Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Neu an der Börse? Dann sind hier 3 kostengünstige ETFs, die Sie jetzt in Betracht ziehen sollten

Von Investing.com (Tezcan Gecgil/Investing.com )ETFs20.03.2021 16:19
de.investing.com/analysis/neu-an-der-borse-dann-sind-hier-3-kostengunstige-etfs-die-sie-jetzt-in-betracht-ziehen-sollten-200451107
Neu an der Börse? Dann sind hier 3 kostengünstige ETFs, die Sie jetzt in Betracht ziehen sollten
Von Investing.com (Tezcan Gecgil/Investing.com )   |  20.03.2021 16:19
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 

Kostengünstige börsengehandelte Fonds (ETFs) ermöglichen es Neueinsteigern, einen Teil ihrer Ersparnisse an den Aktienmärkten zu investieren. Heute stellen wir drei Fonds vor, die sich aus einem bunten Mix aus Wertpapieren zusammensetzen.

Angesichts der herausragenden Stärke der Aktienmärkte in den vergangenen 12 Monaten befinden sich alle drei Fonds derzeit auf Rekordhochs. Mit dem April beginnt sowohl ein neues Quartal als auch eine neue Berichtssaison, weshalb es zu volatilen Bewegungen und kurzfristigen Gewinnmitnahmen bei vielen der Favoriten der Wall Street kommen könnte. Buy-and-Hold-Investoren könnten diese möglichen Kursrücksetzer jedoch als Gelegenheit zum Einstieg in die folgenden ETFs ansehen.

Lassen Sie uns einen genaueren Blick darauf werfen.

1. iShares Core S&P Total (PA:TOTF) US Stock Market ETF

  • Aktueller Kurs: 90,94 Dollar
  • 52-Wochen-Spanne: 48,52 - 92,79 Dollar
  • Dividendenrendite: 1,33 %.
  • Kostenquote: 0,03% pro Jahr

Der iShares Core S&P Total US Stock Market ETF (NYSE:ITOT) investiert in den gesamten US-Aktienmarkt - von sehr kleinen bis hin zu den großen Unternehmen. Der Fonds wurde im Januar 2004 aufgelegt.

ITOT Weekly
ITOT Weekly

Mit 3.588 Titeln bildet der ITOT die Wertentwicklung des S&P Total Market Index ab. Die zehn wichtigsten Aktien machen etwa 22% des gesamten Nettovermögens aus, das sich inzwischen auf 36,4 Mrd. Dollar beläuft. Die drei größten Sektoren (nach Gewichtung) stellen Informationstechnologie, Gesundheitswesen und zyklische Konsumgüter dar.

Zu den wichtigsten Werten des ITOT gehören Apple (NASDAQ:AAPL), Microsoft (NASDAQ:MSFT), Amazon (NASDAQ:AMZN), Facebook (NASDAQ: FB), Alphabet (NASDAQ:GOOG) (NASDAQ:GOOGL) und Tesla (NASDAQ:TSLA).

Im vergangenen Jahr brachte der ETF eine Rendite von etwa 73%. Seit Jahresbeginn (YTD) hat der Fonds um 6% zugelegt und dabei ein neues Allzeithoch erreicht. Ein potenzieller Pullback in Richtung der 85 Dollar-Marke bietet einen interessanten Einstiegspunkt für Buy-and-Hold-Anleger. Da ITOT einer der kostengünstigsten ETFs auf dem Markt ist, wirken sich die Gebühren kaum auf die Rendite aus.

2. SPDR Portfolio S&P 500 Value ETF

  • Aktueller Kurs: 37,97 Dollar
  • 52-Wochen-Spanne: 21,77 - 38,34 Dollar
  • Dividendenrendite: 2,14 %.
  • Kostenquote: 0,04 % pro Jahr

Der SPDR® Portfolio S&P 500 Value ETF (NYSE:SPYV) setzt auf Unternehmen, die im Vergleich zu ihren Branchenkollegen oder dem Gesamtmarkt unterbewertet erscheinen. Seit Auflegung im September 2000 ist das verwaltete Vermögen auf rund 10 Mrd. Dollar angewachsen.

SPYV Weekly
SPYV Weekly

Der SPYV, der den S&P 500 Value Index nachbildet, umfasst 436 Beteiligungen. Der Vergleichsindex besteht aus jenen Unternehmen im S&P 500 Index, die auf der Grundlage des Kurs-Buchwert-Verhältnisses, des Kurs-Gewinn-Verhältnisses und des Kurs-Umsatz-Verhältnisses die ausgeprägtesten Value-Merkmale aufweisen.

Nach Gewichtung gehören die Sektoren Gesundheitswesen, Finanzen, Basiskonsumgüter und IT zu den wichtigsten. Knapp 20% des Fonds ist in den zehn wichtigsten Aktien investiert. Berkshire Hathaway B (NYSE:BRKb), JPMorgan Chase (NYSE:JPM), Walt Disney (NYSE:DIS), Bank of America (NYSE: BAC), Intel (NASDAQ:INTC) und Johnson & Johnson (NYSE:JNJ) bilden aktuell die führenden Werte.

Der ETF ist in den letzten 52 Wochen um etwa 56% und im Jahresverlauf um 11% gestiegen. Ein etwaiger Rückgang in Richtung der 35 Dollar-Marke würde die Sicherheitsmarge verbessern.

3. Vanguard Dividend Appreciation ETF

  • Aktueller Kurs: 144,48 Dollar
  • 52-Wochen-Spanne: 87,71 - 145,63 Dollar
  • Dividendenrendite: 1,58%.
  • Kostenquote: 0,06% pro Jahr

Der Vanguard Dividend Appreciation Index Fund ETF (NYSE:VIG) investiert in Unternehmen, die ihre Dividenden von Jahr zu Jahr erhöhen. Versierte Anleger wissen, wie wichtig es ist, Dividendenaktien in ein diversifiziertes Portfolio zu integrieren. Ein wichtiges Kriterium, auf das sie achten, ist die Fähigkeit eines Unternehmens, die Höhe der Dividendenausschüttung zu erhöhen. Eine solche Konstanz deutet in der Regel auf die Fähigkeit des Managements hin, die Erträge langfristig zu steigern. Unternehmen mit stabilen Dividenden sind für Ruheständler besonders interessant. Diese Aktien weisen für gewöhnlich eine geringere Volatilität im Laufe der Zeit auf und verlieren selbst bei einem Ausverkauf des Marktes nicht allzu stark an Wert.

VIG Weekly
VIG Weekly

Der VIG, der in 212 Aktien investiert ist, bildet den NASDAQ US Dividend Achievers Select Index nach. Der Fonds wurde im April 2006 in den Handel gebracht. Die Top 10 Unternehmen machen 34,7% des Nettovermögens aus, das sich auf 63,2 Mrd. Dollar beläuft.

Microsoft, Walmart (NYSE:WMT), Walt Disney, Johnson & Johnson, Visa (NYSE:V), UnitedHealth Group (NYSE:UNH) und Procter & Gamble (NYSE:PG) stellen die wichtigsten Unternehmen in diesem Fonds dar.

Der Fonds hat in den letzten 12 Monaten um 46% und im Jahresverlauf um 2,5% zugelegt. Wie unsere beiden anderen Fonds hat auch der VIG im März ein Allzeithoch erreicht. Ein möglicher Rückgang unter 140 Dollar würde das Chance-Risiko-Verhältnis noch attraktiver machen.

Neu an der Börse? Dann sind hier 3 kostengünstige ETFs, die Sie jetzt in Betracht ziehen sollten
 

Verwandte Beiträge

Neu an der Börse? Dann sind hier 3 kostengünstige ETFs, die Sie jetzt in Betracht ziehen sollten

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung