Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40% Jetzt upgraden

Ripple: Gericht entscheidet gegen SEC

Krypto 15.08.2022 14:59
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
 
XRP/USD
-6,87%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
XRP/USD
-6,88%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Investing.com – Ripple gelang es im Rechtsstreit mit der US-Börsenaufsicht SEC einen Etappensieg zu erringen. Das Gericht genehmigte den Ripple-Antrag, zwei Videoplattformen gerichtliche Vorladungen zuzustellen.

Bei diesen Vorladungen geht es um insgesamt sieben Videos, welche Reden von SEC-Vertretern beinhalten. Diese sollten von der US-Börsenaufsicht authentifiziert werden, was die Behörde bei einem Gerichtstermin zusagte, wenn ihr das Videomaterial zur Verfügung gestellt wird.

Die Nutzungsbedingungen der beiden Videoplattformen erlauben es jedoch nicht, dass ohne Genehmigung Videomaterial heruntergeladen wird. Daher waren gerichtliche Vorladungen unumgänglich, aber die SEC erteilte einem entsprechenden Antrag der Ripple-Anwälte eine Absage.

Man würde dem nur zustimmen, wenn Ripple einer erneuten Offenlegung der Fakten zustimmt. Hinzu kam die Bedingung, dass die Anklage bisher unbekannte Videoaufnahmen vorlegen darf, ohne dass die Verteidigung ein Recht hat, Authentizitäts- oder Verfahrenseinwände einzulegen.

Dies lehnte die Verteidigung vehement ab, während die SEC weiterhin an ihrem Antrag auf Wiederaufnahme der Tatsachenfeststellung festhielt.

Nun entschied jedoch die zuständige Richterin Sarah Netburn, dass die beiden Vorladungen an die Videoplattformen versendet werden.

Ripple technische Kursmarken

Für den XRP/USD geht es heute bei einem Kurs von 0,3699 um -3,94 Prozent bergab. Die Kryptowährung kämpft seit einigen Tagen mit dem 61,8 Prozent Fibo-Retracement bei 0,3776 Dollar. Der lange Docht an der gestrigen Tageskerze und der anschließende Tagesschlusskurs unter diesem Niveau, lassen jedoch nichts Gutes erahnen.

Ripple: XRP/USD Tageschart

Die nächste unmittelbare Unterstützung befindet sich mit dem 50 Prozent Fibo-Retracement bei 0,3604 Dollar. Sollte dieser nachhaltig durchbrochen werden, muss mit einem Ausbau der Verluste in Richtung des 38,2 Prozent Fibo-Retracements von 0,3432 Dollar gerechnet werden.

Nur wenn es gelingt das 61,8 Prozent Fibo-Retracement zurückzuerobern, kann mit einem Test der psychologisch wichtigen Marke von 0,40 Dollar und dem 78,6 Prozent Fibo-Retracement von 0,4021 Dollar gerechnet werden.

Von Marco Oehrl

Lesen Sie auch:

Ripple: Gericht entscheidet gegen SEC
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung