Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Energiekrise: So lacht die Welt über Deutschland! Marktgeflüster

Von finanzmarktwelt (Markus Fugmann)Marktüberblick20.06.2022 19:46
de.investing.com/analysis/energiekrise-so-lacht-die-welt-uber-deutschland-marktgefluster-200474314
Energiekrise: So lacht die Welt über Deutschland! Marktgeflüster
Von finanzmarktwelt (Markus Fugmann)   |  20.06.2022 19:46
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 

Die geringeren Gas-Lieferungen aus Russland stürzen Deutschland immer tiefer in die Energiekrise - und die Welt lacht über "ze germans", weil wir gleichzeitig aus Atomkraft und Kohle aussteigen wollen. Nun müssen wir hoffen, irgendwie über den Winter zu kommen. Man könnte sagen: Putin legt den Finger in die Wunde - der Auftritt von Wirtschaftsminister Habeck gestern hat immerhin gezeigt, dass nun immerhin die Praxis Vorrang vor der Ideologie hat. Davor aber verhielt sich Deutschland wie ein Geisterfahrer, der auf der Autobahn fährt und im Radio eine Warnung vor einem Geisterfahrer hört - und sagt: "Ein Geisterfahrer? Tausende". Insofern ist Deutschlands Energiekrise also 100% selbstverschuldet..

Enthaltene Werte: Dow Jones, S&P 500, NASDAQ Composite, VIX, DAX, VDAX, WTI Öl, EUR/USD, Dollar, Shanghai Composite, CSI 300, Tesla (NASDAQ:TSLA), Amazon (NASDAQ:AMZN), Facebook Inc (NASDAQ:FB), Alphabet (NASDAQ:GOOGL) Bitcoin

Energiekrise: So lacht die Welt über Deutschland! Marktgeflüster
 

Verwandte Beiträge

Energiekrise: So lacht die Welt über Deutschland! Marktgeflüster

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (22)
Ansgar Petrovsky
Ansgar Petrovsky 22.06.2022 15:10
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Und Kinderbuchautoren im Kleid eines Wirtschaftsministers nerven die Menschen mit Haushaltstipps, die noemand braucht.
Manni Malzbalz
Manni Malzbalz 21.06.2022 21:26
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Und zur Regierung: sie ist so dumm wie die leute, die sie wählen…nicht meine angi und nicht mein olaf
Manni Malzbalz
Manni Malzbalz 21.06.2022 21:25
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
🤣🤣🤣🤣🤣und ich lach mit pber dieses unfähige Land…Trump bestimmt auch….aber rettet ruhig weiter die welt ihr „deutschen“
Heiko Lesser
Heiko Lesser 21.06.2022 18:11
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Es geht um zwei Dinge: 1. Wir müssen um jeden Preis verhindern, dass RUS die Ukraine einnimmt, weil danach zwangsläufig die Baltischen Staaten dran sind…. Und das bedeutet Bündnisfall…. 2. Ist es lt aller Fachleute unmöglich ein AKW, was bereits runter fährt oder eine Genehmigung in kürze abläuft, innerhalb von 24 Monaten wieder hoch zu fahren…. Das sind zwei Fakten….. und unter diesen Grundbedingungen gibt es erstens gar nichts zu lachen und zweitens ist das sparen erst einmal der erste Schritt….. wenn 2 CSU Politiker innerhalb von 24 Stunden sagen, der erste; “wir fahren einfach die AKW hoch, Brennstäbe gibt es überall…. Und der zweite sagt, dass die Regierung sofort die höchste Krisenstufe ausrufen soll, dann wissen wir was für ein fachlicher Dreck erzählt wird
Ricco Marquardt
Ricco Marquardt 21.06.2022 18:11
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Sie haben ja die Weisheit mit Löffeln gefressen...ein Geschenk Gottes... Was für ein Genie wir hier unter uns haben, der jeglichen Beitrag kommentieren und schlecht argumentieren muss.🤦Jede Mühe vergebens...bei Ihnen
Manni Malzbalz
Manni Malzbalz 21.06.2022 18:11
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ad 1) bullshitAd 2) quatsch, man hat nur keine brennstäbe und die Energieversorger haben kein Interesse dran, da der Rückbau schon über jahre geplant wurde
Josch Germany
Josch Germany 21.06.2022 14:29
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ich habe ja leider schon einige katastrophale Regierungen erleben müssen. Diese Regierung fühlt sich dieses Mal aber an wie ein Schlag in die fresse. Nur bei uns Menschen ist es möglich das die dümmsten das Rudel führen.
Heiko Lesser
Heiko Lesser 21.06.2022 14:29
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Hier wäre ein guter Moment, um es zu begründen und dann fairer weise einen konkreten Gegenvorschlag an zu bieten…. Solche Kommentare kann man sich auch morgens um 6.00 am Kiez in Hamburg anhören
erwin wuerl
erwin wuerl 21.06.2022 10:43
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Diejenigen vo früher, die dafür verantwortlich sind.Sollten sich jetzt stellen.Merkel etc. bei Illgner etc.
Heiko Lesser
Heiko Lesser 21.06.2022 10:43
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Der nächste sinnlose Kommentar, was ist denn nun die Lösung? Selbst die AKW-Betreiber sagen, dass die Aussagen von Söder an Schwachsinnigkeit nicht zu überbieten sind
Markus Maier
Bachelor 20.06.2022 23:39
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
richtig Herr Fugmann !!! Wenigstens einer unter uns der immer wieder sagt wie es wirklich ist 👍
Frank Michels
Frank Michels 20.06.2022 23:39
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Nur das Atom und Kohleausstieg von der Vorgängerregierung beschlossen wurde, die gleichzeitig auch den Ausbau der erneuerbaren an die wand gefahren hat 🙈
Heiko Lesser
Heiko Lesser 20.06.2022 23:39
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Frank Michels Danke für diesen Kommentar👍
Marek Urbanski
Marek Urbanski 20.06.2022 23:34
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Deutschland hat aus dem Zweiten Weltkrieg nichts gelernt. Sie verstehen Russland nicht, sie halten es für möglich, mit den Kriminellen zusammenzuarbeiten und freundlich zu leben. Wie auch immer ... die Mentalität von Deutschen und Russen, die seit Jahrhunderten unter dem Fuß des Kaisers / Zaren aufgewachsen sind, ist ähnlich ...
August Wojak
August Wojak 20.06.2022 23:34
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Sie sollten mal Geschichte lernen, bevor Sie so einen Unsinn schreiben!Das deutsche Kaiserreich gab es von 1871>1918.Davor gab es 600 Jahre kein Deutsches Kaisereich!Auch haben in den letzten 350 Jahren Deutsche Könige/Fürsten auch als Vasallen von Napoleon vier mal Russland den Krieg erklärt oder überfallen. Niemals umgekehrt!!!Das Sie heute frei reden dürfen, haben Sie Russland ( Sowjetunion) zu verdanken. Russland hat mit 12 Mill. getötete und 17 Mill. verletzte Soldaten Deutschland und Europa von den NAZIS befreit, nicht die USA mit ihren 260T. Toten! Das zur Zeit ein Dikator an der Macht ist, und einen sinnlosen Angriffskrieg führt, dass machen Demokratien ( USA, GB, FR, etc.) laufend ändert aber nichts an ihrer falschen Annahme!
Andy Dimmler
andyjd51 20.06.2022 23:34
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Fakt ist, dass Europa, vor allem Osteuropa, zum zweiten Mal innert 100 Jahren wegen Deutschlands Anbiederung an Russland, vor einer schwierigen Situation steht. Immerhin besteht die Chance heute noch Gegensteuer zu geben durch umfassendes Energieembargo uns Lieferung schwerer Waffen.
Heiko Lesser
Heiko Lesser 20.06.2022 23:34
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Vor allem sollten Sie schnellstens in Ihr Mutterland zurück
Castro Patron
Castro Patron 20.06.2022 22:36
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
inkompetenter kann ein Land nicht mehr regiert werden. fehlt nur noch dass alle Politiker eine weitere boni Erhöhung erhalten. erstmal sollte man ein Plan b entwickeln bevor man die nationale Wirtschaft so gefährdet. Dazu kommt dass doch der Klimawandel höchste Priorität hatte. Alles nur noch hypes getriebene inkompetente Politik #wahres_armutszeugnis
Heiko Lesser
Heiko Lesser 20.06.2022 22:36
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Was wäre denn nun Plan B? Nur Gelaber….. glaubt denn wirklich jemand, dass egal welche Regierung an der Macht ist, dass sowas gewollt ist….. ????? Was soll dieser Kindergarten???
Daniel Stirnimann
Daniel Stirnimann 20.06.2022 22:14
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Deutschland wird das alles schwer bezahlenSind aber selber schuld es herscht die geiz is geil mentalität und jetut kommt es knüppel dick... Die grünen wirds freuen
Georg Johannes Stach
Georg Johannes Stach 20.06.2022 22:14
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Naja das Gas aus Kuwait oder Öl aus Iran, Irak oder VAE kommt auch nicht aus Demokratien - und selbst wenn es teurer gewesen wäre. Hat mit Geiz also nicht so viel zu tun…
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung