Nasdaq 100 Futures - Dez. 2021

15.144,25
+107,00(+0,71%)
  • Vortag:
    15.037,25
  • Geld/Brief:
    15.142,75/15.147,00
  • Tagesspanne:
    15.020,75 - 15.145,00

Nasdaq 100 Futures Diskussion

Wie ist Ihre Einschätzung zu Nasdaq 100 Futures?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

Alle Kommentare

(30406)
  • Nabend,mal ne Frage welcher Indikator in der app für 200 Tage Linie ?
    0
    • liegt gerade bei 14060
      0
    • oder im interaktiven Chart EMA 14800
      0
    • :
      0
  • invst.ly/wbuns das ist ein chart der natürlich sehr weit ausgeholt ist, aber nichts ist unmöglich :-D so schönen sonntag noch und gute geschäfte euch in der nächsten woche
    1
    • invst.ly/wbuj- ein einblick für den eventuellen zukunftsverlauf
      3
      • invst.ly/wbtsi die ersten zwei könnt ihr wegschmeissen da hat es nicht so ganz funktioniert, hoffe der link klappt hier komplett
        0
        • invst.ly/wbtoz
          0
          • invst.ly/wbtoz
            0
            • invst.ly/wbqe5 ja Sch****, das kann halt auch eine riesen bullische Flagge werden, inclusive ISKS... bis jetzt ist es nur ein möglicher Kanal der bei 400 wieder abdrehen kann.., da bin ich jetzt echt gespannt auf nächste Woche lol
              1
              • Jay Tie ich lass mich überraschen, charttechnisch stehen fast alle Werte an Ausbruchsmarken oder sind schon drüber. Ende nächster Woche wissen wirs
                3
              • Jay TieIm Dow ist ein DBW und ein Broadening Top mit ziel 36500, bullischer gehts kaum. Wenn er die 35300 nimmt gehts up wie du sagst.
                0
              • Jay Tie invst.ly/wbvj2 aber ich bleib dabei, bis mitte der Woche knallts einmal, die Adobe Wave hat eine kleine Schwester gebaut, Apex 22.10, darum Montag long, Dienstag Geplänkel, Mittwoch Rakunte. Tageskerze am Dienstag wird uns schon viel sagen.
                2
            • Da hier gesagt wurde dass immer einer Verliert: Das ist beim klassischen Aktienkauf tatsächlich nicht der Fall. Eine Aktie wird für 100 EUR ausgegeben, steigt auf 200, ich verkaufe an B der dann bei 300 an C verkauft. Alle haben 100 EUR Gewinn gemacht. Sprich die Gewinne laufen parallel der Wertschöpfung. Am Ende ist dadurch mehr Geld im Umlauf. De Facto sogar mehr Geld als jemals erwirtschaftet wurde, zumindest bei den aktuellen Bewertungen. Anders liegt das bei Short vs. Long. Da ist Dein Gewinn der Verlust der anderen Seite. Crazy World.
              1
              • Naja der Amazon Kunde erhält für sein Geld ja Ware. Bilanziell ist das also ein einfacher Tausch. Und die Aktienkurse bilden oft nicht die dahinterstehende Wertschöpfung ab, bestes Beispiel Tesla. Hier wird die Zukunft gehandelt. Nach Deiner Theorie müssten die ja 100 mal so viele Autos verkauft haben um den Aktienkurs zu rechtfertigen. Deshalb auch immer mein Hinweis auf das Shiller PE um die aktuellen Bewertungen zu verstehen. Schau Dir auch mal die Geldmengenentwicklung an. Heute ist viel mehr Cash im Umlauf als vor 10 Jahren.
                2
              • Hans Le es geht um die gebühren, damit verdient Amazon sein Geld, und mit der Marge. Und auch deine erste Betrachtung ist wie ich finde nicht zuende gedacht. Zu Beginn steht es so - Aktienwert 100, A hat Geld 100, B 200, C 300, ergibt in der Summe 700. Wenn ganz zu Beginn die Aktie für 100 ausgegeben wird, bekommt das Unternehmen Geld100 dafür und A hat den WERT von 100 als Aktie. Irgendwann Verkauft A an B für 200, hat dann 200Geld. B verkauft an C für 300, B hat somit dann 300. Dann steigt die Aktie auf 400. Wenn das Unternehmen dann seine Aktie bspw. wieder zurückkaufen wollte, müssten die 400 dafür an C bezahlen, dabei hat das Unternehmen zu Beginn nur 100 dafür von A erhalten. Somit müssen die für Geld 400 zurück kaufen, was für die 300 Verlust macht. Und rechnet man alles zusammen, A Geld200 + B Geld300 + C Geld400 + Unternehmen mit Geld-300 = 600. Nur was da noch fehlt, das Unternehmen hat ja nun den Wert der Aktie wieder, also 100, ergibt 700.
                3
              • Also das mit dem Wert der Aktie ist vielleicht verwirrend, sondern es kommt schlicht am Ende raus, dass es 1 Aktie gibt, und am Ende, wenn die alle weiter verkauft haben, hat am Ende das Unternehmen beim Rückkauf -300 und hat am Ende die Aktie wieder. Dann ist das Geld anders verteilt, aber es ist immernoch 1 Aktie, die das Unternehmen am Ende dann hat. Ist auch egal, Zeitverschwendung darüber zu reden, es ist wie es ist, ob man versteht dass alles Null ergibt oder nicht, ist ja egal.
                2
            • kann es sein dass egal was in der Welt passiert Aktien immer nur steigen ? die ganze Welt soll reich werden ?
              6
              • sehe ich anders, jeder gewinnt der nicht daytraded und keine scheiß Hanf aktien im depot hat, erst wenn man verkauft, hat man verloren
                1
              • Philip Rüsche ja klar hat man erst verloren wenn man verkauft, aber dennoch ergibt alles Null. Wenn du "unverkauft" einen Gewinn hast, gibts auf der Welt wen anderes, der dies als Verlust hat. Es ist dabei doch egal ob du es realisiert hast oder nicht, dennoch ist dein Gewinn der Verlust nes anderen.
                2
              • Gibt auch einfach Gewinnausschütungen via Dividende oder Aktienrückkaufprogramme von Firmen die einfach nur laufen und auf ordentlich $$ sitzen; da bekommen die Investoren auch einen Teil vom Kuchen ab weil das Geschäftsmodel läuft :)
                0
            • SO nächste Woche knallt es wenigstens 1 x bis Mittwoch den 20.10..2021, ansonsten ich fresse Besen!!
              4
              • Thomas Br invst.ly/wbo6a der hat einen Chart von IG, meine H4 Wave lebt noch bis 20.10.. Die P30 Tecdax Wave war auch tot, 3 Tage später gings los und hat aufgelöst. Also ich geb erst am Mittwoch auf. invst.ly/wbo7w WTI Wave ebenfalls 20.10. gleiche Zeit z.B
                0
              • Thomas Br invst.ly/wbo9y außerdem baut sich im KASSA eine neue Wave auf die genau richtung 14200 zeigt und die große Triggern könnte. Diese Geschichte Zocke ich aus Mittwoch
                0
              • invst.ly/wbph5 SDAX ablauf ebenfalls 20.10.
                0
            • Bis zum schluss, kein punkt weniger, gleich am höchstand von heute, schon beeindruckend
              0
              • wobei wir vom November auch noch ein rieesen Gap auf haben zwischen 11356 und 11512, welches nie geschlossen wurde
                2
              • Jay Tieam montag bei der eröffnung 😂
                0
              • Max Max ja gut möglich dass es da ein gap gibt. Wenns groß ist und nicht gleich geschlossen wird - in der vergangenheit entweder in etwa am tag 7 danach schließt es das, oder es rennt davon und dafür kommt später nochmal ne ordentliche korrektur, wo es geschlossen wird. Oder es bleibt doch für immer auf, wie das im November ;-)
                2
            • Lese hier viel mit. Tendenziell gehe ich dann short wenn alle long denken.
              1
              • Jack Schmidt und das Gegenteil von Erhan ist momentan Long. Ich erinner mich nur immer Wieder an Ende März, als es dann 1000 Punkte wie am Schnürchen hoch ging und er tagtäglich den big Short ausrief, egal wie weit der nasdaq hoch ging 🤣
                2
              • Das macht er aber nur wenn ein kleiner Rücksetzer zu sehen ist. Und der ist gerade nicht da.
                3
              • Hans LeStimmt doch gar nicht, der schreit immer das Gegenteil von dem, was es geht. Jetzt lag er mal richtig die letzten Tage, aber das war abzusehen, sowie der Markt im Moment drauf ist. Da muss man jetzt nicht jemanden huldigen, der im Normalfall daneben liegt und dann noch dumme Sprüche dabei raushaut
                4
            • Und Short. Nice run.
              2
              • Hans Le Ok, danke.
                2
              • Also von mir nur eine like ;-)
                2
              • Hans Le ja gut, also ich denk über 2 dislikes muss man sich keine gedanken machen, das sind die üblichen verdächtigen perma disliker. ;-)
                3
            • invst.ly/wbjx9 Sorry dass ich schon wieder mit was neuem nerve, aber zusätzlich zur blauen Linie als mgl. mittelfristigen Aufwärtstrend, könnte ich mit die Lila Linie als langfristigen Trend vorstellen. Ich weiß, disliked nur, aber wollt ich noch sagen.
              4
              • Ich weiß, ich muss endlich aufhören, aber hab spaßenshalber mal ausgerechnet, was der theoretische Langzeitaufwärtstrend, der 12 Punkte je Tag hochzu geht, im Jahr bedeuten würde - es sind etwa 3000 Punkte. In Anbetracht dessen, dass der Nasdaq im Schnitt jährlich 20% steigt, sind 3000 Punkte von 15000 (rund), was der jetzige Stand ist, ein perfekter Anstieg. naja, GUTE NACHT allen.
                2
              • invst.ly/wbk5l Ich weiß, ich bin verrückt. Aber ich spaßenshalber die Lila Aufwärtslinie in die Vergangenheit verlängert (natürlich in logarythmischer Einteilung) - wie ich sagte, der Anstieg der lila Linie passt exakt in den normalen durchschnittlichen Anstieg vom Nasdaq
                2
              • Jo aber erst seid der L. Brotherspleite. ob ab da der Markt reguliert wurde.
                0
            • sag ich ja...wollte hoch, gab einige Anzeichen, nicht Formationen!
              0
              • Was willst du von mir, ich habe gerade 25P mit hoher Pos eingenommen.
                1
              • Langsam hab ich gar keinen Bock mehr hier Tipps zu geben. Ja, es gibt 95% Trades und das geht nicht via Formationen, da diese bestenfalls 50:50 sind. Ich halte mich mit weiteren Tipps erstmal zurück, wenn es solch undankbare Leute hier gibt. Gutes WE dem Rest hier.
                3
              • ...du hast mich total falsch verstanden, Bernd! Nicht der Inhalt, sondern die Formulierung war...lustig!
                0
            • in h4 ist ein buĺlische Setup letzte Kerze im werden
              0
              • Schönes wochenende wünsche euch bis montag hofentlich auf 15.300
                2
                • dir auch n schönes WE
                  1
              • invst.ly/wbjth im aktuellen Bereich, sagen wir mal bis zur 180 etwa, sind ne Menge teils markante Hochs/Tiefs der Vergangenheit. Offenbar nicht so einfach über den Bereich zu kommen.
                2
                • 126 short, rein spekulativ
                  0
                • du wieder. Ich war am Überlegen noch nen zusätzlichen big Long zu starten, aber ist jetzt auch zu knapp...
                  1
              • Was eine Geburt
                2
                • Was eine Geburt heute
                  1
                  • Das wird ein kurzer Ausflug nach oben.
                    2
                    • Wenn du schon klugscheißt, dann sag doch bitte auch, was du siehst, was wir nicht sehen?
                      2
                  • Einfach long. Blind. Halten. Nächstes Jahr freuen.
                    1
                    • ...dachte du als mein Padawan hast dazu gelernt.?! Lernen du musst den Markt zu lesen, nicht blind du folgen sollst, den Blinden, den Musks, den Woods, sonst dein Depot wird beherrscht...von der dunklen Seite...;))
                      0
                    • Michael HollmannJahreswechsel 16k ;)
                      1
                  • Na wer hätte das noch gedacht, jetzt bricht das Dreieck doch noch aus.
                    2
                    • in h4 ist ein buĺlische Setup letzte Kerze im werden was meinst du dazu
                      0
                  • Der will hoch, wer gerade eine andere längere Richtung sieht, bitte melden.
                    0
                    • ...les das nomma durch! Knaller, Best Post today!
                      0
                  • Jay, jedes Mal wenn ich hier vorbeikomme, hast du wieder eine neue Formation entdeckt, so kommt es mir vor. Kann mir gar nicht vorstellen, wie du da selber den Überblick bewahrst.
                    0
                    • na weil man eins nach dem anderen entdeckt und sich ja auch neue Sachen bilden. Und das Dreieck hat sich ja erst tagsüber gebildet, das orange. Und das blaue größere hatte sich eben auch ab gestern abend gebildet, bzw. die oderseite eben heute erst. Deshalb entdeckt man immer wieder neue Sachen. Was machst du denn? Einmal schauen und dann das gesehene den ganzen Tag beobachten, ohne nach mglw. neuen Sachen zu schauen? Dass das orange Dreieck passt und Beachtung findet, sieht man ja.
                      2
                  Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
                  Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
                  Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.