Eilmeldung
0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details
Schließen

CO2-Emissionsrechte Futures - Dez. 2022 (CFI2Z2)

Meldung erstellen
Neu!
Meldung erstellen
Webseite
  • Als eine Mitteilungsmeldung
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, um diese Funktion zu nutzen
Mobile App
  • Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, um diese Funktion zu nutzen
  • Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem selben Benutzerprofil angemeldet sind

Bedingung

Häufigkeit

Einmalig
%

Häufigkeit

Häufigkeit

Zustellungsmethode

Status

Einem Portfolio hinzufügen/entfernen Portfolio hinzufügen
Zur Watchlist hinzufügen
Position hinzufügen

Position erfolgreich hinzugefügt zu:

Benennen Sie Ihr Beteiligungsportfolio
 
81,70 -0,97    -1,17%
17:59:00 - Geschlossen. Währung in EUR ( Haftungsausschluss )
Typ:  Rohstoff
Segment:  Energie
Einheit:  1 Tonne
  • Vortag: 82,67
  • Eröffnung: 82,80
  • Tagesspanne: 80,80 - 82,80
CO2-Emissionsrechte 81,70 -0,97 -1,17%
NGO-Bericht: Banken tun wenig für das Klima
NGO-Bericht: Banken tun wenig für das Klima Von Euronews - 24.03.2021 1

Die 60 größten Geschäfts- und Investmentbanken haben Milliarden für fossile Brennstoffe wie etwa Kohle und Erdöl bereitgestellt. Konkret heißt das, dass seit dem...

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

CO2-Emissionsrechte Futures Diskussion

Was denken Sie über CO2-Emissionsrechte Futures
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Markus Ulrich
Markus Ulrich 14.01.2022 9:15
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Elektrizitätsbedarf stieg 2021 global um 6%. Dadurch 7% mehr CO2 Emission. Außerdem hat EDF noch weitere Reaktorprobleme festgestellt. Daher weiter mehr Kohleverstromung in EU nötig.
Rainer Knipser
Rainer Knipser 14.01.2022 9:15
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Und vieles davon ist für die Kryptos draufgegangen... Unnötig...
Markus Ulrich
Markus Ulrich 14.01.2022 9:15
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Markus Ulrich
Markus Ulrich 14.01.2022 9:15
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Deshalb müssen Proof-of-work Cryptos verboten werden, das ist so nicht zeitgemäß. Zumal es proof-of-stake gibt, das nur einen Bruchteil des Stroms braucht.
Markus Ulrich
Markus Ulrich 14.01.2022 9:08
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Gestern starkes reversal nach dem deutlichen Ausbruch aus dem Aufwärtskanal. Heute Gap nach oben. Was fangen wir damit an? Long Einstieg? Erst Gap close? Ich bin etwas ratlos. Bin gestern schon kurz long rein, dann aber wieder mit Verlust raus, weil mir das doch zu heikel war.
Markus Ulrich
Markus Ulrich 10.01.2022 15:59
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
164182670578100.jpg
Mal wieder ein mustergültiges Verhalten im neuen, steilen Trendkanal. Mal sehen, ob er bei 78/79 wieder nach oben dreht und man wieder einsteigen kann.
Markus Ulrich
Markus Ulrich 10.01.2022 15:59
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
nach unten ausgebrochen. Gestern auch schon, dann aber doch wieder hineingerettet. Heute jedoch komplett außerhalb des Kanals.
Toni Va
Toni Va 10.01.2022 8:43
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Die europäischen CO2-Auktionen werden heute nach einer Pause seit Mitte Dezember wieder aufgenommen. Auktionen sind zwar im Wesentlichen eine neue Angebotsquelle, aber in den vergangenen Jahren haben sie auch zu einem Preisanstieg geführt, da die Teilnehmer ihre Käufe für diesen Zeitraum geplant haben. Am Freitag legte der CO2-EUA-Kontrakt für den 22. Dezember seinen Clearingpreis auf 85,42 €/t fest und lag damit unter dem bisherigen historischen Höchststand von 88,88 €/t (8. Dezember).
Toni Va
Toni Va 03.01.2022 8:39
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Die CO2-Quotenmärkte haben in der vergangenen Woche im Gegensatz zu den Gasmärkten einen kleinen Aufschwung erlebt, wobei die Benchmark für das Auslaufen im Dezember 2022 nun wieder über 80 €/t gehandelt wird. Die Quotenversteigerungen ruhen derzeit, so dass das vorübergehend geringere Angebot den Markt unter Druck gesetzt hat. Die Auktionen werden am 10. Januar fortgesetzt.
Rainer Knipser
Rainer Knipser 03.01.2022 8:39
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Kannst du die Quelle bitte nennen? (Für eigene weitere Recherche). VG Rainer
Rainer Knipser
Rainer Knipser 30.12.2021 9:13
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ich bedanke mich mal für euere Meinungen und Informationen in diesem Jahr und freue mich wenns nächstes Jahr ähnlich erfolgreich wird. Guten Rutsch ins neue Jahr! VG Rainer
Markus Ulrich
Markus Ulrich 30.12.2021 9:13
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Das gebe ich gerne zurück. Mir gefällt die Diskussion hier gut, sachlich, bereichernd. Wenig Bauchgefühl (und wenn ist es klar so dargestellt), viele Begründungen zu den Analysen. Es geht ja schließlich nicht ums Rechtgehabt haben, so wie in vielen anderen Foren. Kommt gut ins neue Jahr!
Markus Ulrich
Markus Ulrich 21.12.2021 12:23
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
OMG - TTF ist bei 163 EUR. Darauf gibt es aber, glaube ich, keine Derivate für Privatanleger. Ich hoffe ihr habt alle noch eine sinnvolle Preisbindung bei eurem Gaslieferanten...
Markus Ulrich
Markus Ulrich 21.12.2021 12:23
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Toni Va
Toni Va 21.12.2021 8:56
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Die russischen Gasexporte über die polnische Leitung wurden gestoppt und haben seit gestern sogar die Richtung gewechselt (Deutschland exportiert jetzt über den Mallnow-Knotenpunkt nach Polen), nachdem sie über das Wochenende im Vergleich zu den Durchschnittswerten der letzten Woche deutlich zurückgegangen waren. Obwohl Gazprom bei den gestrigen Kapazitätsauktionen für den nächsten Monat sowohl für die polnische (18 Mio. m³/Tag) als auch für die ukrainische Leitung (13 Mio. m³/Tag) geringe zusätzliche Mengen anmeldete, bleiben die tatsächlichen Exportmengen fraglich und werden voraussichtlich deutlich unter dem Durchschnitt der vergangenen Jahre liegen. Die europäischen CO2-Quotenpreise sind vor dem gestrigen Auslaufen des Vertrags am 21. Dezember wieder auf fast 80 €/t gestiegen, was auf den Anstieg des Gaspreises und die dreiwöchige Auktionspause zurückzuführen ist - die Notierungen werden normalerweise durch die Feiertage in die Höhe getrieben.
Markus Ulrich
Markus Ulrich 20.12.2021 14:00
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ungeplante Ausfälle von Kernkraftwerken in Frankreich haben den Bedarf an fossilen Brennstoffen, vor allem an Erdgas, aber auch an Kohle, zusätzlich erhöht. Der französische Energieversorger EDF hat in seinen 3-Gigawatt-Reaktoren Civaux 1 und 2 systematische Probleme mit den Rohrleitungen festgestellt und sie für das gesamte erste Quartal 2022 abgeschaltet.
Fibo Nacci
Fibo Nacci 17.12.2021 19:28
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Schade, genau das hätte ich gern mitgenommen. War ja short drin. Anyway. Gut, dass es sich etwas entspannt.
Markus Ulrich
Markus Ulrich 17.12.2021 19:28
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Das ist ja immer das Problem, ob man long oder short unterwegs ist: selten nimmt man solche Bewegungen mit. Geht ja meist nur, wenn man schon länger drin ist und dann hat man meist vorher schon einiges verloren. So einen Tag genau zu erwischen ist reine Glückssache.
Rainer Knipser
Rainer Knipser 17.12.2021 15:28
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Wenn ich mir den Jahreschart anschaue, hätte er Platz bis 60... Markus, da hattest du recht.
Markus Ulrich
Markus Ulrich 17.12.2021 15:28
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Recht haben und danach handeln.. leider manchmal 2 paar Schuhe...  Naja, war der erste signifikante Verlust mit CO2 in diesem Jahr. In Summe ist natürlich deutlich etwas hängengeblieben.
Markus Ulrich
Markus Ulrich 17.12.2021 15:28
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
bin jetzt nochmal rein - unter strenger Beobachtung, sonst wäre es zu sehr Gezocke. Verfallstag ist  ja gleich zu Ende. Weiß jemand wann der Chart hier mal rollt?
Markus Ulrich
Markus Ulrich 17.12.2021 12:39
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Mit dem aktuellen Crash eben ist er wieder in den alten Aufwärtstrend seit 11/2020 reingefallen.
Markus Ulrich
Markus Ulrich 17.12.2021 12:39
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
und schon wieder nach oben raus
Rainer Knipser
Rainer Knipser 17.12.2021 8:37
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Die Jahresendralley fällt wohl aus.... Bzw. War schon....
Markus Ulrich
Markus Ulrich 17.12.2021 8:37
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
In den vergangenen 3-4 Jahren gab es eigentlich immer eine Januar-Rally, zumindest bei Aktien. CO2 ist ja tendenziell konstant gestiegen seit April 2020, spätestens seit 11/2020. Aber mal sehen, die Vola ist enorm derzeit. Inflation und Zentralbanken sorgen für höchste Nervosität. Die mittelfristige Richtung ist noch nicht gefunden, denke ich.
Rainer Knipser
Rainer Knipser 17.12.2021 8:37
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ich bin der Meinung, dass die Betriebe mit dem Erwerb der Zertifikate so lange warteten, bis Panik aufkam. Der Zeitpunkt zum vorweisen der Berechtigungen dürfte nun bald da sein / kommen. Da dann der Kaufdruck nachlassen dürfte, werden wir bis in den Januar wohl fallende Preise sehen.
Markus Ulrich
Markus Ulrich 17.12.2021 8:37
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Rainer Knipser  und schon ist es passiert. Hat mich auch erwischt. War gerade in einer Telcon und habe nicht auf den Monitor geschaut und hatte keinen SL stehen. Zack schlägt der Verafallstermin zu...Einstiegspreise?
Markus Ulrich
Markus Ulrich 17.12.2021 8:37
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ich denke, es ist sinnvoll die hohe Vola heute abzuwarten und zu schauen wohin die Reise geht. Nach unten wäre tendenziell bis 65 Platz, ohne dass der alte Aufwärtstrend gebrochen würde und die Politik unzufrieden wäre.
Rainer Knipser
Rainer Knipser 17.12.2021 8:37
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ich glaube dass die Talfahrt noch anhält. Ich warte auf Konsolidierung mit Bodenbildung. Vg
Toni Va
Toni Va 14.12.2021 14:36
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Die europäischen CO2-Quotenpreise verzeichneten in der vergangenen Woche einen deutlichen Rückgang, nachdem sie innerhalb eines Tages vorübergehend die Marke von 90 €/t durchbrochen hatten. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts werden sie bereits unter 80 €/t gehandelt, was das Ergebnis einer großen Gewinnrealisierungswelle sein könnte. Das kältere Wetter und die Auktionspause zwischen den Feiertagen könnten noch für Überraschungen sorgen.
Markus Ulrich
Markus Ulrich 14.12.2021 12:36
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Der Chart hier ist noch nicht gerollt. Meine Scheine sind schon auf den Dez 22 Kontrakt gerollt, der zZ 0,5EUR höher notiert.
Markus Ulrich
Markus Ulrich 09.12.2021 17:43
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Kann natürlich auch möglich sein, dass er jetzt bis 70 oder 65 korrigiert und wieder in den alten Aufwärtstrend hinein läuft. Das wäre mein Scenario, wenn er unter 78 fällt und nicht gleich wieder ansteigt.
Rainer Knipser
Rainer Knipser 09.12.2021 17:43
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Meiner Meinung nach sind in den letzten Wochen die Firmen in Zugzwang gekommen die sich nicht rechtzeitig eingedeckt hatten.Nun haben die Fondmanager ihre Positionen glattgestellt (wie in dem früheren Post beschrieben) um ihre Bücher zu schließen und die Gewinne zu sichern. Schließlich hängen davon ihre Boni ab... Dazu noch die Inflationssorgen und ab geht´s Richtung Süden.
Markus Ulrich
Markus Ulrich 09.12.2021 17:32
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
163906747556436.jpg
Die "neue" Aufwärtsdynamik in ihrem neuen Kanal seit Anfang November. Noch nicht signifikant für eine Bewertung! Wenn der neue Kanal so erst mal hält, könnten das jetzt wieder gute Einstiegskurse sein.
Markus Ulrich
Markus Ulrich 09.12.2021 12:10
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
EUA prices slumped back from their record-breaking rally early on Thursday as options traders covered short call positions and unloaded EUAs purchased as a hedge against those positions, sources said.
Markus Ulrich
Markus Ulrich 09.12.2021 9:56
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Jetzt wird korrigiert
Rainer Knipser
Rainer Knipser 09.12.2021 9:56
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Zeit wurde es
Rainer Knipser
Rainer Knipser 09.12.2021 9:56
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Mein Zertifikat war bis 9.00 uhr bei 9,40€... MA6LE3 IRRE!
Rainer Knipser
Rainer Knipser 09.12.2021 9:56
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Rainer Knipser Und gerade bei 4,20
Rainer Knipser
Rainer Knipser 09.12.2021 9:56
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Rainer Knipser
Rainer Knipser 09.12.2021 9:56
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
1,70 kaufkurse
Bulle Watz
Dorfjunge 08.12.2021 14:59
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Aus dem mittelfristigen Aufwärtskanal ausgebrochen. 87€ war die Grenze, wennsie hält.
Rainer Knipser
Rainer Knipser 07.12.2021 17:26
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Und ich hab bei 60€ verkauft....
Markus Ulrich
Markus Ulrich 07.12.2021 17:26
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Was ja nicht schlimm ist. Aber bei über 65 hättest Du wieder reingehen können. Ich war auch vorsichtig und bin auch aktuell nur mit 50% vom normalen Volumen drin. Kleiner Hebel, wie immer, seit 74 EUR 47% im Plus.
Rainer Knipser
Rainer Knipser 07.12.2021 17:26
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Als ich verkauft hab war das Zertifikat bei 0,48€. Jetzt ist es bei 5,...€
Rainer Knipser
Rainer Knipser 07.12.2021 17:26
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Sorry, bei 6,50
Markus Ulrich
Markus Ulrich 07.12.2021 17:26
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Rainer Knipser  Ich finde idR den Einstiegszeitpunkt nicht so wichtig. Wichtiger ist, wann man rausgeht. Klar, mit optimalem Einstieg kann man sehr viel mehr Gewinn machen, aber den verpasst man oft. Seit 66 hätte es jeder Zeit vorbei sein können oder aber sehr weit weiter steigen, das weiß man bei neuen ATHs nie. Daher steige ich bei solchen Marken gerne ein, mit engem SL. Klar, da nimmt man auch mal etwas Verlust mit, aber unterm Strich funktioniert das. Ich verkaufe auch nie am Höchststand, weil ich immer laufen lasse bis ich denke eine Korrektur zu sehen. Schmälert natürlich auch den Gewinn, aber oft genug laufen Werte natürlich auch weiter, wenn man denkt es wäre Zeit für eine Korrektur. Anyway, in die Zukunft schauen an der Börse, nicht in die Vergangenheit. Ist ja nur ein Opportunitätsverlust.
Toni Va
Toni Va 07.12.2021 14:47
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Die Preise für CO2-Quoten haben ihren steilen Aufwärtstrend fortgesetzt und sind seit dem Tiefststand im vierten Quartal von 54,55 €/t (19. Oktober) um mehr als 50 % gestiegen: Gestern schloss die EUA-Notierung für den 21. Dezember bei 81,25 €/t und durchbrach damit zum ersten Mal die psychologisch wichtige Marke von 80 €/t. Obwohl der Markt seit einiger Zeit einer möglichen technischen und gewinnbringenden Korrektur ausgesetzt ist, könnte es um die 90 €/t-Marke herum eine erhebliche Nachfrage geben, die den Kontrakt noch weiter nach oben ziehen könnte. Im Gegensatz zur Temperatur ist bei der Winderzeugung kurzfristig keine Verbesserung zu erkennen, was zu einem Anstieg der Emissionen und damit der Quotennachfrage führen könnte.
Fibo Nacci
Fibo Nacci 06.12.2021 9:11
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Gas fällt weiter wie ein Stein, der Winter ist noch zu warm überall, die Börsen wackeln. Aber CO2-Zertis boomen. Selbst mit Ampel-Koalition und CO2 Preislimit für mich nicht erklärbar. Bin gespannt wann der grosse Setback kommt.
Rainer Knipser
Rainer Knipser 06.12.2021 9:11
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ich kann mir gut vorstellen, dass so eine Aktion wie von den Polen vor einigen Wochen nochmal kommt. Dann will ich einen Rücksetzer nutzen.
Fibo Nacci
Fibo Nacci 01.12.2021 18:13
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Der Ausbruch nach oben ist schon immens. Und das nun auch entgegen dem starken Rücklauf bei Gas und Öl und auch den starken Schwankungen an den Börsen. CO2 hat sich gerade scheinbar völlig abgekoppelt. Selbst neue Lockdowns in Europa rütteln da nicht dran. Das ist sehr ungewöhnlich. Bin gespannt ob sich dieses Niveau halten kann. Korrekturen kommen dann meist sehr plötzlich und stark.
Markus Ulrich
Markus Ulrich 01.12.2021 18:13
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Unter freien Marktbedingungen stimme ich da auf jeden Fall zu. Daher war ich auch skeptisch und bin noch immer vorsichtig. Aber der Markt ist jetzt politisch stark beeinflusst. D hat den größten Anteil am EUA ETS. Und die zukünftige Regierung hat klar gesagt, dass bei Preisen unter 60 im EUA politisch gegensteuert wird. Ich denke das ist der Grund für den massiven Anstieg und könnte die Kurve langfristig verändern.
Markus Ulrich
Markus Ulrich 01.12.2021 14:31
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Nachdem sich abgezeichnet hat, dass es mit der Korrektur nichts wird bin ich bei 74 wieder long gegangen gestern mit engem SL. Ich denke, dass der Kanal nun langfristig steiler sein könnte und weiter höhere Kurse kommen können. Sorry, komme zZ nicht so oft zum Schreiben hier.
Rainer Knipser
Rainer Knipser 01.12.2021 14:31
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ich halte das für Panikkäufe. Irgendwann wird es einen Rücksetzer geben. (Hoffentlich)
Eric Son
Eric Son 01.12.2021 14:31
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ich bin beim Rücksetzer bei ca. 71€ rein mit einem Hebelschein. Ich denke, dass es nicht unrealistisch ist, hier in einem halben Jahr dreistellig zu sein, aber das ist natürlich mein persönliche Meinung. Die Gesamtlage ist weiterhin bullish.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.
Mit Google registrieren
oder
Registrierung