Exasol Ag (A0LR9G)

Xetra
6,20
-0,04(-0,56%)
  • Volumen:
    66.896
  • Geld/Brief:
    0,00/0,00
  • Tagesspanne:
    6,01 - 6,27

A0LR9G Übersicht

Vortag
6,24
Tagesspanne
6,01-6,27
Umsatz
26,55M
Eröffnung
6,22
52 W. Spanne
5,89-27,68
EPS
-1,37
Volumen
66.896
Marktkap.
147,82M
Dividende
N/A
(N/A)
Ø Volumen (3M)
146.429
K/G-Verhältnis
-
Beta
-
1J Performance
-74,24%
Aktien im Umlauf
23.842.076
Nächste Bekanntgabe
01. März 2022
Wie ist Ihre Einschätzung zu Exasol Ag?
oder
Der Markt ist derzeit geschlossen, die Abstimmung ist während der Handelszeiten möglich.

Exasol Ag Unternehmensprofil

Industrie
Software
Mitarbeiter
288

EXASOL AG ist ein in Deutschland ansässiges Unternehmen, das ein Datenmanagementsystem entwickelt, das eine schnelle Analyse und Auswertung von Daten ermöglicht. Das Unternehmen entwickelt und vermarktet die Hochleistungsdatenbank EXASolution, die auf In-Memory-Technologie basiert und speziell für Enterprise-Warehouse-Anwendungen und Business-Intelligence-Lösungen entwickelt wurde.

Weiterlesen

Art
5 Min
15 Min
Stündlich
Täglich
Monatlich
Gleit. MittelwerteStark KaufenKaufenVerkaufenStark VerkaufenStark Verkaufen
Technische IndikatorenStark KaufenStark KaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark Verkaufen
ÜbersichtStark KaufenStark KaufenStark VerkaufenStark VerkaufenStark Verkaufen
  • Schön, dass es vermehrt Good News für Exasol gibt. Wenn die Shortseller nochmal zuschlagen, greife ich im Bereich um 6 € nach. Wenn wir diesen Kurs nicht mehr erreichen sollten, dann freue ich mich über meine Position zu 6,52 €
    0
    • hab ca. den gleichen EK und werde auch wenn es nochmal runter geht nachkaufen. hab deinen Namen schon öfter hier gesehen. was hast du noch so in deinem Portfolio?
      0
  • Gibt es neue Zahlen oder werden diese erst im März 2022 veröffentlicht?
    0
    • Erste Position gekauft. Der Umsatz im verangenen Quartal wurde imens gesteigert. So viel ist aus den bisherigen Veröffentlichungen bekannt. Ich hoffe, dass unterm Strich auch ein Plus beim Gewinn oder zumindest ein stark begrenzter Verlust herausspringt. Die vermehrten Insiderkäufe haben mir die Entscheidung zum Aufbau der Position erleichtert.
      0
      • Hab heute auch meine erste Tranche gekauft. Bin gespannt auf die nächsten Zahlen.
        0
    • Lohnt sich jetzt ein Einstieg?! Wie werden wohl die Zahlen ausfallen?
      0
      • Ich würde hier garantiert nicht All-In gehen. Aber eine erste Position ist durchaus eine Chance. Ein bereits veröffentlichter ARR von über 28 Mio. ist zumindest ein Fortschritt.
        0
    • Gibt vermehrte Insiderkäufe. Kauf in Tranchen und nicht das riesige Volumen. Trotzdem ist das ein gutes Zeichen. Werde noch ein wenig an der Seitelinie bleiben und vorausichtlich im Lauf der nächsten Wochen eine kleine Tranch kaufen.
      0
      • Was war denn das gestern fürn Hüpfer?
        0
        • Es wurden Leerverkaufspositionen aufgestockt und ein Vorstandsmitglied hat in unbedeutenden Maß eingekauft.Das sollte aber nicht die 13% von gestern erklären...
          0
      • Tja, bei der Senkung der Prognose und Verschiebung von Projekten weiß man nun, warum der Kurs fällt und fällt. Und das wird sich auf den Verlust für die nächsten Quartale nicht positiv auswirken. :(Mir scheint, das Managment hat sich hier um einiges verhoben.
        0
        • Echt verrückt wie tief es geht…muss sich doch langsam mal ein Boden finden
          0
          • Versteht das Jemand? Denke das Geschäftsmodell und die Aussichten sind positiv.
            0
        • Jetzt ist ein guter Zeitpunkt um einzusteigen¡
          2
          • Sehe ich ähnlich.
            0
          • Die müssen erst Mal ihren Laden in den Griff bekommen. Ich warte lieber den nächsten Bericht ab.
            1
        • Was meint ihr, wie weit geht es noch runter?
          0
          • Quartalszahlen sind nun raus. Viel weiter dürfte es nicht fallen…
            0
        • sieht wieder Schmackhaft aus
          0
          • Die Zahlen waren wieder sehr gut. Wie seht Ihr das? Abschluss 2020 und Ausblick bis 2024?
            0
            • schwierige Marktsituation jetzt gerade für Unternehmen ohne Gewinne ... mal schauen wo die Reise im Süden endet
              0
          • Herabstufung von Hauck & Aufhäuser ist wohl der Grund für die Talfahrt...
            0
            • Evtl wegen palantir abverkauf?
              0
              • Dann sieht es so aus als würde man heute gut nachkaufen können....palantir kann sein, bedeutet ja nicht das die Zahlen bei Exasol auch schlecht ausfallen..würde mich sehr überaschen....
                0
            • weiß jemand was für die -11% verantwortlich ist?
              0
              • ich habe nichts gefunden...sehr komisch
                0
            • Glückwunsch, gute Entscheidung
              0
              • Bin seit IPO dabei 👍
                0
                • Wenn die nochmal auf EUR 17 zurückkommen ist es ein Kauf. Datenbanktechnik und Big Data wird immer interessanter.
                  0
                  • würde auch gerne investieren, bin von der Idee überzeugt finde aber im Moment zu hoch bewertet, warte ab
                    0
                • Weshalb der Hype wieder?
                  0
                  • Da ich um 18 EUr gekauft haben un nach meinem Kauf waechst immer der Kurs :)
                    1
                • Ist Exasol ein buy?
                  2
                  • Buy long
                    1
                  • Ich würde sagen es war auf jeden Fall ein Buy:)
                    0
                  • Ba So definitiv :D, verpasst leider
                    0
                • (y) buy
                  0
                  Haftungsausschluss:Fusion Media möchte Sie darauf hinweisen, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Daten nicht unbedingt in Echtzeit oder korrekt sind. Alle CFDs (Aktien, Indizes, Futures), Kryptowährungen und Forex-Kurse werden nicht von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Daher übernimmt Fusion Media keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
                  Fusion Media, oder irgendjemand, der mit Fusion Media im Zusammenhang steht, übernimmt keine Haftung für etwaige Verluste oder Schäden, die aufgrund von Vertrauen in die Informationen wie Daten, Kurse, Charts und Kauf-/Verkaufssignale auf dieser Internetseite entstehen. Bitte informieren Sie sich umfassend über die Risiken und Kosten, die mit dem Handel an den Finanzmärkten verbunden sind. Es ist eine der risikoreichsten Anlageformen.
                  Wenn es zwischen der englischen und der deutschen Version zu Unstimmigkeiten in der Auslegung kommen sollte, gilt in jedem Fall die englische Version dieser Vereinbarung.