Eilmeldung
Sichern Sie sich 40% Rabatt 0
🔎 Jetzt alle NVDA ProTips zur Risiko- oder Renditeeinschätzung ansehen 40 % RABATT sichern

Erntedank der Renditen: Die 5 Aktien, die jeden Investor begeistern

Von Investing.com (Jesse Cohen)Aktienmärkte23.11.2023 18:04
de.investing.com/analysis/erntedank-der-renditen-die-5-aktien-die-jeden-investor-begeistern-200486873
Erntedank der Renditen: Die 5 Aktien, die jeden Investor begeistern
Von Investing.com (Jesse Cohen)   |  23.11.2023 18:04
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
 
US500
+0,13%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
MSFT
-0,15%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
CSCO
+0,41%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
GOOGL
+1,01%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
ADBE
-0,63%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
AAPL
+0,42%
Einem Portfolio hinzufügen/entfernen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 

Nur noch 25 Tage bis 2024 und die US-Börsen stehen vor einer der besten Jahresperformances der letzten Jahre, begünstigt durch Anzeichen einer nachlassenden Inflation, die Hoffnungen auf ein Ende der Zinserhöhungen durch die US-Notenbank nähren.

Der Leitindex S&P 500 ist seit Jahresbeginn um 18,7 % gestiegen und nur noch 5 % von seinem Intraday-Rekordhoch vom Januar 2022 entfernt.

S&P 500 Chart
S&P 500 Chart

Getrieben wurde die Rallye an der Wall Street von den Aktien großkapitalisierter Technologieunternehmen: Nvidia (NASDAQ:NVDA) und Meta Platforms (NASDAQ:META) legten jeweils dreistellig zu, während Tesla (NASDAQ: TSLA), Amazon (NASDAQ: AMZN), Alphabet (NASDAQ: GOOGL), Microsoft (NASDAQ: MSFT) und Apple (NASDAQ: AAPL) im Jahresverlauf ebenfalls solide Zuwächse erzielten.

Neben den "Magnificent 7" gibt es im S&P 500 noch viele andere dynamische Unternehmen, für die Anleger an diesem Thanksgiving besonders dankbar sein sollten.

1. Royal Caribbean Cruises

  • Performance seit Jahresbeginn: +112,3 %
  • Marktkapitalisierung: 26,9 Milliarden Dollar

Royal Caribbean (NYSE:RCL) Cruises, die größte Kreuzfahrtgesellschaft der Welt, gab ihren Aktionären an diesem Thanksgiving-Feiertag viel Grund zur Dankbarkeit - angesichts der sich erholenden Reise- und Tourismusbranche.

Der in Miami ansässige Kreuzfahrtriese erlebte in diesem Jahr eine Renaissance, als sich die Reisebranche weiter von den negativen Auswirkungen der Corona-Pandemie erholte.

Die Strategien von Royal Caribbean zur Verbesserung der Sicherheitsstandards, zur Neugestaltung des Kreuzfahrterlebnisses und zur Nutzung der anhaltenden Verbesserung der Reisenachfrage trugen zu den robusten Ergebnissen des laufenden Jahres bei.

Die RCL-Aktie, die am 3. Januar mit einem Kurs von 50,54 Dollar startete und am 28. Juli mit 112,95 Dollar ihren Jahreshöchststand erreichte, legte in diesem Jahr um 112,3 % zu und war damit nach Nvidia und Meta Platforms die drittbeste Aktie im S&P 500.

Royal Caribbean Cruises InvestingPro
Royal Caribbean Cruises InvestingPro

Quelle: InvestingPro

Unterm Strich dürften die Aktien von Royal Caribbean weiter an Wert gewinnen, nicht zuletzt aufgrund des Gewinnwachstums, das der Reiseveranstalter dank verbesserter Profitabilitätstrends erwarten kann.

Im InvestingPro Qualitätscheck erreicht RCL derzeit 3,2 von 5,0 Punkten, was auf die guten Aussichten für Gewinn- und Umsatzwachstum zurückzuführen ist.

2. PulteGroup

  • Performance seit Jahresbeginn: +93,2 %
  • Marktkapitalisierung: 19 Milliarden Dollar

Die PulteGroup (NYSE:PHM), das drittgrößte Hausbauunternehmen der USA, hat in diesem Jahr einen wahren Höhenflug erlebt. Das Unternehmen profitiert von der starken Nachfrage nach Wohnimmobilien, die vor allem auf günstige Angebots- und Nachfragetrends zurückzuführen ist.

Der in Atlanta ansässige Häuslebauer, der hauptsächlich Einfamilienhäuser verkauft, konnte dank der florierenden Nachfrage nach neuen Häusern seinen Auftragsbestand erhöhen, gesunde Gewinne erzielen und ein robustes Umsatzwachstum verzeichnen.

Strategische Grundstückskäufe, ein aggressiver Aktienrückkauf und eine steigende Jahresdividende zeugen von guten Aussichten. Investoren der PulteGroup haben also allen Grund, an Thanksgiving optimistisch zu sein.

Die PHM-Aktie, die von ihrem Jahresanfangskurs von 46,40 Dollar am Mittwoch auf ein Rekordhoch von 89,10 Dollar stieg, hat seit Jahresbeginn um 93,2 % zugelegt und ist damit die Aktie mit der viertbesten Performance im S&P 500.

PulteGroup InvestingPro
PulteGroup InvestingPro

Quelle: InvestingPro

Perspektivisch stehen der PulteGroup weitere Kurssteigerungen bevor, weil durch höhere Umsätze und bessere Margen ein deutliches Umsatz- und Gewinnwachstum des Hausbauunternehmens zu erwarten ist.

Auch wenn sich die Aktie seit Jahresbeginn fast verdoppelt hat, bleibt PHM laut InvestingPro derzeit unterbewertet und könnte vom aktuellen Kursniveau aus um 36,4 % zulegen.

3. Adobe

  • Performance seit Jahresbeginn: +84,2 %
  • Marktkapitalisierung: 282,2 Milliarden Dollar

Die innovativen Softwarelösungen von Adobe (NASDAQ:ADBE) und das starke Standbein im Bereich kreativer und digitaler Marketing-Tools haben dem Unternehmen in diesem Jahr einen Platz unter den Top-Performern im S&P 500 gesichert.

Das Software-as-a-Service-Unternehmen mit Sitz in San Jose, Kalifornien, liefert dank seines wachsenden Engagements im Bereich der künstlichen Intelligenz weiterhin Innovationen und wertvolle Werkzeuge für die digitale Welt.

Adobes Engagement für die Verbesserung seiner Software-Suite, die Nutzung wachsender Trends im Bereich der digitalen Transformation und die Bereitstellung eines beständigen Kundennutzens machen seine Aktie zu einem Titel, für den man an diesem Erntedankfest dankbar sein kann.

Adobe InvestingPro
Adobe InvestingPro

Quelle: InvestingPro

Zu Jahresbeginn notierte ADBE bei 340,16 Dollar. Gestern Abend schloss die Aktie bei 619,73 Dollar und erreichte damit ein Allzeithoch. Seit Jahresbeginn hat sie um 84,2 % zugelegt.

Für 2024 ist mit weiteren Kursgewinnen zu rechnen, denn das aktuelle Geschäftsumfeld beflügelt die Nachfrage nach der breiten Palette abonnementbasierter Softwaretools für digitale Medien und Marketing.

Wie Investing Pro feststellt, genießt der Technologietitan dank starker Gewinnaussichten und einer gesunden Rentabilitätsprognose derzeit ein "Financial Health"-Rating von 4/5.

4. General Electric

  • Performance seit Jahresbeginn: +83 %
  • Marktkapitalisierung: 130,2 Milliarden Dollar

General Electric (NYSE:GE) hat sich in diesem Jahr als einer der Top-Performer im S&P 500 erwiesen, was GE zu einer Aktie macht, für die man an diesem Thanksgiving besonders dankbar sein sollte.

Das multinationale Konglomerat hat sich dank seiner Diversifizierung in verschiedene Sektoren wie Luftfahrt, Gesundheitswesen und erneuerbare Energien gut entwickelt. Das 1892 gegründete Unternehmen mit Sitz in Boston hat in diesem Jahr in jedem Quartal die Gewinn- und Umsatzschätzungen der Wall Street übertroffen und dabei von seinem diversifizierten Portfolio, strategischen Initiativen und Kostensenkungsmaßnahmen profitiert.

General Electric InvestingPro
General Electric InvestingPro

Quelle: InvestingPro

General Electric befindet sich seit fast einem Jahr in einem starken Aufwärtstrend. Dies spiegelt sich auch in der Performance der Aktie wider, die seit Jahresbeginn um 83 % gestiegen ist. Nachdem die Aktie am 3. Januar mit 65,59 Dollar in den Handel gestartet war, schloss sie gestern bei 119,66 Dollar, dem höchsten Schlusskurs seit November 2017.

Trotz des jüngsten Kursanstiegs ist GE immer noch unterbewertet und könnte laut InvestingPro um 35% steigen, was die Aktie näher an ihren fairen Wert" von 161,45 Dollar bringen würde.

Als Beweis für die Stärke und Widerstandsfähigkeit des Unternehmens hat General Electric im InvestingPro Quality Check mit 4 von 5 Punkten eine nahezu perfekte Bewertung erhalten.

5. Arista Networks

  • Performance seit Jahresbeginn: +79,4 %
  • Marktkapitalisierung: 67 Milliarden Dollar

Arista Networks (NYSE:ANET), ein wichtiger Player im Bereich der Netzwerktechnologie, hat sich mit seinen innovativen Lösungen eine Nische geschaffen und den Hauptkonkurrenten Cisco Systems (NASDAQ:CSCO) und Juniper Networks (NYSE:JNPR) erfolgreich Marktanteile abgenommen.

Das in Santa Clara, Kalifornien, ansässige Netzwerkinfrastrukturunternehmen hat sich durch seine Konzentration auf Cloud-Netzwerke, Lösungen für Rechenzentren und seine Rolle bei der Weiterentwicklung der Netzwerkinfrastruktur hervorgetan und dafür viel Anerkennung von den Aktionären erhalten.

Arista Networks InvestingPro
Arista Networks InvestingPro

Quelle: InvestingPro

Die ANET-Aktie schloss am Mittwoch auf einem neuen Rekordhoch von 217,69 Dollar und brachte dem Unternehmen eine Bewertung von 67 Milliarden Dollar.

Die Aktie hat in diesem Jahr fast 80 % zugelegt und ist damit die elftbeste Aktie im S&P 500.

Es überrascht nicht, dass die Aktie von Arista Network nach den quantitativen Modellen von Investing Pro immer noch deutlich unterbewertet ist: Mit einem fairen Kursziel von rund 249 Dollar könnte die ANET-Aktie gegenüber dem aktuellen Niveau um 14,4 % zulegen.

Informieren Sie sich auf InvestingPro, um den Markttrend und seine Bedeutung für Ihren Handel im Auge zu behalten. Wie bei jeder Investition ist es wichtig, sich vor einer Entscheidung umfassend zu informieren.

InvestingPro ermöglicht es Anlegern, fundierte Entscheidungen zu treffen, indem es eine umfassende Analyse unterbewerteter Aktien mit dem Potenzial für ein erhebliches Marktwachstum bietet.

Hinweis: InvestingPro+ mit 55 % Rabatt ist kein gutes Black Friday Angebot? Wir legen noch einen drauf! Mit dem Rabattcode "PROTRADER" gibt es weitere 10 % auf das InvestingPro+ 2-Jahres-Abo (insgesamt bis zu 65 %). Hier klicken und Rabattcode nicht vergessen

Erntedank der Renditen: Die 5 Aktien, die jeden Investor begeistern
 

Verwandte Beiträge

Erntedank der Renditen: Die 5 Aktien, die jeden Investor begeistern

Kommentieren

Community-Richtlinien

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung