Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Wie grün ist Ihr Portfolio? 2 Green Bonds-ETFs, die dem Klima helfen

Von Investing.com (Tezcan Gecgil/Investing.com )ETFs10.06.2021 07:50
de.investing.com/analysis/wie-grun-ist-ihr-portfolio-2-green-bondsetfs-die-dem-klima-helfen-200455938
Wie grün ist Ihr Portfolio? 2 Green Bonds-ETFs, die dem Klima helfen
Von Investing.com (Tezcan Gecgil/Investing.com )   |  10.06.2021 07:50
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 

Immer mehr Anleger versuchen ihr Kapital in Vermögenswerte zu investieren, die ihren Ansichten und ethischen Werten entsprechen. Infolgedessen sind Begriffe wie "Umwelt, Soziales und Governance" und "sozial verantwortliches Investieren" geläufig geworden. Deshalb stellen wir heute zwei Exchange Traded Funds (ETFs) vor, die sich auf grüne Anleihen (Green Bonds) konzentrieren.

Die Weltbank definiert eine grüne Anleihe als "eine Schuldverschreibung, die ausgegeben wird, um Kapital speziell zur Unterstützung von Klima- oder Umweltprojekten zu beschaffen".

In 2020 waren weltweit rund 288 Milliarden Dollar an grünen Anleihen im Umlauf. Der Markt ist seit 2018 um 57% gewachsen. Auf Deutschland, Frankreich und die Niederlande entfällt ein Drittel der weltweit emittierten Umweltanleihen.

Viele Investoren legen großen Wert darauf, dass die Erlöse aus grünen Anleihen auch tatsächlich ökologisch nachhaltig investiert werden. Mit anderen Worten: wie kann die Branche einem bloßen "Grünfärben" von Vermögenswerten wie Anleihen entgegenwirken?

Verschiedene Industrievereinigungen haben Standards entwickelt oder bieten Green-Label-Zertifizierungen an. So fungiert beispielsweise die International Capital Market Association (ICMA) als Sekretariat für die Green Bond Principles (GBP), die "freiwillige Prozessrichtlinien bieten, welche Transparenz und Offenlegung fördern und die Integrität bei der Entwicklung des Marktes für grüne Anleihen unterstützen."

Auch die Europäische Union arbeitet derzeit an ihren Green Bond Standards. Die Europäische Kommission hat sich das Ziel gesetzt, die EU bis 2050 klimaneutral zu machen. Grüne Anleihen werden auch bei europäischen Rentenfonds immer beliebter.

Und schließlich sagt S&P Global voraus, dass der US-Markt für grüne Anleihen unter der Regierung von Präsident Joseph Biden deutlich wachsen wird. Auch andere führende Politiker in aller Welt arbeiten an der Umsetzung von Strategien zur Senkung der CO2-Emissionen und zum Schutz der Umwelt. Zusammengenommen können wir für die kommenden Jahre weltweit mit einer starken Investorennachfrage sowie besseren Branchenstandards im Markt für grüne Anleihen rechnen.

Nach diesen Informationen finden Sie hier zwei ETFs, die den Anlegern bei der Diversifizierung ihrer Portfolios mit grünen Anlagen behilflich sein könnten.

1. iShares Global Green Bond ETF (ISIN US46435U4408)

  • Aktueller Kurs: 54,42 USD
  • 52-Wochen-Spanne: 53,84 - 56,34 USD
  • Rendite der letzten 12 Monate: 0,76%
  • Kostenquote: 0,20% pro Jahr

Der iShares Global Green Bond ETF (NASDAQ:BGRN) bietet Zugang zu internationalen grünen Investment-Grade-Anleihen, die zur Finanzierung von Umweltprojekten begeben wurden. Um Währungsrisiken zu reduzieren und die Renditen stabiler zu machen, ist der Fonds zudem auf den US-Dollar abgesichert. Seit seiner Auflegung im November 2018 ist das Nettovermögen auf 212 Millionen US-Dollar angewachsen.

BGRN
BGRN

BGRN, der den Bloomberg Barclays (LON:BARC) MSCI Global Green Bond Select (USD Hedged) Index abbildet, hält derzeit 569 Positionen. Auf die wichtigsten Emittenten entfallen etwa 32% des Fondsvermögens. Die Regierungen Frankreichs, Deutschlands, der Niederlande, Belgiens und Italiens sowie die Europäische Investitionsbank und die KfW Bankengruppe stehen ganz oben auf der Liste.

Etwa 20% der Anleihen stammen aus Frankreich, gefolgt von Deutschland (13,54%), den USA (9,71%), supranationalen Unternehmen (9,61%), den Niederlanden (7,58%) und anderen. Ein Großteil der Anleihen hat Ratings zwischen A und AAA. Daher besteht ein geringes Ausfallrisiko.

Die effektive Duration der Anleihen im Fonds beträgt etwas mehr als acht Jahre. Mit anderen Worten, er könnte als mittelfristiger Rentenfonds angesehen werden. Sollten die Zinsen deutlich schneller als erwartet steigen, könnten die BGRN-Anteile unter Druck geraten.

Wie wir in früheren Artikeln zu Rentenmarkt-ETFs erörtert haben, ist die Duration ein wichtiges Konzept für Anleiheinvestoren. Beispielsweise verliert ein Rentenfonds mit einer Duration von 10 Jahren 10% an Wert, wenn die Zinsen um 1% steigen. Somit steigt mit zunehmender Duration einer Anleihe auch ihr Zinsrisiko.

In den letzten 12 Monaten ist der BGRN um etwa 1,1% gestiegen. Der Fonds eignet sich besonders für das Parken liquider Mittel, auf die ein Anleger kurzfristig zurückgreifen kann.

2. VanEck Vectors Green Bond ETF (ISIN US92189F1710)

  • Aktueller Kurs: 27,30 USD
  • 52-Wochen-Spanne: 26,99 - 28,09 USD

Ein weiterer Klimaanleihen-ETF, der für die Anleger von Interesse sein könnte, ist der VanEck Vectors Green Bond (NYSE:GRNB), der in auf US-Dollar lautende grüne Anleihen zur Finanzierung umweltfreundlicher Projekte investiert.

Neben Anleihen aus den USA und verschiedenen europäischen Ländern hält der GRNB auch Schuldverschreibungen aus China, Südkorea, Brasilien, Indien, Chile, Indonesien und anderen Staaten.

GRNB
GRNB

GRNB kam im März 2017 an die Börse und sein Nettovermögen beläuft sich auf 88,5 Millionen US-Dollar. In den letzten 12 Monaten sind seine Anteile um etwa 0,3% gestiegen. Anleger, die sich im schnell wachsenden Bereich der Fonds für saubere Energie und grüne Anleihen engagieren wollen, sollten sich den ETF einmal näher anschauen.

Lesen Sie auch:

Wie grün ist Ihr Portfolio? 2 Green Bonds-ETFs, die dem Klima helfen
 

Verwandte Beiträge

Wie grün ist Ihr Portfolio? 2 Green Bonds-ETFs, die dem Klima helfen

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (1)
Michael Gerhards
Michael Gerhards 10.06.2021 19:40
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Interessiert überhaupt jemand, welche Farbe ein Investment hat ? Mich interessiert eigentlich nur die Performance und die Höhe der Dividende....🤷‍♂️
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss: Fusion Media would like to remind you that the data contained in this website is not necessarily real-time nor accurate. All CFDs (stocks, indexes, futures) and Forex prices are not provided by exchanges but rather by market makers, and so prices may not be accurate and may differ from the actual market price, meaning prices are indicative and not appropriate for trading purposes. Therefore Fusion Media doesn`t bear any responsibility for any trading losses you might incur as a result of using this data.

Fusion Media or anyone involved with Fusion Media will not accept any liability for loss or damage as a result of reliance on the information including data, quotes, charts and buy/sell signals contained within this website. Please be fully informed regarding the risks and costs associated with trading the financial markets, it is one of the riskiest investment forms possible.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung