Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

VW: Vom Automobil zur Mobilität

Von Philip HopfAktienmärkte26.05.2022 15:33
de.investing.com/analysis/vw-vom-automobil-zur-mobilitat-200473709
VW: Vom Automobil zur Mobilität
Von Philip Hopf   |  26.05.2022 15:33
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 

Volkswagen (ETR:VOWG) möchte sich als Unternehmen weiterentwickeln und in die Mobilitätsdienstbranche einsteigen. Der neue Sektor soll dabei kein fünftes Rad am Wagen für den Wolfsburger Konzern sein. Vielmehr gehen Kenner der Branche davon aus, dass Mobilitätsangebote für Autohersteller zu einem immer wichtigeren Standbein gegenüber dem Verkauf werden könnten. VW hat sich daher mit dem Vermögensverwalter Attestor und der niederländischen Handels- und Servicegesellschaft Pon Holdings zusammengetan, um als „Green Mobility Holding“ den Autovermieter Europcar zu übernehmen. Das Konsortium hat ein Angebot von €2.9 Milliarden gemacht und auch von der EU bereits grünes Licht erhalten, sodass es nun bei den Anteilseignern liegt, ob der Deal beschlossen wird. Bis zum 10. Juni haben die Europcar-Aktionäre Zeit, um das Angebot anzunehmen. Sollte sich keine Mehrheit dafür finden, kann die Frist auch noch einmal um 10 Tage verlängert werden.

Volkswagen will Europcar übernehmen.
Volkswagen will Europcar übernehmen.

Bisher konnte sich das Konsortium 68% an Europcar sichern, VW hätte aber gerne mehr als 90%, was eine Erhöhung des Aktienpreises von 50 auf 51 Cent bedeuten würde. VW-Vorstand Christian Dahlheim sagte, er bevorzuge einen sogenannten „Squeezeout“, bei dem ab einem bestimmten Anteil Minderheitsaktionäre aus dem Unternehmen gedrängt werden dürfen, doch auch mit den 68% läge bereits alle relevante unternehmerische Entscheidungsgewalt bei VW. Für den Fall, dass der Deal zustande kommt, stellte Dahlheim bereits „mehrere Hundert Millionen“ an Investitionen in Aussicht, um Europcars „Infrastruktur auf den neuesten Stand zu bringen“. Der Autovermieter soll unter der neuen Führung schließlich zu einer Plattform für Autovermietung, Mitfahrdienste und Carsharing und damit künftig zum Marktführer in Sachen Mobilitätsangebote werden.

HKCM: Unsere Analyse. Ihr Handelserfolg.
HKCM: Unsere Analyse. Ihr Handelserfolg.

Für mehr Analysen, Einblicke und Prognosen klicken Sie hier!

VW: Vom Automobil zur Mobilität
 

Verwandte Beiträge

Martin Neick
DAX-Analyse zum Montag, den 04.07.2022 Von Martin Neick - 04.07.2022

Zum Monatsauftakt im Juni wurde mit vereinten Kräften versucht zu vermeiden, dass hier weitere Säcke vom Karren in die Tiefe fallen. Damit konnte unser Dax ein erstes vorsichtiges...

VW: Vom Automobil zur Mobilität

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung