Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Xiaomi kündigt milliardenschweren Aktienrückkauf an - Xiaomi-Aktie leicht höher

Aktien11.03.2021 17:19
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters.

Investing.com - Der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi (HK:1810) hat am Donnerstag angekündigt, im Rahmen eines Aktienrückkaufprogramms eigene Aktien für mehr als eine Milliarde Dollar zu erwerben.

Geplant sei ein Rückkauf im Wert von bis zu 10 Milliarden Hongkong-Dollar oder 1,29 Milliarden Dollar, wie Xiaomi mitteilte.

Wie Xiaomi weiter mitteile, sei ein Aktienrückkauf unter den gegenwärtigen Bedingungen ein Beweis für das Vertrauen des Unternehmens in die eigenen Geschäftsaussichten und -perspektiven und würde letztlich der Firma zugute kommen und Mehrwert für die Aktionäre schaffen.

Der Verwaltungsrat des Unternehmens hatte im Juni letzten Jahres einen Beschluss zum Rückkauf von maximal 10 Prozent der Aktien im Wert von damals etwa 31 Mrd. Hongkong-Dollar genehmigt.

Gegen 17.13 Uhr notieren die Xiaomi-Aktien (TG:3CP) auf der Handelsplattform Tradegate gut 2 Prozent im Plus.

Die Xiaomi-Aktie hat seit ihrem Anfang Januar erreichten Rekordhoch gut 34 Prozent an Wert verloren, nachdem der Smartphone-Hersteller aus China im Januar gemeinsam mit acht weiteren chinesischen Unternehmen auf eine schwarze Liste des US-Verteidigungsministeriums gekommen war. Ihnen wird vorgeworfen, Verbindungen zum chinesischen Militär und/oder Sicherheits- und Geheimdiensten in China zu pflegen.

Xiaomi hatte im Januar erklärt, dass man keine Verbindungen zum chinesischen Militär unterhalte und peilt unter anderem eine einstweilige Verfügung an, die die Sanktionen schnell aussetzen soll. Das Verfahren gegen das Investment-Verbot für US-Bürger in den USA läuft seit Dienstag.

Wie das Wirtschaftsmagazin Caixin am Mittwoch berichtete, will der zuständige Verfahrensrichter eine Entscheidung bis spätestens Sonntag treffen.

Die Frist ist deshalb so wichtig, weil die vom ehemaligen US-Präsidenten Trump erlassene Anordnung zur Aufnahme auf die schwarze Liste offiziell am kommenden Montag in Kraft treten soll.

Großaktionäre von Xiaomi wie die US-Fondsmanager BlackRock (NYSE:BLK), Vanguard, Fidelity und State Street (NYSE:STT) müssten dann bis November bestehende Positionen schließen.

Joe Biden, der amtierende US-Präsident, kann zwar die Entscheidungen seines Vorgängers rückgängig machen, kündigte bislang aber nur an, Trumps China-Maßnahmen bis zu einer Prüfung in Kraft zu lassen.

Der Indexanbieter FTSE Russell hatte am Freitag mitgeteilt, Xiaomi zum Ende der Woche aus seinen globalen und chinesischen Indizes zu streichen, sofern man keine weiteren Anweisungen des US Office of Foreign Assets Control erhalten sollte.

Xiaomi kündigt milliardenschweren Aktienrückkauf an - Xiaomi-Aktie leicht höher
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (10)
Sky Pixel
Sky Pixel 12.03.2021 11:02
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
China kauft ein...Biden lässt herein. Kreislauf geschl..o..ss..ee.nn.
Mike Lorenzo
Mike Lorenzo 12.03.2021 5:44
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Die Aktie ist immer noch extrem hoch bewertet. Siehe Super App My Hongkong Stock....Dort findet ihr sämtliche Details
Mike Lorenzo
Mike Lorenzo 12.03.2021 5:42
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
+8% in Hongkong
Maxi Sattler
Maxi Sattler 11.03.2021 23:53
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
irgendwie ist "https://investing.com" die einzige website die über den Rückkauf berichtet...sind das nicht news von 2019???
Tim Knollmann
Tim Knollmann 11.03.2021 23:53
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Nein ist es nicht.
Dirk Kiehl
Dirk Kiehl 11.03.2021 23:53
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Das passt ja schon inhaltlich nicht ..dann wäre investing eine wunderbare Glaskugel
Mark Nertinger
Mark Nertinger 11.03.2021 19:39
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Positionen Halten
Detlef Frank
Detlef Frank 11.03.2021 19:17
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
30k rein bei 2.40€ . Bin optimistisch
Viktor Karsten
Viktor Karsten 11.03.2021 19:17
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ach komm...30k? millionär?
Künstliche Intelligenz
Künstliche Intelligenz 11.03.2021 19:17
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Du bist doch verrückt. Außer, wenn es nur 1-2 % deines verfügbaren Kapitales wären.
IchLiebeDenHype Yes
IchLiebeDenHype Yes 11.03.2021 19:17
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Hab nur 1k rein gepackt aber dafür mit 9,2 Hebel. Mal schauen was passiert 🤞
Künstliche Intelligenz
Künstliche Intelligenz 11.03.2021 19:17
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
IchLiebeDenHype Yes  Der Indexanbieter FTSE Russell hatte am Freitag mitgeteilt, Xiaomi zum Ende der Woche aus seinen globalen und chinesischen Indizes zu streichen, sofern man keine weiteren Anweisungen des US Office of Foreign Assets Control erhalten sollte. Joe Biden, der amtierende US-Präsident, kann zwar die Entscheidungen seines Vorgängers rückgängig machen, kündigte bislang aber nur an, Trumps China-Maßnahmen bis zu einer Prüfung in Kraft zu lassen.Wie das Wirtschaftsmagazin Caixin am Mittwoch berichtete, will der zuständige Verfahrensrichter eine Entscheidung bis spätestens Sonntag treffen. Daher werde ich am Freitag, am Besten 5 oder 10 Minuten vor Handelsschluss einen fetten Long und einen fetten Short kaufen. Für jeweils 500 Euro. 30er Hebel oder noch viel höher. Einer geht platt und der andere gewinnt. So etwas habe ich schon öfter genau so gehandhabt und habe bisher immer Plus gemacht, wenn solche Entscheidungen am Wochenende auf dem Plan waren.
Jonathan Scholz
Jonathan Scholz 11.03.2021 19:17
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
IV ist allerdings schon extrem hoch bei Xiaomi ...
Mr LL
Mr LL 11.03.2021 18:41
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
trailing stop, fals es zu nahe Richtung 2 euro kommt, verkaufe ich ein teil,aber langfristig nach kaufen.
IchLiebeDenHype Yes
IchLiebeDenHype Yes 11.03.2021 18:41
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Warum sollte der Kurs auf die 2€ sinken? Quartalszahlen werden gut sein, das mit dem Russel ist meiner Meinung nach nicht die Welt. Es gibt viele positive news. Wenn die nur auf der Liste bleiben die bedeutet dass Investoren nicht mit der Aktie handeln dürfen dann ist es vollkommen egal. Die Aktie hat zudem bereits ordentlich korrigiert. Sehe eher eine sehr positive Zukunft und wenn dann noch am Sonntag die Rückmeldung kommt dass alles beim alten bleibt ist der weg frei zum Allzeithoch
MissJiggi Drochner
MissJiggi Drochner 11.03.2021 18:04
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ich halte schon seit 1,31 €. Egal was passiert, ich verkaufe nicht.
IchLiebeDenHype Yes
IchLiebeDenHype Yes 11.03.2021 17:56
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Jetzt kann man einsteigen. Mit einem gewissen Risiko aber auch eine großen Chance. Am Sonntag kommt die Entscheidung und dann werden wir sehen was am Montag los ist. Das ist auf jeden Fall gut für den Aktienkurs
Henriette Bartsch
Henriette Bartsch 11.03.2021 17:26
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Soll nan jetzt lieber verkaufen ?
Vorherige Antworten anzeigen (2)
Anton Kessler
Anton Kessler 11.03.2021 17:26
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
wie bitte !? was erzählst du da... langfristig kaufen und wenn das bis Sonntag von der Blacklist gestrichen werden dann kannst davon ausgehen daß es so macht 🚀 naja ich hoffe es zumindest
Detlef Frank
Detlef Frank 11.03.2021 17:26
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Wenn man bedenkt, was hier Xiaomi vorgeworfen wird, ist das wie ein schlechter Scherz vom Praktikanten. Ab Sonntag gehts ab wie eine Rakete!
Tony Streckel
Tony Streckel 11.03.2021 17:26
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
wieso sollte man langfristig verkaufen xD ?
Tony Streckel
Tony Streckel 11.03.2021 17:26
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Wenn dann eher langfristig halten
Raaja Raaju
Raaja Raaju 11.03.2021 17:26
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ups..., mein Fehler, hatte "kaufen" gelesen :D langfristig verkaufen macht natürlich keinen Sinn :-)
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung