🥤
                    1
                    • und gerne noch mal -20% das wäre fein
                      1
                      • Lord Zwiebel das stimmt schon alles aber 1/5 börsenwert. Bei so einem Schwergewicht. Naja der markt hat immer recht
                        0
                      • Denke mal an die Bayer-Aktie. Der Monsantodeal sollte die Aktie in neue Shären hiefen, aber genau das Gegenteil ist passiert. Bayer war damals das Unternehmen mit der höchsten Marktkapitalisierung im Dax. Heute ist die Aktie ein NOGO.
                        1
                      • Sphären hieven, sollte es heißen.
                        1
                    • Unter 300
                      0
                      • Grundsätzlich werden Aktien ( insbesondere Wachstumstitel ohne Dividendenrendite ) an ihren Perspektiven und Prognosen bewertet. Wackelt hier etwas, ob aufgrund der Einschätzung Dritter, oder der des eigenen Managements, leiden diese Titel gerne überproportional. Brandbeschleunigend wirken hier aktuell noch exogene Umstände und Impulse der Anleihemärkte. Ich persönlich begrüße eine konservative Kommunikation seitens des Managements. Kennzeichen von Seriosität. Ich bin aktuell nicht bei Netflix investiert, halte die Korrektur allerdings für übertrieben, obwohl ich mittelfristig auch eher nocht zugreifen würde...
                        4
                        • Wer schätzt wie weit dieser Schein noch runtergehen wird im Laufe der kommenden Woche? Wars das mit 400 oder geht's noch tiefer?
                          0
                          • netflix kaputt
                            0
                            • App neu starten oder den Internet Provider kontaktieren
                              1
                          Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
                          Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
                          Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.