Sei dabei: Jeden Monat kopieren +750.000 Anleger die besten Aktienpicks der Profis!Gratis anmelden

Die Jagd nach Wert: 4 Aktien, die deutlich unter ihrem inneren Wert gehandelt werden!

Veröffentlicht am 28.03.2024, 07:08
JPM
-
KHC
-
AIRF
-
LUV
-
SLB
-
DAL
-
APTV
-
MDLZ
-
ALK
-
003490
-
AAL
-
UBSG
-
JETS
-
LW
-
BRBR
-
  • Bei Investitionsentscheidungen spielt es eine große Rolle, ob die Aktien eines Unternehmens über- oder unterbewertet sind.
  • Die Funktion "Fair Value“ von InvestingPro gibt Auskunft über den inneren Wert eines Unternehmens.
  • Heute stellen wir Ihnen vier Aktien vor, die über ein erhebliches Renditepotenzial verfügen und weit unter ihrem fairen Wert gehandelt werden.
  • Sie möchten in den Aktienmarkt investieren und das Beste aus Ihrem Portfolio herausholen? Dann ist InvestingPro das Richtige für Sie! Melden Sie sich hier an und profitieren Sie für kurze Zeit von bis zu 38 % Rabatt auf Ihr 1-Jahres-Abo!
  • Bei der Aktienanlage ist neben der Marktentwicklung auch die Betrachtung des inneren Wertes von Bedeutung.

    Der faire Wert, also der innere Wert einer Aktie, gibt wertvolle Hinweise darauf, ob die Aktien eines Unternehmens unter- oder überbewertet sind. Diese Kennzahl gibt natürlich keine Garantie für den künftigen Kurs einer Aktie, hilft aber bei der Einschätzung ihres Auf- bzw. Abwärtspotenzials.

    Im Folgenden wollen wir einige US-Aktien untersuchen, die auf Basis ihres fairen Wertes derzeit unter ihrem fairen Wert gehandelt werden, also Renditepotenzial besitzen.

    Für unsere Analyse verwenden wir InvestingPro, das diese Kennzahl und viele andere wichtige Metriken für jedes Unternehmen bereitstellt.

    1. Delta Air Lines

    Delta Air Lines Inc (NYSE:DAL) ist eine 1924 gegründete US-amerikanische Fluggesellschaft mit Sitz in Atlanta, Georgia.

    Delta hat zusammen mit Aeromexico, Air France (EPA:AIRF) und Korean Air (KS:003490) SkyTeam gegründet, eine globale Allianz (ETR:ALVG) von Fluggesellschaften (NYSE:JETS).

    Delta Air Lines Kurschart

    Die Dividendenrendite dieser Aktie beträgt +0,88 %.

    Delta Air Lines: Entwicklung der Dividendenrendite

    Quelle: InvestingPro

    Die Airline wird ihre Ergebnisse am 11. April bekannt geben. Analysten rechnen mit einem Umsatzwachstum von +8,70 %. Für 2024 wird ein Wachstum des Gewinns pro Aktie (EPS) von +3,6 % erwartet.

    Delta Air Lines: Quartalszahlen (erwartet)
    Quelle: InvestingPro

    Das Unternehmen zeichnet sich durch ein hohes Margensteigerungspotenzial in den Jahren 2024 und 2025 aus, das sich aus der Trendwende bei den Umsätzen und dem nachlassenden Kostendruck ab dem zweiten Halbjahr 2024 ergibt (dank geringerer Wartungskosten und geringerer Steigerungen bei den Pilotengehältern).

    Die UBS (SIX:UBSG) hat kürzlich die Coverage für verschiedene Airline-Aktien aufgenommen und vier Namen als attraktive Kaufkandidaten ausgemacht: Southwest Airlines (NYSE:LUV), American Airlines (NASDAQ:AAL), Alaska Air (NYSE:ALK) Group und Delta Air Lines.
    Delta Air Lines Unternehmensnachrichten

    Quelle: InvestingPro

    Das Kursziel für Delta liegt laut UBS bei 59 Dollar, der faire Wert nach den Modellen von InvestingPro bei 55,12 Dollar.

    Delta Air Lines Fairer Wert

    Quelle: InvestingPro

    96 % der Empfehlungen für Delta lauten auf "Buy", 4 % "Hold", es gibt keine ‚Sell‘-Empfehlungen.

    Die Delta-Aktie konnte in den letzten zwölf Monaten um +42,88 % zulegen.

    2. Schlumberger

    Schlumberger NV (NYSE:SLB) ist der weltweit größte Anbieter von Ölfelddienstleistungen und in mehr als 85 Ländern tätig. SLB war früher unter dem Namen Societe de Prospection Electrique bekannt. Das Unternehmen wurde 1926 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Houston, Texas.

    Schlumberger Kurschart

    Die Dividendenrendite der Aktie beläuft sich auf +2,04 %.

    Schlumberger Dividendenausschüttungen

    Quelle: InvestingPro

    SLB wird seine aktuellen Ergebnisse am 19. April veröffentlichen. Für das Jahr 2024 erwarten die Analysten ein EPS-Wachstum von +19,3 % und ein Umsatzwachstum von +12,8 %.

    Schlumberger EPS-Prognosen

    Quelle: InvestingPro

    Besonders auffällig ist, dass der Unternehmenswert der Aktie im Verhältnis zum Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EV/EBITDA) mit 7,9 auf dem niedrigsten Stand seit 2012/2013 und auf dem zweitniedrigsten Stand seit 26 Jahren liegt. Darüber hinaus beträgt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) des Unternehmens günstige 16,75.

    Schlumberger unterscheidet sich von seinen Rivalen durch seine hervorragende internationale Positionierung, die 80 % der Gesamtaktivitäten des Unternehmens ausmacht, sowie durch seine Lösungen im Bereich der künstlichen Intelligenz.

    Diese Differenzierung spricht für SLB und unterstreicht die optimistischen Zukunftsaussichten des Unternehmens.

    28 Analysten empfehlen SLB zum Kauf mit einem Kursziel von 68 Dollar. Demnach ist die Aktie derzeit unterbewertet.

    Schlumberger Unternehmensnachrichten

    Quelle: InvestingPro

    94 % der Empfehlungen für SLB lauten auf 'Buy', 6 % auf 'Hold', es gibt keine 'Sell'-Empfehlung.

    Der faire Wert des Unternehmens liegt nach den Modellen von InvestingPro bei 58,16 Dollar.

    Schlumberger Fairer Wert

    Quelle: InvestingPro

    Der Kurs von Schlumberger ist in den letzten 12 Monaten um +21,12 % gestiegen.

    3. Lamb Weston (LW)

    Lamb Weston Holdings (NYSE:LW) ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das zu den größten Herstellern und Verarbeitern von tiefgefrorenen Fritten, Waffelkartoffeln und anderen Kartoffelprodukten gehört. LW hat seinen Hauptsitz in Eagle, Idaho und wurde 1950 in Weston, Oregon gegründet.

    Lamb Weston Kurschart

    Das Unternehmen zahlt am 31. Januar eine Dividende von 0,36 Dollar pro Aktie aus. Wer von dieser Ausschüttung profitieren will, muss vor dem 2. Mai Aktionär sein.

    Lamb Weston: Dividendenzahlen

    Quelle: InvestingPro

    Das Quartalsergebnis des Unternehmens, das am 4. April veröffentlicht wird, wird voraussichtlich einen Anstieg des Gewinns pro Aktie (EPS) um +21,45 % ausweisen. Für das laufende Jahr wird ein Wachstum von +28,4 % erwartet, der Umsatz soll um +28,8 % steigen.

    Lamb Weston: Quartalszahlen (erwartet)

    Quelle: InvestingPro

    Hervorzuheben ist insbesondere die kontinuierliche Steigerung der Bruttomarge des Unternehmens.

    Citi gab bekannt, dass BellRing Brands (NYSE:BRBR), Kraft Heinz (NASDAQ:KHC), Lamb Weston und Mondelez (NASDAQ:MDLZ) ihre Top-Kaufempfehlungen sind.

    LW wird von 93 % der Analysten zum Kauf empfohlen. 7 % raten zum Halten. Verkaufsempfehlungen gibt es keine.

    Lamb Weston kommt nach den Modellen von InvestingPro auf einen fairen Wert in Höhe von 118,46 Dollar.

    Lamb Weston Fairer Wert

    Quelle: InvestingPro

    Der Kurs der Aktie ist in den letzten 12 Monat um +5,70 % gestiegen.

    4. Aptiv

    Aptiv PLC (NYSE:APTV) ist ein irisch-amerikanischer Automobilzulieferer mit Sitz in Dublin, Irland. APTV firmierte früher unter dem Namen Delphi Automotive und hat diesen Namen im Dezember 2017 geändert. Das Unternehmen wurde im Jahr 2011 gegründet.

    Aptiv Kurschart

    Aptiv wird seine Zahlen am 2. Mai vorlegen, der Umsatz soll im Vergleich zum Vorjahresquartal um +11,80 % gestiegen sein. Für 2024 wird ein Gewinnanstieg pro Aktie von +16,8 % prognostiziert.

    Aptiv: Quartalszahlen (erwartet)

    Quelle: InvestingPro

    APTV hat ein Aktienrückkaufprogramm in Höhe von ca. 750 Mio. USD angekündigt, das bis Ende 2024 umgesetzt werden soll.

    JPMorgan (NYSE:JPM) hat für die Aktie ein Kursziel von 110 Dollar ausgegeben.

    Aptiv Unternehmensnachrichten

    Quelle: InvestingPro

    APTV kommt auf 14 Kauf-, 8 Halte- und 1 Verkaufsempfehlung.

    Der faire Wert des Unternehmens liegt nach den Modellen von InvestingPro bei 99,83 Dollar.

    Aptiv Fairer Wert

    Quelle: InvestingPro

    Der Kurs der Aktie ist in den letzten 12 Monaten um -26,90 % gefallen.

    ***

    Wann und wie steigt man erfolgreich an der Börse ein und aus? InvestingPro hat die richtigen Analysen und Tipps - profitieren Sie HIER & JETZT von unseren Rabatten!

    Klicken Sie HIER, wählen Sie Ihr bevorzugtes Abonnement für 1 oder 2 Jahre. Sparen Sie sofort mit attraktiven Rabatten. Mit dem Code INVESTINGPRO1 sparen Sie zwischen 10 % und 50 %! Warten Sie nicht länger!

    Damit erhalten Sie:

    • ProPicks: KI-verwaltete Aktien-Portfolios mit nachgewiesener Performance.
    • ProTips: Leichtverständliche Informationen zur Vereinfachung einer großen Menge komplexer Finanzdaten in wenigen Worten.
    • Innovative Aktien-Suche: Finden Sie die besten Aktien, die Ihren Erwartungen entsprechen mit Hunderten von Finanzkennzahlen.
    • Historische Finanzdaten für Tausende von Aktien: So können Fans der Fundamentalanalyse alle Details selbst analysieren.
    • Und noch viele andere Dienste - und demnächst alle diejenigen, die wir gerade für Sie testen!

    Jetzt von der Investitionsrevolution profitieren - holen Sie sich HIER Ihr Angebot!

    Haftungsausschluss: Der Autor besitzt keine der genannten Anlagen. Dieser Inhalt wurde lediglich zu Informationszwecken erstellt und ist nicht als Anlageberatung zu verstehen.

Aktuelle Kommentare

Bitte warten, der nächste Artikel wird geladen ...
Installieren Sie unsere App
Risikohinweis: Beim Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen bestehen erhebliche Risiken, die zum vollständigen oder teilweisen Verlust Ihres investierten Kapitals führen können. Die Kurse von Kryptowährungen unterliegen extremen Schwankungen und können durch externe Einflüsse wie finanzielle, regulatorische oder politische Ereignisse beeinflusst werden. Durch den Einsatz von Margin-Trading wird das finanzielle Risiko erhöht.
Vor Beginn des Handels mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen ist es wichtig, die damit verbundenen Risiken vollständig zu verstehen. Es wird empfohlen, sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten zu lassen.
Fusion Media weist darauf hin, dass die auf dieser Website bereitgestellten Kurse und Daten möglicherweise nicht in Echtzeit oder vollständig genau sind. Diese Informationen werden nicht unbedingt von Börsen, sondern von Market Makern zur Verfügung gestellt, was bedeutet, dass sie indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sein können. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für Handelsverluste, die durch die Verwendung dieser Daten entstehen können.
Die Nutzung, Speicherung, Vervielfältigung, Anzeige, Änderung, Übertragung oder Verbreitung der auf dieser Website enthaltenen Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenproviders ist untersagt. Alle Rechte am geistigen Eigentum liegen bei den Anbietern und/oder der Börse, die die Daten auf dieser Website bereitstellen.
Fusion Media kann von Werbetreibenden auf der Website aufgrund Ihrer Interaktion mit Anzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.
Im Falle von Auslegungsunterschieden zwischen der englischen und der deutschen Version dieser Vereinbarung ist die englische Version maßgeblich.
© 2007-2024 - Fusion Media Limited. Alle Rechte vorbehalten.