Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Bitcoin: Stehen neue Großinvestoren in den Startlöchern?

Krypto 29.06.2022 10:54
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
© Reuters

Investing.com – Für den Bitcoin sieht es zusehends negativer aus, denn der BTC/USD Kurs entfernt sich bereits wieder vom 23,6 Prozent Fibo-Retracement von 21.110 Dollar nach unten.

Verwunderlich ist dies nicht, denn entgegen der Behauptungen in den vergangenen Jahren, dass sich der Kryptomarkt unabhängig vom Aktienmarkt entwickelt, zeigte sich zuletzt vorwiegend zu den Tech-Werten eine starke Korrelation. Und gerade letztere sind aufgrund des hohen Finanzierungsbedarfs sehr stark von der vorherrschenden Geldpolitik abhängig.

Entziehen die Zentralbanken dem Markt Liquidität und erhöhen die Zinssätze, verschlechtern sich die Finanzierungsbedingungen für innovative Geschäftsmodelle. Hinzu kommt die aktuell hohe Inflation, welche die Realeinkommen sinken lässt.

Diese Kombination aus Faktoren führt dazu, dass die Kapitalzuflüsse in risikoreiche Anlagen wie Kryptowährungen abnehmen, während die Kapitalabflüsse parallel zulegen.

Der Head of Sales bei Huobi Global, James Hume, erklärte, dass auch einige institutionelle Investoren dabei sind, sich aus dem Markt zurückzuziehen. Gleichzeitig gibt es jedoch andere, welche die Gunst der Stunde nutzen möchten, um bei der nächsten Rallye auf ein neues Allzeithoch dabeizusein. Er rechnet damit, dass in diesem Jahr 20–30 Firmen mit mehr als 1 Milliarde Dollar in den Kryptohandel einsteigen dürften.

Bitcoin technische Kursmarken

Der Bitcoin konnte sich nicht über dem 23,6 Prozent Fibo-Retracement von 21.110 Dollar halten. Die Unterstützung der psychologischen Marke von 20.000 Dollar wird derzeit einem Test unterzogen.

Sollte es zu einem Tagesschlusskurs unter diesem Niveau kommen, muss mit Verlusten in Richtung des jüngsten Zyklustiefs von 17.630 Dollar gerechnet werden.

Bitcoin Tageschart

Nur wenn der BTC erneut nachhaltig über das 23,6 Prozent Fibo-Retracement steigt, ist eine Erholung in Richtung der nächsten Widerstände möglich. Diese befinden sich mit den 38,2 Prozent und 50 Prozent Fibo-Retracements bei 23.263 Dollar und 25.003 Dollar.

Von Marco Oehrl

Lesen Sie auch:

Bitcoin: Stehen neue Großinvestoren in den Startlöchern?
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (1)
Denis Hoffmann
Denis Hoffmann 29.06.2022 11:02
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ja, ja, bei 3000 USD... ihr seid so lost.
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung