Eilmeldung
Investing Pro 0
Werbefreie Version. Jetzt upgraden für ein Surferlebnis auf Investing.com ganz ohne Werbung. Sparen Sie bis zu 40%. Weitere Details

Ethereum: Entwickler geben Ether 2.0 endgültig auf

Krypto25.01.2022 13:47
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Artikel wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
 
2/2 Ethereum Roadmap 2/2

Investing.com – Bereits im Jahr 2015 entschlossen sich die Entwickler rund um den Ethereum-Gründer Vitalik Buterin, die Blockchain vom energieintensiven Proof-of-Work Verfahren auf das wesentlich effizientere Proof-of-Stake umzustellen.

Zu diesem Zeitpunkt rechnete man damit, dass dieser Vorgang innerhalb eines Jahres abgeschlossen sein wird. Mittlerweile sind jedoch viele Jahre ins Land gegangen und selbst Vitalik Buterin kann über seine naive Annahme nur noch lachen, wie er sagte:

„Die Vorhersagen von 2015, wann wir PoS und Sharding bekommen werden, waren, ehrlich gesagt, ganz schön daneben, worüber ich selbst nur noch lachen kann. Hier noch ein Screenshot von einer meiner Präsentationen aus dem Jahr 2015, damit jeder was zu lachen hat.“

Im Dezember 2020 wurde die Beacon-Chain ins Leben gerufen, die bereits auf dem neuen Proof-of-Stake Ansatz beruht. Sie sollte der Ausgangspunkt sein, um die neue Ether-Blockchain unter der Bezeichnung „Ethereum 2.0“ Wirklichkeit werden zu lassen. In einem letzten Entwicklungsschritt sollte der Merge eine Verschmelzung mit der ursprünglichen Proof-of-Work (PoW) Chain herbeiführen.

Ethereum 2.0 ist zu zeitaufwändig

Nun scheint man sich sowohl von der Bezeichnung Ethereum 2.0 als auch von der Roadmap teilweise zu verabschieden, wie aus dem jüngsten Blog-Beitrag der Ethereum Foundation hervorgeht.

Den Entwicklern wurde schlichtweg bewusst, dass die angestrebte Nachhaltigkeit der PoW-Chain und die Fertigstellung anderer Komponenten der Ethereum 2.0 Roadmap viel länger dauern würde, als die Vollendung der Beacon-Chain.

Das Ziel all der Bemühungen ist eine Skalierungslösung, für die man noch Jahre benötigen würde. Zeit, die in dem schnelllebigen Blochchain-Zeitalter nicht vorhanden ist.

Und so kam die Idee eines „Early-Merge“ auf. Die bestehende EVM-Chain soll als „Shard 0“ des PoS-Ansatzes gestartet werden, was einige Vorteile mit sich bringt. Der Übergang für Anwendungen verläuft wesentlich reibungsloser, denn es ist keinerlei Migration mehr nötig.

Damit ist die Ether 2.0 Roadmap in ihrer bisherigen Fassung hinfällig, wie dem Blog-Beitrag zu entnehmen ist:

„Durch die Weiterentwicklung der Roadmap ist Ethereum 2.0 zu einer ungenauen Beschreibung geworden. Eine sorgfältige und genaue Wortwahl ermöglicht es viel besser, dass ein möglichst breites Publikum versteht, um was es wirklich geht.“

Ether 2.0 verwirrt neue Nutzer

Gerade für Neueinsteiger ist es generell schwierig sich in die Blockchain-Materie einzuarbeiten und so erklärte die Ethereum Foundation:

„Ein großes Problem mit dem Eth2-Branding ist, dass es bei neuen Ethereum-Nutzern eine falsche Vorstellung erzeugt. Intuitiv denken sie, dass Eth1 als Erstes entstand und Eth2 der Nachfolger ist. Oder dass Eth1 aufhört zu existieren, sobald Eth2 etabliert ist. Weder das eine noch das andere stimmt. Durch die Abschaffung der Eth2-Terminologie ersparen wir allen zukünftigen Nutzern diese Form der Fehlinterpretation.“

Die neuen offiziellen Bezeichnungen für Eth1 und Eth2 sind die Ausführungs- (Execution Layer) und Konsensschicht (Consensus Layer).

Die falsche Vorstellung von Nutzern ist die eine Sache, aber ganz offensichtlich haben die Entwickler auch erkannt, dass sie sich mit ihrem Ziel, Ethereum 2.0 zu entwickeln, auf einem Holzweg befanden, wie sie selbst anmerkten:

„Anstatt auf eine komplexe, unsichere Skalierungslösung zu warten, die noch Jahre entfernt ist, können wir uns nun auf die Skalierung über Rollups konzentrieren und von Sharded Execution Abstand nehmen.“


Das Einlenken der Entwickler erhöht somit die Wahrscheinlichkeit, dass Ethereum noch in diesem Jahr vollständig auf PoS umgestellt wird. Wir werden sehen.

Von Marco Oehrl

Lesen Sie auch

Ethereum: Entwickler geben Ether 2.0 endgültig auf
 

Verwandte Beiträge

Kommentieren

Richtlinien zur Kommentarfunktion

Wir möchten Sie gerne dazu anregen, Kommentare zu schreiben, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen. Teilen Sie Ihre Gedanken mit und/oder stellen Sie anderen Nutzern und den Kolumnisten Fragen. Um jedoch das Niveau zu erhalten, welches wir wertschätzen und erwarten, beachten Sie bitte die folgenden Kriterien:

  • Bereichern Sie die Unterhaltung
  • Bleiben Sie beim Thema. Veröffentlichen Sie nur Texte, die zu den genannten Inhalten passen. 
  • Respektieren Sie einander. Auch negative Meinungen und Kritik kann positiv und diplomatisch ausgedrückt werden. 
  • Benutzen Sie die anerkannten Ausdrucks- und Rechtschreibregeln. 
  • Beachten Sie: Spam, Werbenachrichten und Links werden gelöscht. 
  • Vermeiden Sie Profanität, Beleidigungen und persönliche Angriffe auf Kolumnisten oder andere Nutzer. 
  • Bitte kommentieren Sie nur auf Deutsch.

Diejenigen, die die oben genannten Regeln missachten, werden von der Webseite entfernt und können sich in der Zukunft je nach Ermessen von Investing.com nicht mehr anmelden.

Was denken Sie?
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
Posten auf
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Danke für Ihren Kommentar. Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare erst nach vorheriger Überprüfung durch unsere Moderatoren veröffentlicht werden und deshalb nicht sofort auf unserer Webseite erscheinen können.
Kommentare (9)
InvestingTeam sperrtAccs
InvestingTeam sperrtAccs 26.01.2022 7:49
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
so viele Dullis hier.
loriot Neu
loriot Neu 26.01.2022 7:18
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
das wird vor 2023 eh nix. bis dahin ist die pulsechain da. ein vollständiger eth-fork. also... pulse wird die volle eth-funktionalität haben. sofort mit proof-of-stake. und das schon im mai!
Juergen Guetzlaff
Juergen Guetzlaff 26.01.2022 0:34
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
So um mal diese Fake News hier zu stoppen :-) btc-echo.de/schlagzeilen/ethereum-2-0-muss-consensus-layer-weichen-133593/
Rolf Hinken
Rolf Hinken 25.01.2022 21:09
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Endlich Klarheit. Jetzt kann man kaufen.
SU Harry
SU Harry 25.01.2022 19:30
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
to the moon
Marco Silber
Marco Silber 25.01.2022 19:10
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Das hatte ich schon vor x monaten gepredigt das 2.0 upgrade ein shit ist. Man lachte mich aus und jetzt geht nicht wir sind zu blöd dafür butherin live. Das Vertrauen in die Anleger total verspielt. 🤦‍♂️
Marc Pi
PiTrading 25.01.2022 19:10
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Dich wird man immer noch auslachen, weil du den Artikel nicht gelesen hast. Sorry aber lass lieber die Finger vom Invest... Generell. Geh safe in "sicheren" ETFs msci World so als Tipp.
25.01.2022 17:53
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Zum glück nicht eingestiegen, wollte zuerst noch mit einem fremden Kredit rein
Vorherige Antworten anzeigen (2)
Juergen Guetzlaff
Juergen Guetzlaff 25.01.2022 17:53
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Folgen ja noch weitere Updates, Hauptgrund war wohl eher die Verwirrung die das ausgelöst hatte :-)
Marius Tesch
Marius Tesch 25.01.2022 17:53
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
heißt das, wer langfristig mit ether spekulieren wollte, hat die falsche Karte gezogen und sollte seine Bestände veräußern?
Juergen Guetzlaff
Juergen Guetzlaff 25.01.2022 17:53
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Nein.
Marc Pi
PiTrading 25.01.2022 17:53
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
3 Fehler, nicht eingestiegen, Kredit nehmen für Invest und Artikel nicht gelesen.
InvestingTeam sperrtAccs
InvestingTeam sperrtAccs 25.01.2022 17:53
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ohne Impfung kein Kredit
Marco Silber
Marco Silber 25.01.2022 15:31
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
Ich wuste es die sind nicht fähig dafür!
Herr HerrF
HerrF 25.01.2022 14:19
Gespeichert. Lesezeichen ansehen.
Dieser Kommentar wurde bereits unter Lesezeichen gespeichert
clickbait
 
Sind Sie sicher, dass Sie diesen Chart löschen möchten?
 
Senden
 
Angehängten Chart durch einen neuen Chart ersetzen?
1000
Sie sind gegenwärtig aufgrund von negativen Nutzerbeurteilungen von der Abgabe von Kommentaren ausgeschlossen. Ihr Status wird von unseren Moderatoren überprüft.
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Chart zum Kommentar hinzufügen
Sperre bestätigen

Sind Sie sicher, dass Sie %USER_NAME% sperren möchten?

Dadurch werden Sie und %USER_NAME% nicht mehr in der Lage sein, Beiträge des jeweils anderen auf Investing.com zu sehen.

%USER_NAME% wurde erfolgreich zu Ihrer Sperrliste hinzugefügt.

Da Sie diese Person entsperrt haben, müssen Sie 48 Stunden warten, bevor Sie sie wieder sperren können.

Diesen Kommentar melden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Kommentar

Kommentar markiert

Vielen Dank!

Ihre Meldung wurde zur Überprüfung an unsere Moderatoren geschickt
Mit Google registrieren
oder
Registrierung